Mi., 24.02.2021

Mode Eine Luxusuhr kaufen: Diese Trends sind derzeit angesagt

Mode: Eine Luxusuhr kaufen: Diese Trends sind derzeit angesagt

Die Armbanduhr ist schon seit vielen Jahren ein beliebter Klassiker. Ihre Erfindung geht bereits mehr als 100 Jahre zurück. Heute präsentiert sich das Design angesagter Modelle vielseitiger denn je, sodass der Kauf einer Uhr durchaus zu einem komplexen Unterfangen werden kann. Von Allgemeine Zeitung

Mi., 24.02.2021

Mode Taschen: Wieso der Klassiker beliebter denn je ist

Mode: Taschen: Wieso der Klassiker beliebter denn je ist

Taschen sind ein Utensil und ein modisches Accessoire, das die Zeit überdauert. Mit der richtigen Tasche hat man nicht nur einen praktischen Helfer im Alltag, sondern auch ein gestalterisches Element, das den eigenen Stil hervorhebt. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.02.2021

Mode Schick und funktional: Worauf es bei Sportbekleidung ankommt

Mode: Schick und funktional: Worauf es bei Sportbekleidung ankommt

Für viele Menschen gehört der Sport zum Alltag. Gerade, wenn der Job wenig Bewegung ermöglicht, muss der Körper in der Freizeit in Schwung gebracht werden. Zu einem effizienten Training gehört auch die passende Sportbekleidung.  Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.02.2021

Im Test Günstige Tagescremes schlagen Luxusmarken bei UV-Schutz

Viele Tagescremes enthalten auch einen kleinen UV-Schutz.

Ein hoher Preis erweckt den Eindruck von besonders guter Qualität - das ist aber nicht immer so. Die Stiftung Warentest hat nun bei Tagescremes mit UV-Schutz zwei Luxusmarken abgewertet. Von dpa


Anzeige

Di., 23.02.2021

Mode Puristisch oder verspielt: Was macht skandinavischen Schmuck aus?

Mode: Puristisch oder verspielt: Was macht skandinavischen Schmuck aus?

Schmuck spielte in der Menschheitsgeschichte schon immer eine wichtige Rolle. Schweres Gold, edle Steine und glänzende Perlen zeigten an, wo sein Träger in der Hierarchie steht. Dies spielt heute für viele Schmuckträger jedoch eher eine untergeordnete Rolle. Von Allgemeine Zeitung


Di., 23.02.2021

Mode Der gepflegte Mann: Warum Männer die Kosmetik für sich entdecken

Mode: Der gepflegte Mann: Warum Männer die Kosmetik für sich entdecken

Die Zeiten, in denen Männer neben Wasser und Seife allenfalls Rasiercreme auf ihre Haut ließen, sind vorbei. Eine vom Alter gezeichnete Haut wirkt für viele Männer nicht mehr als so sexy wie früher. Noch liegen zwar die Frauen beim Kauf von Pflegeprodukten klar vorn, aber das "starke Geschlecht" holt auf. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 22.02.2021

Männermode im Wandel Broken Suits und die schicken Jogpants

Kurze Chinohosen lassen sich in diesem Sommer sogar zum Sakko tragen. Dockers hat dieses Beispiel in den angesagten Erdtönen im Programm (ca. 50 Euro).

Klassische Elemente der Männermode verändern sich. Der übliche Anzug ist out, die Grenzen von Business- und Streetwear verschwimmen - das sind die Trends für das Frühjahr und den Sommer 2021. Von dpa


Mo., 22.02.2021

Make-up trotz(t) Maske Überraschung, Lippenstift ist im Trend

Strahlend roter Lippenstift liegt - ausgerechnet in einer Zeit, in der wir Schutzmasken über dem Mund tragen - im Trend.

Es gibt sie noch: Die Gelegenheiten, für die wir uns über das Alltags-Make-up hinaus besonders schminken. Zwei von drei Trends trotzen gar dem limitierenden Faktor der Saison: Der Mund-Nasen-Maske. Von dpa


Mo., 22.02.2021

Bitte schön leger! Mode für Frauen im Frühjahr 2021

Die Firma Catwalk Junkie lässt einen Pullunder über einem feinen Blumenkleid tragen (Kleid ca. 130 Euro, Pullunder ca. 70 Euro).

Endlich wieder Frühling. Die Tage werden länger, die Sonne wärmer und die Stimmung kommt aus dem Wintertief. Überall stehen die Zeichen auf Veränderung - und das natürlich auch in der Frauenmode. Von dpa


Mo., 22.02.2021

Corona und Stil So sieht die Pandemie-Mode 2021 und danach aus

Badeschlappen: Viele trendige Marken setzen inzwischen auch darauf, wie bei Emu Australia zu sehen (59 Euro).

Das Coronavirus hat die Welt verändert - auch die Modewelt. Sie sogar nachhaltig. Trendanalyst Carl Tillessen erwartet daher für lange Zeit die Abkehr vom Highheel und vielleicht auch vom Anzug. Von dpa


Do., 11.02.2021

Zu kurzer Pony und Farbunfälle Ab sofort Hände weg von den Haaren

Lieber den Profi machen lassen: Weder mit der Haarschneidemaschine noch der Schere sollte jetzt noch selber an den Haaren experimentiert werden.

Wer schon so lange seine Corona-Frisur ausgehalten hat, sollte auf den letzten Metern vor Öffnung der Friseur-Salons nicht mehr selbst Hand anlegen. Das geht meist schief, warnen Profis. Von dpa


Di., 09.02.2021

Mode Off-White und Co.: Die beliebtesten Fashion Labels der Welt

Mode: Off-White und Co.: Die beliebtesten Fashion Labels der Welt

Rund 78 Milliarden Euro werden jährlich in deutschen Haushalten für Schuhe und Bekleidung ausgegeben. Warum ist das eigentlich so? Mode spiegelt unseren Charakter wider und lässt uns in eine Welt eintauchen. Mode kann uns auch fröhlich stimmen und uns glücklich machen. Auf der ganzen Welt verteilt gibt es über 1,7 Millionen gültige Marken. Viele davon sind bekannte Modehersteller. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 05.02.2021

Gel statt Schere Online-Tipps für die Lockdown-Frisur

Über Zoom gibt Frisörmeister Ümit Akbulut Tipps zum Konturenschneiden und Zöpfeflechten.

Das Scherenklappern ist im Lockdown verstummt, seit vielen Wochen sind die Friseurläden zu. Stichwort: Körpernahe Dienstleistung. Alles sprießt, wächst, wuchert. Lieber erstmal stylen als selbst schneiden, rät Friseurmeister Ümit Akbulut. Von dpa


Do., 04.02.2021

«Pouch Underwear» Beutel-Unterhosen als Männer-Trend?

Slips zu eng, Boxershorts zu locker: «Pouch Underwear» soll das Beste von beiden vereinen.

Slips zu eng, Boxershorts zu locker, Probleme im Schritt: Männer haben bei Unterwäsche so ihre ganz eigenen Probleme. Eine neue Unterhosen-Art soll helfen, untenrum alles angenehm zu sortieren. Von dpa


Mo., 01.02.2021

Tipp für Männer Vor der Rasur nicht duschen

Die Nassrasur eignet sich besonders für Männer mit unreiner Haut.

Wann rasieren Sie sich? Vor oder nach der Dusche? Morgens oder abends? Das alles ist in der Tat mit entscheidend darüber, ob sich in Folge der Rasur Hautirritationen bilden. Von dpa


Mo., 01.02.2021

«Vintage» im Trend Geld sparen und Gutes tun mit Secondhand-Shopping

Freude beim Auspacken: Der Kauf und Verkauf von Secondhand-Mode im Netz findet vor allen zwischen Privatleuten statt.

Secondhand-Kleidung ist längst keine Nische für Vollblut-Ökos mehr. Wer sucht, findet schicke Stücke renommierter Marken für ziemlich wenig Geld. Ist das nicht auch gut für die Umwelt? Kommt drauf an. Von dpa


Fr., 29.01.2021

Vintage, Second Love und Co. Gebrauchte Mode ist jetzt im Kommen

Es muss nicht immer brandneu sein: Second-Hand und Vintage-Kleidung sind schwer angesagt.

Lange Zeit gab es gebrauchte Kleidung vor allem auf Flohmärkten und in Secondhand-Läden. Doch jetzt steigen auch die großen Modehändler wie Zalando, Otto oder H&M in das Geschäft ein. Das hat natürlich einen guten Grund. Von dpa


Di., 26.01.2021

Homeoffice und Fernsehabende Boomt in Pandemiezeiten die Jogginghose?

Schön gemütlich: Viele Menschen kommen seit Pandemiebeginn aus der Jogginghose gar nicht mehr raus.

«Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren» - die Lagerfeld-Weisheit scheint in der Corona-Krise so wahr wie nie zuvor. Doch was sagen eigentlich Marktforscher? Von dpa


Mo., 25.01.2021

Luxusforscher Durch Corona wertschätzen Menschen Dinge anders

Teure Uhren gelten oft als Luxus und wurden vor der Pandemie eher seltener in Onlinekäufen getätigt. Das ändert sich im Moment.

Im Lockdown haben die meisten Geschäfte geschlossen. Nicht-Notwendiges gibt es im Internet zu kaufen, auch Luxusartikel. Moment mal, passt diese Definition von Luxus überhaupt in die Corona-Zeit? Von dpa


Mo., 25.01.2021

Rouge richtig ansetzen Schminktipp für den wichtigen Videocall

Der Rougepinsel wird am Ohrknorpel angesetzt und in Richtung Nasenspitze bis zur Mitte der Pupille geführt.

Die Kamera in Videocalls ist gnadenlos. Zu viel Rouge an zu vielen Stellen, und man wirkt wie ein Clown. Zu wenig und man wirkt blass. Ein Make-up-Artist verrät seine Tipps. Von dpa


Do., 21.01.2021

Volle Kontrolle Jogginghose ist der Modetrend 2021

Modisch zwischen Sofa und Sport: Den «Athleisure»-Trend greift auch Only Play in der aktuellen Kollektion auf (Oberteil ca. 27 Euro, Hose ca. 30 Euro).

Kontrollverlust wegen Jogginghose? Diese gewagte These von Karl Lagerfeld wird 2021 ad absurdum geführt. Die Jogginghose ist das große Trend-Kleidungsstück in der Corona-Pandemie. Von dpa


Di., 19.01.2021

Mut zum Experimentieren Berliner Modewoche: Würden Sie sich das trauen?

Die Berliner Modewoche findet diesmal im Internet statt, die Schauen werden wegen der Pandemie online gezeigt.

Zum Auftakt der Berliner Modewoche erscheint ein Video mit Modeltochter Leni Klum. Und ein Designer experimentiert mit allerhand Materialien. Manches davon hat man vielleicht sogar noch zu Hause rumliegen. Von dpa


Mo., 18.01.2021

Natürlich ist nicht auch bio Tipps zum grünen Kosmetikkauf

Nicht jedes Kosmetikprodukt mit natürlichen Inhaltsstoffen ist auch bio - oder gar vegan.

Wer auf Rohstoffe auf Basis von Mineralöl oder tierische Inhalte in Kosmetik verzichten möchte, findet viele Alternativen im Handel. Aber man muss schon sehr genau auf die Details schauen. Von dpa


Di., 12.01.2021

Winterkälte und feuchte Maske Gesichtshaut mit Lipiden schützen

Im Winter ist die Haut besonders strapaziert - Produkte mit Lipiden schützen in der kalten Jahreszeit.

Harte Zeiten für die Haut: Kalte Außentemperaturen, trockene Heizungsluft und womöglich stundenlanges Maske tragen setzen ihr zu. Welche Pflege jetzt guttut. Von dpa


Mo., 11.01.2021

Natürlich dezent Farbtrends liegen zwischen Graupalette und Frischekick

Die Trendfarbe Gelb Ton-in-Ton kombinieren, das tut beispielsweise Toni (Hose ca. 80 Euro, Oberteil ca. 70 Euro).

Ob Sofa oder Pullover: Die Farbtöne im neuen Jahr sorgen für Geborgenheit und machen Hoffnung. Was das mit Corona zu tun hat. Und warum Dschungel-Prints auf T-Shirts angesagt sind. Von dpa


1 - 25 von 1097 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige