Mi., 05.08.2020

Klare Sicht unter Wasser Kreidesee lockt Taucher aus der ganzen Welt an

Der Kreidesee im Landkreis Cuxhaven ist auch überregional bei Tauchern beliebt.

Der Kreidesee nahe Cuxhaven gilt unter Tauchern als legendär: Die Sicht liegt bei bis zu 40 Metern. Zu entdecken gibt es ein versenktes Flugzeug, einen Plastikhai, einen Lkw. Immer wieder verunglücken dort aber auch Taucher, die aus der ganzen Welt kommen. Von dpa

Mi., 05.08.2020

Antalya, Izmir, Aydin, Mugla Bundesregierung hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf

Ein Mann mit einem Besen geht an einem leeren Strand in Antalya entlang. Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für die Türkei teilweise aufgehoben.

Was die türkische Regierung seit Wochen einfordert, ist jetzt Wirklichkeit: Die Bundesregierung hat grünes Licht für Urlaubsreisen an die türkische Westküste gegeben. Von dpa


Di., 04.08.2020

Urteil Airline muss wegen Verspätung Hotelkosten zahlen

Endlich Ruhe: Wenn der Flieger spät abends mit viel Verspätung landet, bleibt manchmal keine andere Möglichkeit, als ins nächste Hotel zu gehen.

Nur noch ab ins Hotel! Eine verspätete Ankunft spät am Abend ist für Flugreisende ärgerlich. Die Kosten für eine zusätzliche Übernachtung können sie sich von der Airline zurückholen - unter einer Bedingung. Von dpa


Di., 04.08.2020

Kindheitstraum Baumhäuser: Luxus mit Flachbildschirm oder offener Wand

Das Romantikbaumhaus (l) ragt im Baumhaushotel Kriebelland zwischen den Bäumen hervor.

Ein Baumhaus ist ein Ort für sich allein, ohne Kontrolle, abgehoben von der Erde. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Baumhaus einmal auszuprobieren. Von dpa


Anzeige

Di., 04.08.2020

Norditalien Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Das Restaurant Alpe Mine liegt idyllisch - hier bekommen Ausflugsgäste leckere, regionaltypische Gerichte.

Livigno mausert sich zu einer Trenddestination für Sportler und Familien. Allerdings primär im Winter. Das ist gerade für Sommerurlauber perfekt. Von dpa


Mo., 03.08.2020

Strenge Hygiene-Regeln Eine Kreuzfahrt in Corona-Zeiten

Das Tui-Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 2», das coronabedingt nur 1500 statt 2900 Passagiere aufgenommen hatte, war ohne Landgang auf der Nordsee unterwegs.

Nach monatelanger Kreuzfahrt-Pause und mit strengen Hygiene-Regeln wagt sich Tui Cruises wieder aufs Meer. Bei den Gästen kommt das Konzept gut an. Experten zweifeln jedoch an dessen Trägfähigkeit. Von dpa


Mo., 03.08.2020

Flugreisen Soviel Handgepäck darf's sein

Dieses Handgepäckstück ist erlaubt - bei Anzahl, Gewicht und Größe müssen Passagiere genau hinschauen.

Wer Geld sparen will, fliegt nur mit Handgepäck. Doch der kleine Trolley ist längst nicht mehr bei allen Airlines kostenlos. Wegen Corona gibt es bei manchen Fluggesellschaften sogar Sonderregeln. Von dpa


Mo., 03.08.2020

Nach Corona-Ausbruch Hurtigruten stoppt alle Expeditionskreuzfahrten

Die MS Roald Amundsen bereits normalerweise die Hurtigruten. Nun sind Reisen mit dem Schiff erst einmal gestoppt worden.

Der Coronavirus-Ausbruch unter Crew-Mitgliedern der «Roald Amundsen» weitet sich aus. Auch bei einem deutschen Besatzungsmitglied fällt der Test positiv aus. Fast 400 Passagiere müssen in Quarantäne. Von dpa


Mo., 03.08.2020

Urlaub auf dem Schiff Reisebüro-Verband für Corona-Testpflicht für Kreuzfahrtgäste

Urlaub auf dem Meer: Wer sich eine Kreuzfahrt leisten kann, könne sich auch einen Corona-Test leisten, findet Marija Linnhoff, Vorsitzende des Verbands unabhängiger selbstständiger Reisebüros.

