Mi., 13.05.2020

Umfrage Jeder dritte wechselte in Corona-Krise ins Homeoffice

Jeder dritte Beschäftigte arbeitet laut einer Umfrage wegen der Corona-Krise inzwischen im Homeoffice.

Gerade viele Büroarbeiter bekamen mit der Corona-Krise die Chance, ihren Arbeitsplatz nach Hause zu verlegen. Aber wie häufig ist das Homeoffice bei den Beschäftigten insgesamt? Eine Umfrage zeigt es. Von dpa

Di., 12.05.2020

Zahlung offen Kritik an Arbeitgeber rechtfertigt keine Kündigung

Wer in einer Dienstaufsichtsbeschwerde zu Recht Kritik an der Personalabteilung äußert, kann deswegen nicht einfach gekündigt werden.

Wer lange Zeit auf Geld vom Arbeitgeber warten muss, darf sich beschweren. Ein Grund zur Kündigung ist das nicht - auch dann, wenn aus der Kritik eine Dienstaufsichtsbeschwerde wird. Von dpa


Di., 12.05.2020

Gegen den Strom schwimmen Frauen brauchen für Karriere im MINT-Bereich viel Audauer

Jungen Frauen fehlt es oft an beruflichen Vorbildern im MINT-Bereich.

Um Schülerinnen für den MINT-Bereich zu begeistern, ist vielfach eine Extraportion Engagement nötig. Später müssen Frauen oft gegen den Strom schwimmen. Warum ist der Weg immer noch so schwierig? Von dpa


Mo., 11.05.2020

Smarter Schutz Wie werde ich RS-Mechatroniker/in?

Jalousien, Rollladen oder Markisen - als angehende RS-Mechatronikerin kennt Laura Walig sich mit allen Formen des Sonnenschutzes aus.

Die Bedeutung von Sonnenschutz nimmt mit steigenden Temperaturen zu. Den Einsatz smarter Technik kann man in einer eigenen Ausbildung lernen. Und beruflich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Von dpa


Anzeige

Fr., 08.05.2020

Mehr Praxisbezug Was Regel- und Modellstudiengänge in Medizin unterscheidet

Viel lernen müssen angehende Mediziner ohnehin: Je nach Studienmodell unterscheidet sich aber der Praxisanteil in den ersten Semestern.

Mehr Praxisbezug von Anfang an oder doch den klassischen Weg gehen? Mehrere Hochschulen in Deutschland bieten für angehende Mediziner sogenannte Modellstudiengänge an. Was steckt dahinter? Von dpa


Do., 07.05.2020

Gerichtsurteil Rauswurf per Freistellung nicht ohne weiteres zulässig

Mitarbeiter in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis müssen nicht gegen ihren Willen über einen Aufhebungsvertrag verhandeln.

Wer in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis steht, darf nicht einfach gegen seinen Willen freigestellt werden. Und er muss nicht über einen Aufhebungsvertrag verhandeln. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Flexibel bleiben Was für die Ausbildungssuche in Corona-Zeiten wichtig ist

Kein Ausbildungsplatz im Wunschberuf? Jugendliche können sich mit Unterstützung der Arbeitsagentur nach Alternativen umsehen.

Die Prognosen für den Arbeitsmarkt sind wenig optimistisch. Gewerkschaften fürchten auch für den Ausbildungsmarkt einen Einbruch. Was bedeutet das für Jugendliche auf Lehrstellensuche? Von dpa


Di., 05.05.2020

Finanzsorgen wegen Corona Elternkompass bietet kostenlose Stipendienberatung

Studierende mit Finanzsorgen können sich um Stipendien bewerben.

Die Coronakrise verschärft die finanziellen Sorgen vieler Studierender. Förderungen aus einem Stipendium können helfen. Vorab sollten sich Studierende über die Voraussetzungen informieren. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Schwer zu entschlüsseln Warum die Unternehmenskultur wichtig ist

Als Neueinsteiger hält man sich mit Ideen erstmal zurück - und ist dafür offen für das, was die Teammitglieder sagen.

Jedes Unternehmen hat eine eigene Kultur. Manchmal gibt es sogar in jeder Abteilung eine eigene Subkultur. Gerade für Neulinge ist es nicht so einfach, dahinterzukommen. Wie knackt man den Code? Von dpa


Mo., 04.05.2020

Arbeit mit Patienten Wie werde ich Physiotherapeut/in?

Nach der Ausbildung können Physiotherapeuten den Weg in die Selbstständigkeit gehen, etwa mit einer eigenen Praxis.

Physiotherapeuten absolvieren ihre Ausbildung an Berufsfachschulen. Aber es gibt große Unterschiede, was Aufbau, Gehalt und Schulgeld betrifft. Worauf es für die Azubis sonst noch ankommt. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Schneller tippen Braucht es das Zehnfingersystem noch?

Tippen mit System ist nicht unbedingt schneller, begünstigt aber eine gesunde Handhaltung.

Schnell einen Text erstellen - dafür gibt es mittlerweile Hilfsmittel wie Autokorrektur, Sprachassistenten und Transkriptionssoftware. Muss überhaupt noch jemand das Zehnfingersystem beherrschen? Von dpa


Do., 30.04.2020

Mehr Kunden, mehr Arbeit? Diese Regeln gelten bei Überstunden

Arbeitnehmer müssen auch mal länger arbeiten, wenn sie etwa im Arbeits- oder Tarifvertrag zu Überstunden verpflichtet sind.

Eine Rekordzahl an Arbeitnehmern ist derzeit in Kurzarbeit. Für andere Beschäftigte fallen womöglich mehr Schichten an als üblich. Darf der Arbeitgeber Mehrarbeit einfach so anordnen? Von dpa


Do., 30.04.2020

Neue Ausbildungsordnung Laborberufe erhalten Update

Für angehende Chemie-, Biologie- und Lacklaboranten gilt ab August 2020 eine neue Ausbildungsordnung.

Die Arbeit im Labor wird digitaler. Das muss auch für die Ausbildungen in diesem Bereich berücksichtigt werden. Drei Berufe werden daher modernisiert. Von dpa


Do., 30.04.2020

Studien- und Berufswahl Arbeitsagentur berät live auf Youtube

Nachdem die Berufsberatungs-Experten der Arbeitsagentur vorerst nicht in Schulen kommen, gibt es Live-Beratung auf Youtube.

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Diese Frage beschäftigt Jugendliche auch und besonders in der Corona-Krise. Beratung gibt es von der Arbeitsagentur - über neue Kanäle. Von dpa


Mi., 29.04.2020

Offene Aussprache hilft Machtkämpfe im Homeoffice unterbinden

Auch wenn alle von zu Hause aus arbeiten, stehen Konkurrenzkämpfe nicht still. Vermitteln sollte dann die Führungskraft.

Revierkämpfe zwischen Mitarbeitenden, die sich gegeneinander behaupten wollen, hören auch dann nicht auf, wenn alle vom Küchentisch aus arbeiten müssen. Dann ist Führungskraft gefragt. Von dpa


Mi., 29.04.2020

Karriere Mit einer Plagiatsprüfung auf Nummer sicher gehen

Karriere: Mit einer Plagiatsprüfung auf Nummer sicher gehen

Plagiate kommen in der akademischen Welt leider häufiger vor als man denkt. Wird ein solches aufgedeckt, kann dies schwerwiegende Folgen haben. So kann es ein Nichtbestehen der Arbeit nach sich ziehen, zur Aberkennung eines akademischen Grades führen oder eine Exmatrikulation aus einer Hochschule oder Universität bewirken.  Von Allgemeine Zeitung


Mo., 27.04.2020

«Einen Hänger haben» ist okay So bleiben Sie motiviert beim Lernen

Bei der Online-Vorlesung mal wieder abgeschweift? Eine Kommilitonin als Taktgeberin kann helfen, motiviert bei der Sache zu bleiben.

