Do., 10.09.2020

Entlang der Elbe Schleswig-Holsteins versteckte Perlen

Glücksgefühle zum Tagesausklang: Sonnenuntergang am romantischen Glückstädter Hafen.

Entlang der Elbe und am Nord-Ostsee-Kanal stoßen Urlauber in Schleswig-Holstein auf echte Perlen - Seefahrergeschichten, Badespaß und tierische Begegnungen inklusive. Von dpa

Mi., 09.09.2020

Angst vor Corona Bahn sieht kein erhöhtes Infektionsrisiko in Zügen

Aus Sicht der Deutschen Bahn gibt es bislang kein erhöhtes Corona-Infektionsrisiko in Zügen.

Aus Angst vor Ansteckung mit Corona verzichten viele Menschen derzeit lieber auf Bahnfahrten. Doch volle Züge bergen nicht automatisch ein höheres Infektionsrisiko. Das bestätigt eine Auswertung von Tests an Mitarbeitern und Zugbegleitung. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Nur noch bis 30. September Pauschale Reisewarnung für 160 Länder soll bald enden

Die pauschale Reisewarnung für gut 160 Länder außerhalb der EU und des Schengen-Raums wird am 30. September enden.

Die pauschale Reisewarnung für einen Großteil der Welt wegen der Corona-Pandemie soll Ende des Monats abgelöst werden. Stattdessen kommen Lagebewertungen, die an die Situation in den einzelnen Staaten angepasst werden. So will es die Bundesregierung. Von dpa


Mi., 09.09.2020

Trotz vieler Corona-Fälle Taj Mahal bald wieder für Besucher offen

Unter strengen Hygienevorschriften will Indien wieder einen Besuch im Taj Mahal ermöglichen.

Obwohl die aktuellen Rekord-Infektionszahlen in Indien ein Ende der Corona-Pandemie in weite Ferne rücken, öffnen die Behörden wieder die Tore des Taj Mahal. Für ausländische Touristen wird sich der Besuch aber weiter verzögern. Von dpa


Anzeige

Mi., 09.09.2020

«Magischer Ort» Berliner Spreepark soll 2024 wieder eröffnen

Eines der noch übrigen Fahrgeschäfte im Spreepark.

Erholen auf dem Riesenrad oder neben Relikten früherer Rummel-Attraktionen: Berlin plant die Wiederbelebung des berühmten Spreeparks, der lange Zeit brachlag. Von dpa


Di., 08.09.2020

Trotz Corona Österreich will Ski-Gebiete im Winter offenhalten

Trotz Corona will Österreich seine Pisten auch in der kommenden Skisaison für Wintersportler öffnen. Einschränkungen wird es allerdings beim Après-Ski geben.

Angesichts steigender Infektionszahlen blicken viele Pistenfreunde mit Sorge auf die bevorstehende Skisaison. Werden die österreichischen Wintersportgebiete wie gewohnt ihren Betrieb aufnehmen? Kanzler Sebastian Kurz gab darauf eine Antwort. Von dpa


Di., 08.09.2020

Schwere Zeiten für Airlines Easyjet fährt Flugangebot zurück

Für die Airlines sieht es momentan düster aus. Easyjet will seine Kapazitäten weiter zurückfahren als zunächst angekündigt.

Reisewarnungen und Quarantänevorschriften machen der Reisebranche weiterhin schwer zu schaffen. Das bekommen auch die Airlines zu spüren. Easyjet will jetzt sein Angebot noch mehr reduzieren. Von dpa


Di., 08.09.2020

Tropen in Deutschland Reisetipps für Vogelfreunde und Türkei-Urlauber

Zum Kranichzug nach Mecklenburg-Vorpommern: Im Herbst rasten die Tiere zum Beispiel auf der Halbinsel Fischland-Darß. Das Naturschauspiel lockt jedes Jahr Tausende in den Norden Deutschlands.

Kranich-Beobachtungen an der Ostsee, tropische Erlebnisse in Brandenburg und mehr Flexibilität bei Türkei-Flügen: Neuigkeiten aus der Reisewelt im Überblick. Von dpa


Di., 08.09.2020

So geht's Urlaubs-Schnäppchen auf Buchungsportalen finden

Wer ein Buchungsportal nutzt, sollte die Ergebnisse neu sortieren. So bekommen Verbraucher einen besseren Überblick über die Angebote.

Ein paar Klicks und schon ist das günstige Hotel gebucht? Ganz so einfach ist es leider nicht. Experten geben Tipps, wie Reisende auf Buchungsportalen die besten Angebote finden. Von dpa


Di., 08.09.2020

Entlang des wilden Rheins Traumhafte Schweiz: Graubünden mit allen Sinnen erleben

Schroffe Felshänge im Val Fex - in dem Tal war schon Nietzsche unterwegs und genoss die Berge.

Viel Natur, wenig Menschen - und keine lange Anreise: Das ist die Erfolgsformel für den Urlaub in Corona-Zeiten. Das Schweizer Kanton Graubünden verkörpert sie in Reinkultur. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Historisches Segelschiff Viermastbark «Peking» wird neue Attraktion in Hamburg

Die Viermastbark «Peking» wird nach Hamburg in den Hansahafen überführt.

Hamburgs Hansahafen ist bald um eine Attraktion reicher. Die Historische Viermastbark «Peking» kehrt in die Elbmetropole zurück. Dort soll sie Wahrzeichen des neuen Deutschen Hafenmuseum werden. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Test Stirnlampen müssen nicht die hellsten sein

Stirnlampen sind vielfältig einsetzbar: Es muss nicht gleich - wie hier - das nächtliche Klettern in einem Hochseilgarten sein.

Eine Stirnlampe fürs Zelten oder den Bergsport sollte möglichst hell strahlen? Was erst einmal vernünftig klingt, hat bei der praktischen Anwendung seine Tücken. Worauf Outdoor-Freunde achten sollten. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Mansfelder Land Musik- und Lasershow für Schauhöhle Heimkehle geplant

Die Heimkehle ist mit über 2000 Metern Gesamtlänge einer der größten Schauhöhlen Deutschlands. Den «Großen Dom» soll eine neue LED-Lichtanlage in Szene setzen.

Die Heimkehle ist die größte deutsche Gipskarsthöhle, die öffentlich zugänglich ist. Sie liegt idyllisch im Mansfelder Land. Eine neue Konzeption soll den Tourismus beflügeln, aber Corona bremst. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Die große Leere Was das Ausbleiben der Touristen für Bali bedeutet

Auch Surfer gibt es in dieser Saison nur wenige auf Bali. Die Corona-Pandemie trifft die Urlaubsinsel besonders hart.

Als «Insel der Götter» ist Bali bei Surfern, Badegästen und Yogis aus aller Welt bekannt. Doch wegen Corona liegt die Reisebranche nun am Boden. Für die vom Massentourismus gebeutelte Insel ist das ein Segen, für die Bevölkerung nicht. Nun hat ein Umdenken eingesetzt. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Preiskampf Bahn lockt junge Leute mit ermäßigten Tickets

Die Deutsche Bahn senkt für junge Menschen ihre Ticketpreise. Für Fahrgäste im Alter bis 26 Jahren kosten ICE-Fahrten in der zweiten Klasse künftig ab 12,90 Euro.

Junge Leute fahren zurzeit besonders gern mit Fernbussen durch Deutschland. Der Grund sind günstige Fahrpreise. Die Deutsche Bahn hält nun dagegen. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Per Polizeihubschrauber Wie Urlauber auf Mallorca vom Strand vertrieben werden

Corona-Maßnahme: Spätestens um 21.00 Uhr müssen Mallorca-Besucher die Strände verlassen.

Wegen der Corona-Beschränkungen werden die Strände auf Mallorca ab 21.00 Uhr geschlossen. Doch nicht alle Besucher halten sich an die nächtliche Sperrung. Wie lokale Behörden dagegen vorgehen. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Flugreisen Was steht mir bei kaputtem Gepäck zu?

Loch in der Ecke des Koffers: Für beschädigtes Gepäck sind die Fluggesellschaften verantwortlich - und müssen Reparaturen zahlen.

Der Koffer: ein Wrack. Der Inhalt: teilweise hinüber. Wenn das Reisegepäck auf einem Flug beschädigt wird, muss die Airline dafür einstehen. Was Passagiere wissen müssen. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Norwegen verbietet Landgang Kreuzfahrtschiffe dürfen nicht mehr Spitzbergen anfahren

Norwegen lässt Kreuzfahrturlauber auf der Inselgruppe Spitzbergen nicht mehr an Land gehen.

Auf einer Kreuzfahrt nach Spitzbergen zählt ein Inselbesuch gewöhnlich zu den Highlights. Doch in Zeiten von Corona ist alles anders: Norwegen untersagt Schiffsreisenden den Ausflug an Land. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Für Wanderer und Wellnessgäste Hotel mit fast 700 Betten auf der Loreley geplant

Auf der Loreley soll ab kommendem Jahr ein neuer Hotel-Komplex entstehen. Bis zu 700 Betten sollen dort untergebracht werden.

Schon lange ist die Loreley im Oberen Mittelrheintal ein beliebtes Ausflugsziel. Nun soll der Schieferfelsen außerdem Standort für ein Hotel mit 700 Betten werden. Vorgesehen ist die Unterkunft vor allem für Wanderer, Familien, Wellness-Touristen. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Es droht kein Bußgeld mehr Mecklenburg-Vorpommern erlaubt wieder Tagestouristen

Auch Tagestouristen dürfen nun wieder Mecklenburg-Vorpommern besuchen.

Mehr als fünf Monate durften keine Tagesgäste nach Mecklenburg-Vorpommern kommen. Zumindest offiziell galt diese Regel. Nun heißt das Bundesland wieder alle willkommen. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Corona-Maßnahme Australien verlängert Reisesperre um drei Monate

Bis zum 17. Dezember will Australien keine ausländischen Besucher mehr ins Land lassen.

Die Hoffnung, noch in diesem Jahr nach Australien reisen zu können, schwindet: Mindestens bis zum 17. Dezember will das Land keine ausländischen Besucher mehr empfangen. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Inspiration seit 60 Jahren? Bruchsaler Schloss zeigt Barbie-Sammlung

In der Sonderausstellung «Busy girl - Barbie macht Karriere» im Schloss Bruchsal sind mehr als 1000 Objekte aus der weltweit größten Barbie-Sammlung zu sehen.

Sie inspiriere Mädchen, sich eine Zukunft zu erträumen, in der sie alles werden können, sagen die einen - sie könne Kindern schaden, sagen die anderen: die Barbie-Puppe. Das Bruchsaler Schloss zeigt sie und ihre Entwicklung seit 1959. Von dpa


Do., 03.09.2020

Blick ins Wasserschloss Reisetipps von der Peene bis zum Bayerischen Wald

Perle nahe der Peene: Das Wasserschloss Quilow in Vorpommern ist bald auch Touristen zugänglich.

Ein Renaissance-Schloss in Mecklenburg-Vorpommern, Literarisches in Bad Tölz und eine verlängerte Urlaubssaison im Bayerischen Wald: Neuigkeiten für Deutschland-Urlauber im Überblick. Von dpa


Do., 03.09.2020

Flugannullierung Airline haftet laut EuGH nicht für Unfall im Hotel

Erleidet ein Fluggast in einem Hotel, in das er wegen eines Flugausfalls untergebracht wurde, einen Unfall, haftet nicht die Airline.

Weil der Flug ausfällt, wird eine Urlauberin von der Airline in einem Hotel einquartiert. Dort erleidet sie einen Unfall. Muss die Fluggesellschaft einen Schadensersatz zahlen? Von dpa


Do., 03.09.2020

Entwarnung Belgische Provinz Antwerpen kein Corona-Risikogebiet mehr

Die belgische Provinz Antwerpen ist kein Risikogebiet mehr.

An vielen Orten in Europa steigen die Corona-Zahlen. Einige von ihnen werden zu neuen Risikogebieten erklärt. Aber es gibt auch Regionen, in denen sich die Lage entspannt. Das gilt zum Beispiel für die Provinz Antwerpen. Von dpa


126 - 150 von 6077 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige