Geschäftswelt
International präsent: Mit authentischen Übersetzungen für den Zielmarkt

Fachlich versierte Übersetzungen helfen Unternehmen, neue Zielmärkte und Zielgruppen zu erreichen. Insbesondere für Expansionen ins Ausland kann ein Übersetzungsdienst für Unternehmen linguistisch ansprechende, in der Tonalität zur Marke passende Übersetzungen bereitstellen. So werden Produkte, Dienstleistungen und Marken für noch mehr Menschen verständlich und zugänglich.

Freitag, 03.07.2020, 08:39 Uhr
Übersetzung
Foto: Photo by Romain Vignes on Unsplash

Sprachbarrieren überwinden und neue Zielgruppen erschließen

Übersetzungen können sich unterschiedlichen Themengebieten und Märkten widmen. Übergeordnet werden Übersetzungen unter anderem in diesen Bereichen nachgefragt:

- Lebensmittel- & Großhandel
- Versicherungen, Bank- und Finanzwesen
- Luft- und Raumfahrt
- Mobilität
- Digitales, E-Commerce und IT
- Energie und Umwelt
- Immobilien

Aus Sicht der Unternehmen ist es ratsam, die zu übersetzenden Inhalte und Informationen solchen Übersetzern anzuvertrauen, die sich einerseits mit dem Markt und andererseits den regionalen, sprachlichen Gepflogenheiten auskennen. Das hilft Marken, ihre aufgebaute sowie kommunizierte "Persönlichkeit", in Form von zuvor festgelegten Kommunikationsguidelines, auch im Ausland zu etablieren. Fachlich versierte und erfahrene Übersetzer wie z.B. Übersetzungsbüro Acolad  wissen insbesondere Eigenheiten der Zielsprache sowie Fachjargon korrekt zu transformieren, um nicht nur stoisch etwas zu übersetzen, sondern auch damit verbundene Emotionen in eine neue Sprache zu transportieren.

Übersetzungen gehören auf Unternehmen, deren Kunden sowie die Zielgruppe zugeschnitten

Im Zuge der Globalisierung wuchs der Bedarf seitens der Unternehmen an zielgruppengerechten Übersetzungen. Werbematerialien, Webseiten und Online-Shops machen einen beachtlichen Anteil daran aus, sind aber längst nicht die einzigen Übersetzungen, welche von Unternehmen nachgefragt werden. Pressemitteilungen, Präsentationen, Dokumente, Geschäftsberichte und juristische Unterlagen erfordern ebenfalls eine korrekte Übersetzung, die hohen Wert auf sprachliche Richtigkeit und exakte Formulierungen sorgt. Aufgrund der internationalisierten Unternehmenswelt, sind es daher auch Berichte und Dokumente, die nicht unmittelbar für den Endverbraucher gedacht sind, welche im Hintergrund zwangsläufig eine Übersetzung erhalten müssen.
Eine große Bedeutung kommt Muttersprachlern mit entsprechendem Hintergrundwissen zu. Sie füllen die aus Sicht der Unternehmen bestehende Lücke, bis ins Detail korrekte Übersetzungen zu liefern, welche zugleich im juristischen Sinne weiterverwendet werden können. In der Kommunikation mit den Endverbrauchern ist für Unternehmen hingegen von größter Wichtigkeit, dass alle übersetzten Texte zum jeweiligen Fremdmarkt passen. Nur so werden diese von potentiellen Kunden (unbewusst) als authentisch eingestuft und können den anvisierten Erfolg forcieren. 

Heute gliedert sich das Spektrum möglicher Übersetzungen unter anderem in diese Kategorien:

- technische Übersetzungen
- Dolmetscherdienste
- beglaubigte Übersetzungen
- Transkreationen
- Rechtsübersetzungen
- Marketing- und PR-Übersetzungen

Die Kombination menschlicher linguistischer Kenntnisse mit der Digitalisierung, ermöglicht es gut aufgestellten Übersetzungsbüros sowie -dienstleistern zeitnah auf den Bedarf an neuen Übersetzungen zu reagieren. Insbesondere dem Einsatz von AI (Künstliche Intelligenz) kam in der jüngeren Vergangenheit größere Bedeutung zu Teil.
Kommunikation: Im digitalen Zeitalter für Unternehmen noch wichtiger Neue Märkte erschließen, Wachstum generieren und Produkte sowie Dienstleistungen, Dokumente und Berichte noch großflächiger zugänglich machen: All das erfordert professionelle Übersetzungen, mit denen es Unternehmen gelingt, noch stärker auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zu reagieren. So lassen sich rechtliche Prozesse ebenso souverän abwickeln, wie Marken ihr Profil im Ausland festigen.

Nachrichten-Ticker