Das Homeschooling dauert für viele Jahrgänge noch an, die Hochschulen setzen auf digitale Lehre. Da muss das Lernen in Eigenregie stattfinden. Aber was, wenn man sich so gar nicht motivieren kann? Von dpa


Mo., 27.04.2020

Karriere Jobs in der IT - warum Full-Service-Dienstleister attraktive Arbeitgeber sind

Karriere: Jobs in der IT - warum Full-Service-Dienstleister attraktive Arbeitgeber sind

IT-Support in all seinen Facetten vom klassischen User Help Desk bis zur Entwicklung und Implementierung kundenspezifischer Systemlösungen bilden das Leistungsspektrum von SENTINEL. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 27.04.2020

Einkommen in der Corona-Krise Können Mini-Jobber und Aushilfen Kurzarbeitergeld bekommen?

Wenn Werkstudenteninnen mehr als 450 Euro verdienen, kann der Arbeitgeber auch für sie Kurzarbeit anmelden.

Die Hälfte der deutschen Firmen hat bislang in der Corona-Krise Kurzarbeit eingeführt. Das wirft bei Beschäftigten viele Fragen auf. Was etwa gilt für Mini-Jobber oder studentische Aushilfen? Von dpa


Mo., 27.04.2020

Lustloser Nachwuchs? Beim Homeschooling nicht zu viel wollen

Die Corona-Pandemie ist nicht die Zeit für Bestleistungen: Eltern müssen aktuell nicht mit größtem Ehrgeiz ans Thema Lernen gehen.

Die Schule schickt zahlreiche Mails und jeden Tag neue Aufgaben, aber der Nachwuchs will so gar nicht mitziehen - Eltern müssen deswegen nicht zum Motivationscoach werden, sagt ein Experte. Von dpa


Mo., 27.04.2020

«Nein» gibt es nicht Wie werde ich Hotelfachkraft?

Die Gäste mit frisch bezogenen Betten glücklich machen: Angehende Hotelfachleute lernen, worauf es beim Service ankommt.

Betten machen, Reservierungen betreuen, den Gästen jeden Wunsch von den Augen ablesen: Hotelfachleute arbeiten dann, wenn andere frei haben. Dafür braucht es Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Von dpa


Mo., 27.04.2020

Ab 55 Was Arbeitnehmer bei der Altersteilzeit beachten sollten

Wer sich für Altersteilzeit entscheidet, reduziert seine Arbeitszeit um die Hälfte und steigt so nach und nach aus seinem Job aus.

Altersteilzeit kann für ältere Arbeitnehmer eine Option sein, schrittweise aus dem Job auszusteigen. Allerdings muss der Arbeitgeber mitspielen. Und eines sollten Interessierte auf jeden Fall prüfen. Von dpa


Mi., 22.04.2020

Schutz vor Ansteckung Welche Auflagen für Friseure in Corona-Zeiten gelten

Wenn Friseure ihre Salons wieder öffnen, müssen sie und ihre Kunden einen Mundschutz tragen.

Mit dem Lockdown mussten auch Friseure ihre Läden schließen. Der Geschäftsstopp hat nun ein Ende. Ab Mai dürfen Haarschneider bei ihren Kunden wieder Hand anlegen. Allerdings nicht ohne strenge Auflagen. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Karriere im Online-Handel Neue Fortbildung «Fachwirt E-Commerce»

Wer eine Ausbildung in einem kaufmännisch-verwaltenden Beruf abgeschlossen hat, kann künftig den «Fachwirt E-Commerce» draufsatteln.

Da der Online-Handel eine zunehmend wichtige Rolle spielt, wurde 2018 eine neue Ausbildung für diesen Bereich eingeführt. Nun gibt es die passende Weiterqualifizierung. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Zwischen Wut und Tränen Wie viele Emotionen sind im Job erlaubt?

Starke Gefühle im Job sollte man nicht einfach wegdrücken.

Wenn der Wutausbruch des Chefs oder der Chefin einen unverhofft trifft, ist es manchmal schwer, die eigenen Gefühle zu unterdrücken. Im Job gilt es jedoch: Haltung bewahren. Oder? Von dpa


151 - 175 von 3564 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige