Do., 05.09.2019

Traum aus Marmor und Sandstein So begann die Geschichte von Schloss Neuschwanstein

Der Grundstein Neuschwansteins wurde gefunden. Aus Bauplänen war ersichtlich, dass sich dieser im Ritterbad befindet und dahinter eine Metallkapsel liegt.

Vor 150 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Neuschwanstein gelegt - und nun gefunden. Ein Blick in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses, was eigentlich die Geschichte einer traurigen Existenz ist. Von dpa

Mi., 04.09.2019

Studie In welchem Land der Tourismus am besten funktioniert

Deutschlands Reise- und Tourismuswirtschaft gehört zu den wettbewerbsfähigsten weltweit.

Im Auftrag des Weltwirtschaftsforums haben sich die Autoren einer Studie die Infrastruktur von 140 Reiseländern genauer angeschaut. Welches sind die Top-Destinationen? Und wie schneidet Deutschland dabei ab? Von dpa


Mi., 04.09.2019

Verkehrslenkung Tirol weitet Fahrverbote auf die Skisaison aus

Seit Ende Juni gelten im Großraum Innsbruck und in den Bezirken Reutte sowie Kufstein an Wochenenden Fahrverbote. Ziel ist es, dass die Reisenden nur die Autobahn nutzen.

Im österreichischen Bundesland Tirol gelten seit Ende Juni regionale Fahrverbote an den Wochenenden. Bei Urlaubern sorgt das oft für Ärger. Doch auch in der kommenden Skisaison müssen sich Besucher darauf einstellen. Von dpa


Di., 03.09.2019

Umfrage Aus welchem Land kommen die beliebtesten Touris?

In Spanien nehmen nur sechs Prozent der Befragten die Deutschen als tadellose Touristen wahr.

In der globalisierten Welt reisen Menschen in andere Kulturkreise und werden dort unterschiedlich wahrgenommen. Die Landsleute eines Landes sind eigentlich überall gerngesehen - das gilt allerdings nicht unbedingt für die Deutschen. Von dpa


Anzeige

Di., 03.09.2019

Astrotourismus Die besten Plätze für Sternegucker

Im Sternenpark Rhön stören nur wenige hell erleuchtete Ortschaften den Blick in den Sternenhimmel.

Ein Lichtermeer am dunklen Himmel sieht man auch in der Nacht recht selten. Denn in vielen Städten und Gemeinden leuchten auch nachts viele Lampen. Es gibt aber spezielle Orte für Sternegucker. Von dpa


Di., 03.09.2019

Orte der Erinnerung In Kolumbien den Zauber der Vergangenheit spüren

Auf dem Bolívar-Platz in Cartagena verkaufen María Márquez und María Reyes exotische Früchte.

Kolumbiens Kolonialstädte locken mit Geschichte, beeindruckenden Naturlandschaften und schöner Architektur. Aber es gibt hier mehr zu erleben: etwa Weltliteratur zum Nachleben oder leckere Ameisen. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Hurrikan vor US-Küste Wegen «Dorian» Kontakt zum Reiseveranstalter halten

Der Wirbelsturm «Dorian» ist zu einem Hurrikan der gefährlichsten Kategorie hochgestuft worden und mit starken Windgeschwindigkeiten auf die Bahamas getroffen, eine Inselgruppe südöstlich des US-Bundesstaats Florida.

Hurrikan «Dorian» zieht derzeit noch über die Bahamas. Doch die Bewohner an der Südostküste der USA bereiten sich schon auf seine Ankunft vor. Wer in die Gebiete reisen will, muss sich informieren. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Mehr als Glaskugel Zukunftsmuseum Futurium eröffnet in Berlin

Teilnehmer eines Presserundgangs stehen im Futurium, dem Zentrum für Zukunftsgestaltung im Berliner Regierungsviertel, vor einer Licht- und Toninstallation. In der Wahlkabine der Zukunft reicht ein Lächeln in die Kamera.

Lässt sich die Zukunft ausstellen? In Berlin wagt das Futurium einen Versuch: Das nagelneue Zukunftsmuseum ist Ausstellungsort und Labor in einem - offen für alle. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Wandel und Fortschritt Bundesweite Veranstaltungen am Tag des offenen Denkmals

Einen architektonischen Kontrast bilden das Münster und das von dem New Yorker Architekten Richard Meier entworfene Stadthaus in Ulm. Die zentrale Auftaktfeier zum Tag des offenen Denkmals findet dieses Jahr in Ulm statt.

Bundesweit werden wieder Millionen Besucher erwartet. «Umbrüche in Kunst und Architektur» ist das Motto des diesjährigen Tages des offenen Denkmals. Ulm ist Eröffnungsstadt. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Weinrouten Entdeckungstouren für Sommeliers in Portugal

Auch wenn es anders erscheint - die grünen Hügel im Weinanbaugebiet der Vinho Verdes sind nicht der Namensgeber für die grünen Weine.

Malerische Dörfer, ursprüngliches Hinterland, leckere Regionalküche. Portugal hat für Genießer viel zu bieten. Auch Weinkenner kommen in den Weinanbauregionen des Landes auf ihre Kosten. Von dpa


Fr., 30.08.2019

Sommersaison 2019 Welche Ziele bei Online-Buchungen besonders beliebt sind

Reisen nach Antalya wurden in diesem Sommer online am häufigsten gebucht.

Viele Menschen buchen ihre Reise im Internet. Eine Auswertung der führenden Onlineportale zeigt, wohin es im Urlaub am häufigsten ging. Hier das Ergebnis: Von dpa


Fr., 30.08.2019

Gesundheitsministerium rät Ohne Masern-Impfung Auckland lieber fernbleiben

Wer Auckland besuchen will, sollte sich mindestens zwei Wochen vor einem Besuch gegen Masern impfen lassen.

In Auckland sind die Masern ausgebrochen und das wohl in ungeahntem Ausmaß. Das Neuseeländische Gesundheitsministerium empfiehlt Menschen ohne Impfung, die Stadt zu meiden. Von dpa


Do., 29.08.2019

Erlebnisreisen Windrose stellt Angebote für 2020 vor

Bora Bora ist einer der Stopps auf der Rundreise durch die Südsee, die der Veranstalter Windrose im Programm hat.

Nicht für alle Urlauber ist eine klassische Pauschalreise das Richtige. Der Veranstalter Windrose hat sich daher auf Abenteuer-, Luxus- oder Bildungsreisen spezialisiert. Das sind seine neuen Angebote. Von dpa


Do., 29.08.2019

Museum und Mitmach-Labor Berliner Futurium bietet neuen Blick in die Zukunft

Am 5. September eröffnet das Zukunftsmuseum Futurium in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs.

Wie wollen wir in Zukunft leben? Das Futurium in Berlin will dieser Frage Raum geben, zu Gedanken, Debatten und Experimenten anregen. Ab dem 5. September ist der futuristische Bau in der Nähe des Hauptbahnhofs für Besucher geöffnet. Von dpa


Do., 29.08.2019

Ausflugtipps für den Herbst Hier starten bald Festivals mit Musik, Drachen und Licht

Ausflugtipps für den Herbst: Hier starten bald Festivals mit Musik, Drachen und Licht

Der Herbst bietet eine Fülle an Festivals: Auf Usedom erwartet Urlauber ein Musikfestival, im holländischen Scheveningen findet das jährliche Drachenfest statt, und auf der westschwedischen Insel Smögen können Lichtkunstarbeiten bestaunt werden. Von dpa


Do., 29.08.2019

Deutschland-Reise Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Deutschland-Reise: Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien. Von dpa


Do., 29.08.2019

Stauprognose Weniger Urlauber sorgen für geringere Staugefahr

Vor allem im Süden Deutschlands könnte es noch zu Staus auf den Autobahnen kommen. Insgesamt sind aber deutlich weniger Urlauber auf den Fernstraßen unterwegs.

Die schlimmsten Sommerstautage sind vorbei. Ganz gebannt ist das Risiko verstopfter Strecken allerdings nicht. Wo es für Autofahrer am kommenden Wochenende länger dauern könnte. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Wer hilft den Fahrgästen? Die meisten Bahnhöfe haben kein Servicepersonal

Wer an einem deutschen Bahnhof einen Helfer oder Ansprechpartner benötigt, kann meist lange suchen. An 92 Prozent der Bahnhöfe gibt es kein Servicepersonal.

Wann kommt der Zug? Wo hält mein Wagen? Für solche Fragen gibt es an vielen Bahnhöfen keine Ansprechpartner. Die Bahn verweist auf Aushänge, Anzeigen, Website und App. Der Linken reicht das nicht. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Notstand verhängt Urlaubsinsel Puerto Rico bereitet sich auf Tropensturm vor

Männer auf Puerto Rico verbarrikadieren die Fenster eines Ladens. Sie bereiten sich damit auf das Eintreffen des Tropensturms «Dorian» vor.

Auf die Karibikinsel Puerto Rico kommt ein Tropensturm zu. Die US-Klimabehörde rechnet damit, dass er vor seiner Ankunft noch mehr Stärke gewinnt und sich zu einem Hurrikan entwickelt. Daher wurde nun der Notstand verhängt. Von dpa


Di., 27.08.2019

Die wollen nur putzen Eine Stadttour in Berlin lädt zum Müllsammeln ein

Touristen sammeln bei einer Stadttour im Mauerpark Müll. Ähnliche Müllsammel-Aktionen gab es laut dem Touranbieter «Sandemans New Europe» schon in Edinburgh, Amsterdam, Paris und Barcelona.

Nicht wundern: In Berliner Parks sind neuerdings Touristen zum Müllsammeln unterwegs. Was hat es damit auf sich? Von dpa


Di., 27.08.2019

Richtig reklamieren Wie Reisende bei Mängeln ihr Geld zurückbekommen

Verschimmelte Armaturen im Bad? Pauschalurlauber sollten Mängel stets gut dokumentieren.

Keine Klimaanlage, fensterloses Zimmer? Urlauber können bei Mängeln einen Teil des bezahlten Reisepreises zurückfordern. Wichtig sind die genaue Dokumentation und eine schnelle Reklamation. Von dpa


Di., 27.08.2019

Abenteuerurlaub in Wales Wo Besucher kreischbuntes Leben in alten Gruben entdecken

Für die Profiwelle im Adventure Parc Snowdonia reisen einige Surfbegeisterte jedes Wochenende an.

Die Schiefersteinbrüche waren einst Wales' wichtigste Industrie. In den 1960er Jahren wurden die meisten stillgelegt. Seit einiger Zeit entstehen nun in den Brachen aufregende Abenteuerspielplätze. Von dpa


Di., 27.08.2019

Gefahr durch Mücken In Lateinamerika und Karibik vor Dengue-Fieber schützen

In Lateinamerika und Karibik sollten sich Reisende vor Mücken in Acht nehmen. Sie könnten das Dengue-Fieber übertragen.

Es fühlt sich an wie eine Grippe. Aber es kann das Dengue-Fieber sein. Viele Fälle sind in Lateinamerika oder die Karibik aufgetreten. Was Reisende beachten sollten. Von dpa


Di., 27.08.2019

Preis, Zeit und Komfort Welches Reisemittel ist attraktiver - Fernbus oder Bahn?

Vor allem junge Menschen nutzen wegen der günstigen Preise Fernbusse.

Wer für Reisen nicht ins Flugzeug oder Auto steigen will, hat zwei Alternativen: den Bus oder die Bahn. Welches Verkehrsmittel im Einzelfall besser ist, hängt nicht nur vom Preis ab. Von dpa


Di., 27.08.2019

Buchen mit gutem Gewissen Wie nachhaltig ist das Angebot großer Reiseveranstalter?

Im Tourismusbereich gibt es viele Öko-Label. Nicht immer ist ersichtlich, welche konkreten Nachhaltigkeitsbemühungen tatsächlich dahinterstecken.

Reisen und Umweltschutz passen oft nicht gut zusammen. Jetzt reagieren auch die Veranstalter: Sie sind auf vielfältigen Wegen um Nachhaltigkeit bemüht. Doch das Engagement hat Grenzen. Von dpa


251 - 275 von 4781 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige