Gesundheit
Vielen Menschen fällt Disziplin nach Diät schwer

Nürnberg (dpa/tmn) - Vielen Menschen fällt es schwer, ihr durch eine Diät erreichtes Gewicht zu halten. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung in Nürnberg hervor.

Montag, 06.05.2013, 15:18 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 06.05.2013, 14:28 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 06.05.2013, 15:18 Uhr

Mehr als die Hälfte (58,7 Prozent) derjenigen, die in den vergangenen fünf Jahren mindestens einmal versucht haben, ihr Gewicht mit Hilfe einer Diät zu reduzieren, konnten alte Essgewohnheiten auf Dauer nicht ablegen. Etwa jeder Zweite (55,1 Prozent) nennt als Grund für die Schwierigkeiten mangelnde Sportbegeisterung. Für rund ein Viertel der Befragten (24,3 Prozent) ist Zeitmangel daran schuld, dass sie nur am Wochenende oder im Urlaub ausreichend Zeit finden, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten.

Die GfK befragte im Auftrag der Zeitschrift « Apotheken Umschau» 1976 Menschen ab 14 Jahren.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1645430?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201027%2F
Nachrichten-Ticker