Ist der Kreuzfahrturlaub noch zu retten? Geht es nach dem Reisebüro-Verband, könnten Corona-Pflichttests helfen. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Kostenlose Tests ab Samstag Reisewarnung für Teile Spaniens: Barcelona betroffen

Spaziergänger auf der Strandpromenade in Barcelona.

Erst vor knapp sechs Wochen wurde die Reisewarnung für Spanien aufgehoben. Jetzt wird sie wegen einer Welle von Neuinfektionen teilweise reaktiviert - ein weiterer Schlag für die Tourismusbranche des Landes. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Flug annulliert Keine Entschädigung bei Stromausfall am Flughafen

Stromausfall am Hamburger Flughafen, nichts geht mehr - eine Fluggesellschaft kann dafür nicht verantwortlich gemacht werden.

Geld zurück - ja oder nein? Oft steht Flugreisenden eine Entschädigung zu, wenn die Airline einen Flug streicht. Bei einem Stromausfall am Flughafen ist das jedoch anders. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Sommerferien-Höhepunkt Megastaus auf Straßen weiterhin nicht erwartet

Mit Staugefahr rechnen die Autoclubs am Wochenende unter anderem in den Großräumen Berlin, Hamburg, Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Stuttgart.

Am ersten August-Wochenende hat ganz Deutschland schulfrei. Dennoch dürften auf den Fernstraßen die großen Staus vergangener Jahre wohl ausbleiben. An einigen Stellen kann es aber Behinderungen geben. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Kult-Auto aus den 40er Jahren Bus aus «Into the Wild» soll in Alaska ins Museum kommen

Der rostige, ausrangierte Bus, der durch das Schicksal des «Into-the-Wild»-Aussteigers Christopher McCandless bekannt wurde, soll in ein Museum kommen.

Zuletzt war der gelbe Bus aus dem Film «Into the Wild» eine Attraktion für Wanderer und Abenteurer. Nun haben die US-Behörden das Gefährt aus der Wildnis entfernt. Was wird aus dem Kult-Auto? Von dpa


Fr., 31.07.2020

Urlaub an der Nordsee Wie sich Inseln auf Tausende Urlauber und Corona einstellen

Ostfriesische Inseln wie Norderney sind auch in der Coronavirus-Zeit im Sommer für Touristen geöffnet.

Auf den Ostfriesischen Inseln tummeln sich die Urlauber. Doch über dem Inselurlaub schwebt eine entscheidende Frage: Was, wenn es in der Abgeschiedenheit Corona-Infektionen gibt? Von dpa


Fr., 31.07.2020

Dümmerland, Weserbergland Touristen entdecken neue Urlaubsziele in Niedersachsen

Der Dümmer See ist in diesem Jahr ein beliebtes Urlaubsziel.

Viele Touristen zieht es in diesem Jahr in die klassischen Ferienregionen Nordsee und Harz. Doch Niedersachsen bietet mehr als das. Wo sich gerade in Corona-Zeiten sonst noch gut Urlaub machen lässt. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Ab auf die Insel ICE-Zug fährt von Stuttgart bis Rügen

Die neue Uniform der Deutschen Bahn wurde vom Designer Guido Maria Kretschmer kreiert.

Die Bahn hat eine neue ICE-Verbindung auf die beliebte Urlaubsinsel Rügen angekündigt. Außerdem tragen Zugbegleiter bald eine neue Uniform. Den Schöpfer der neuen Dienstbekleidung kennen viele aus dem Fernsehen. Von dpa


Do., 30.07.2020

Corona-Risiko Trotz gültigem Flugticket nicht in der Luft

Nur weil ein Flug buchbar ist, heißt das nicht, dass der Käufer des Tickets diesen auch antreten kann.

Im September in die Türkei? Im November nach Asien? Flüge zu schönen Zielen finden sich online jede Menge - doch sie sind keine Garantie, dass der Käufer eines Tickets am Ende auch fliegen kann. Von dpa


Do., 30.07.2020

Herbstsaison Bergsteiger dürfen wieder auf den Mount Everest

Das Foto zeigt einen Blick auf den Berg Qomolangma. Der Mount Everest, auf Tibetisch Qomolangma, ist ein Berg im Himalaya und der höchste Berg der Erde.

Abenteuer, die den höchsten Berg der Welt besteigen möchten, können das ab diesem Herbst wieder in Angriff nehmen, dafür müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen. Von dpa


Do., 30.07.2020

Nachdenken über Morgen Das Zukunftsmuseum Futurium in Berlin

«Was beschleunigt deinen Alltag?» - Collage aus Uhren im Futurium.

Was kann künstliche Intelligenz? Wie funktioniert die globale Erwärmung? In Berlin schafft das Museum Futurium Verständnis für wichtige Fragen der Zukunft. Dabei geht es auch um die Hauptstadt. Von dpa


Do., 30.07.2020

Städtereise ins Baltikum Estlands Hauptstadt Tallinn wandelt sich ständig

Estlands Hauptstadt wächst dynamisch und bietet Besuchern mit jedem Jahr mehr.

Tallinn erfindet sich permanent neu. Dank kreativer Köpfe ist Estlands Hauptstadt längst in der Zukunft angekommen - versteht sich aber auch darauf, das Alte zu bewahren. Von dpa


Mi., 29.07.2020

Autoreisen ADAC warnt vor falschen Pannenhelfern

Angebliche Pannenhelfer geben vor, vom ADAC zu sein und zocken Ausländer ab.

Sie sind sofort zur Stelle, wenn der Wagen liegenbleibt, und bieten ihre Hilfe an - doch leider handelt es sich um Betrüger. Der ADAC warnt Autoreisende vor Abzockern - in bestimmten Ländern. Von dpa


Mi., 29.07.2020

Von Tirol bis Queensland Auf den Berg und unter Wasser: Neues aus der Reisewelt

Nicht nur etwas für Skifahrer: Mit einem Schlepplift geht es in Oberndorf in Tirol nun auch für junge Mountainbiker den Hang hinauf.

Vom Mountainbiken in Tirol über das Tauchen in Australien bis zum Gorilla-Tracking in Ruanda: Die Reisewelt ist groß - auch wenn die Fernreiseziele derzeit noch wirklich fern liegen. Von dpa


Mi., 29.07.2020

Freie Fahrt für Riesendampfer Griechenland öffnet sechs Häfen für Kreuzfahrten

Griechenland hat eine der niedrigsten Corona-Infektionsraten in Europa.

Im Zuge der Corona-Pandemie hielt Griechenland seine Häfen für Kreuzfahrtschiffe geschlossen. Von August an dürfen die Ozeanriesen wieder an den wichgsten Häfen des Landes anlegen. Von dpa


Mi., 29.07.2020

Tourismusbeauftragter Alle Reisenden aus Risikogebieten sollen sich testen lassen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angekündigt, eine Testpflicht auf das Coronavirus für Einreisende aus Risikogebieten anzuordnen.

Flughäfen und Gesundheitsbehörden rüsten sich für zusätzliche Corona-Tests für heimkehrende Urlauber. Auch die Luftverkehrsbranche hofft, dass verlässliche Tests das Vertrauen der Passagiere zurückbringen. Von dpa


Mi., 29.07.2020

Nach fünfmonatiger Schließung Komodo-Nationalpark in Indonesien öffnet für Ausländer

Komodowarane werden bis zu drei Meter lang und gelten als die größten Echsen der Welt.

Der Komodo-Nationalpark gehört zu den bekanntesten Tourismusattraktionen Indonesiens. Wegen der Corona-Krise musste er seine Pforten zwischenzeitlich schließen. Nach der Wiedereröffnung für lokale Besucher öffnet der Park nun auch wieder für Ausländer. Von dpa


251 - 275 von 6077 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige