Fr., 24.01.2020

Mehr Patienten, mehr Druck Klinikärzte leiden unter hoher Belastung

Da viele Krankenhäuser sich vorrangig als Wirtschaftsunternehmen verstehen, müssen Ärzte immer mehr Patienten versorgen. Damit steigt auch die Arbeitsdichte.

Viele Patienten, lange Schichten, erschöpfte Ärzte: Aus Sicht des Marburger Bundes sind die Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern alles andere als gut. Wie sieht der Alltag eines Klinikarztes aus? Von dpa

Do., 23.01.2020

Bundesagentur für Arbeit Mehr Menschen ohne Abschluss arbeiten für einen Niedriglohn

Wer keinen Berufsabschluss hat, landet schnell bei einem Niedriglohnjob. Hier Betrug das mittlere Einkommen 2018 gerade einmal 2461 Euro.

Viele Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte. Doch auf der anderen Seite ist die Zahl der Menschen ohne Abschluss stark gestiegen - mit negativen Folgen für die Betroffenen. Von dpa


Do., 23.01.2020

Urteil Beschäftigte können Zeiterfassung per Fingerscan ablehnen

Ein Zeiterfassungssystem mit Fingerprint dürfen Arbeitgeber nur mit Einwilligung der Mitarbeiter nutzen.

Neue Zeiterfassungssysteme sollen verhindern, dass Beschäftigte füreinander stempeln. Müssen sie das System per Fingerabdruck auslösen, ist das aus Datenschutzgründen nicht unbedenklich. Von dpa


Mi., 22.01.2020

Pisa-Studie Diese Berufe sind bei Jungen und Mädchen am beliebtesten

15-Jährige Mädchen wollen laut Pisa-Auswertung am häufigsten Lehrerin werden.

Was willst du mal werden? Von vielen 15-Jährigen würde man darauf die Antwort «Youtube-Star» erwarten. Doch eine Auswertung der Pisa-Studie zeigt: Die Berufswünsche sind meist viel bodenständiger. Von dpa


Anzeige

Mi., 22.01.2020

Karriereoptionen Überblick im Weiterbildungsdschungel

Meister, Techniker oder Fachwirt? Auf der Suche nach der richtigen Aufstiegsweiterbildung sollte man sich beraten lassen.

Nach einer Berufsausbildung muss noch lange nicht Schluss sein: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich weiterzuqualifizieren - und neue Titel zu erwerben. Doch wie findet man den richtigen Weg? Von dpa


Mi., 22.01.2020

Zeichen gegen Diskriminierung Immer mehr Unisex-Toiletten an deutschen Hochschulen

An der Hochschule Hildesheim-Göttingen-Holzminden gibt es insgesamt 17 genderneutrale Toiletten. Das Gleichstellungsbüro hatte die Initiative ergriffen.

Es gibt Toiletten für Frauen und Toiletten für Männer. Doch auf welche gehen Menschen, die sich weder als das eine noch als das andere fühlen? Viele niedersächsische Unis haben dafür inzwischen eine Lösung gefunden. Von dpa


Di., 21.01.2020

Studie Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern

Job auf Zeit: Befristete Verträge setzen Firmen in den meisten Fällen zur Erprobung der Mitarbeiter ein.

Berlin (dpa) - Unternehmen in Deutschland befristen Jobs in den meisten Fällen zur Erprobung der Mitarbeiter. Das zeigt eine am Dienstag in Berlin vorgestellte Studie des Deutschen Gewerkschaftsbunds, über die das Redaktionsnetzwerk Deutschland zuvor berichtet hatte. Von dpa


Di., 21.01.2020

Karriere Frauen in Führungspositionen: Vorstände werden weiblicher

Karriere: Frauen in Führungspositionen: Vorstände werden weiblicher

Die Frauenquote zeigt Wirkung: Immer mehr Frauen befinden sich in Führungspositionen. Bis zur völligen Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der deutschen Wirtschaft ist es aber noch ein weiter Weg. Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Di., 21.01.2020

Meist Minijob Immer mehr Mehrfachbeschäftigte in Deutschland

Die Zahl der Mehrfachbeschäftigten in Deutschland nimmt zu.

Viele Arbeitnehmer kommen mit ihrer regulären Tätigkeit nicht über die Runden. Immer mehr verdienen sich mit Minijobs etwas dazu. Von dpa


Di., 21.01.2020

Statistisches Bundesamt Private Hochschulen bei Studenten beliebt

Immer mehr Studenten schreiben sich an privaten Hochschulen ein.

Seit 2000 hat sich die Zahl der Studenten an privaten Hochschulen verzehnfacht. Der Trend geht weiter. Besonders beliebt sind die privaten Fachhochschulen. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Wohin nach dem Abi? Bewerbungsphase für Studienkompass startet

Schüler, deren Eltern nicht studiert haben, können sich für die Übergangsphase nach dem Abi mit dem Förderprogramm Studienkompass Unterstützung holen.

Kinder von Nichtakademikern können für die Übergangsphase zwischen Schule und Studium oder Ausbildung Unterstützung bekommen - etwa mit dem Programm Studienkompass. Was steckt dahinter? Von dpa


Mo., 20.01.2020

Kita bis Kantine Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Von hochtrabenden Versprechungen - wie einem Firmenwagen - sollten sich Bewerber nicht blenden lassen.

Die Palette der Benefits, die Arbeitgeber ihren Beschäftigten bieten können, ist groß. Aber haben Mitarbeiter wirklich etwas davon - oder bringen die Zusatzleistungen vor allem den Unternehmen etwas? Von dpa


Mo., 20.01.2020

Brummendes Geschäft Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Schrauben, tüfteln, werkeln: Maja Vukojevic kümmert sich als Auszubildende zur Zweiradmechatronikerin schwerpunktmäßig um Motorräder.

Schrauben, tüfteln, Öl wechseln: Mechatroniker gibt es nicht nur für vier, sondern auch für zwei Räder. Die Anforderungen wandeln sich: Die Elektrifizierung macht vor der Motorradbranche nicht Halt. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Schwierige Entscheidung Soll ich für einen neuen Job umziehen?

Gerade am Anfang der beruflichen Laufbahn ist es noch einfacher, den Wohnort für eine neue Stelle aufzugeben.

Neuer Job, neue Stadt? Einen Umzug für eine andere Stelle nehmen Menschen eher ungern in Kauf - und schon gar nicht leichtfertig. Flexibel zu sein kann sich aber lohnen, vor allem für Einsteiger. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Über den Tellerrand schauen Mehr Azubis steht Förderung für Auslandspraktika offen

Auch Zahnarztpraxen können für Auszubildende künftig eine Förderung für Auslandspraktika beantragen.

Bisher profitierten nur Azubis einer dualen Berufsausbildung von dem Förderprogramm «AusbildungWeltweit». Das hat sich geändert. Für wen die neue Richtlinie gilt. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Bundesstelle Diskriminierung am Arbeitsmarkt weit verbreitet

Werden Bewerber wegen ihrer ethnischen Herkunft abgelehnt, können sie nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) eine Entschädigung geltend machen.

Wenn Bewerber mit ausländischer Herkunft eine Absage erhalten, kommt schnell die Frage auf: Steckt Diskriminierung dahinter? Ein aktueller Fall ließ dieses Motiv nun vermuten. Von dpa


Do., 16.01.2020

Urteil Allgemeine Sperre reicht nicht für abgelehnten Urlaubsantrag

Urlaubsanträge muss der Arbeitgeber immer individuell prüfen - auch wenn mit dem Betriebsrat eine Urlaubssperre abgestimmt ist.

Lehnt ein Arbeitgeber einen Urlaubsantrag ab, muss er seine Entscheidung begründen. Reicht eine mit dem Betriebsrat vereinbarte Urlaubssperre dazu aus? Von dpa


Do., 16.01.2020

Pilzdesign Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie

Biotechnologen der TU Berlin wollen Kleidung, Verpackungen und Baustoffe aus Pilzkulturen herstellen.

Kann es eine Wegwerfgesellschaft ohne Reue geben? In Berlin testen Wissenschaftler, ob Pilze dazu taugen, Öko-Baustoffe oder Möbel herzustellen. Wenn der Stuhl dann nicht mehr gefällt, kann er auf den Kompost. Wie realistisch ist das? Von dpa


Do., 16.01.2020

Karriere Büro mieten Berlin! Für dein Unternehmen das passende Büro im richtigen Stadtteil der Hauptstadt Deutschlands!

Karriere: Büro mieten Berlin! Für dein Unternehmen das passende Büro im richtigen Stadtteil der Hauptstadt Deutschlands!

Deutschlands Hauptstadt übt aufgrund ihres Charmes, seiner Innovationskraft und seines wirtschaftlichen Potenzials eine große Anziehungskraft auf Unternehmen aller Art aus. Doch in welchem Bezirk liegt der optimale Standort für dein Büro?  Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Mi., 15.01.2020

Kneif dich Bei Tränen im Berufsleben hilft Ablenkung

Schnell an etwas Schönes denken: Das kann helfen, wenn man im Job den Tränen nah ist.

Ob aus Wut, Überforderung oder weil einen privat etwas bedrückt: Manchmal sind Berufstätige auch am Arbeitsplatz kurz davor, in Tränen auszubrechen. Wie geht man damit um? Von dpa


Di., 14.01.2020

Urteil Anlegen der Arbeitskleidung kann zur Arbeitszeit zählen

Das Anlegen einer Polizei-Uniform gehört zur Arbeitszeit. Wenn es keine Umkleidemöglichkeiten am Arbeitsplatz gibt, kann dies auch zu Hause erfolgen.

Was ist Freizeit, was ist Arbeitszeit? Darüber streiten Arbeitgeber und Arbeitnehmer immer wieder. Dienstkleidung anzulegen, kann zur Arbeitszeit zählen - unter bestimmten Voraussetzungen. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Aufschieben vorbeugen Mit Tauschgeschäften Zeitmanagement im Team verbessern

Was steht noch an, was ist erledigt? Wenn alle im Team einen guten Überblick haben, lassen sich Aufgaben schneller bearbeiten.

Alle drücken sich vor Aufgaben, die ihnen nicht liegen, und nichts geht voran: Wenn Teams unter diesem Problem leiden, hilft eine simple Lösung weiter. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Nur weg hier? Wie sich Ausbildungsabbrüche verhindern lassen

Nicht alle Azubis werden mit ihrer ersten Ausbildungswahl glücklich. Ein Wechsel muss dann nicht immer schlecht sein.

Jeder vierte Azubi löst seinen Ausbildungsvertrag vorzeitig. Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich. Still vor sich hin leiden muss aber niemand, der in der Ausbildung nicht glücklich ist. Von dpa


Mo., 13.01.2020

Kein komischer Abschied Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?

Prof. Dr. Bernd Marcus ist Leiter des Lehrstuhls für ABWL: Organisations- und Personalpsychologie an der Universität Rostock.

Betretenes Schweigen, subtile Schuldzuweisungen: Muss eine Kollegin gehen, überwiegt in der Belegschaft oft Unbeholfenheit. Wie geht es besser? Von dpa


Mo., 13.01.2020

Arbeitsrecht Darf ein Vorgesetzter seine Mitarbeiter anschreien?

Mitarbeiter haben einen Anspruch darauf, angemessen behandelt zu werden.

Die Projektleiterin vergeigt die Präsentation, der Einkäufer übersieht einen Zahlendreher: So etwas kann Führungskräfte auf die Palme bringen. Aber müssen sich Arbeitnehmer dann anbrüllen lassen? Von dpa


1 - 25 von 3241 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige