Fr., 16.08.2013

Tourismus Schwimmen mit Thunfischen an der Costa Dorada

L'Ametlla de Mar (dpa/tmn) – Eigentlich gehört die Costa Dorada eher zu den ruhigen Urlaubsklassikern in Spanien. Doch seit kurzem erleben Touristen an Spaniens «goldener Küste» ein Unterwasser-Abenteuer der ganz besonderen Art – Schwimmen mit Roten Thunfischen. Von dpa

Do., 15.08.2013

Tourismus Badeinsel Poel feiert 850 Jahre Ersterwähnung

Kirchdorf (dpa) - Entstanden vor 7000 Jahren, besiedelt seit der Steinzeit, feiert die Ostseeinsel Poel das 850-jährige Jubiläum ihrer ersten urkundlichen Erwähnung. Höhepunkt ist ein Festwochenende im September. Von dpa


Mi., 14.08.2013

Tourismus Couch-Surfing in Kabul - Katastrophentouristen suchen düstere Orte

Kabul (dpa) - Urlaub in Afghanistan? Kaum ein Reisender wagt sich in das von Krieg und Terror erschütterte Land. Dabei sei die New Yorker Bronx gefährlicher als Kabul, sagt einer, der allen Warnungen zum Trotz als Tourist hinfuhr. Ist Katastrophentourismus ein neuer Trend? Von dpa


Di., 13.08.2013

Tourismus Papierkram und Gebühren: Stolperfallen bei der Ausreise

Berlin (dpa/tmn) - Visum, Einreisegebühr, Einladungsschreiben: Über die wichtigsten Vorgaben bei der Einreise in ihr Urlaubsland wissen die meisten Bescheid. Doch kaum jemand weiß, dass auch bei der Ausreise einiges zu beachten ist. Von dpa


Anzeige

Di., 13.08.2013

Tourismus Das blaue Wunder: Hohe Berge und tiefe Krater in Oregon

Bend (dpa/tmn) – Schneebedeckte Vulkane, weite Ebenen, dichte Wälder, nette Wildwest- und fast tote Geisterstädte: Der Süden und das Zentrum des US-Staats Oregon sind besonders vielseitige Reiseziele. Wer den Crater Lake besucht, kann sogar ein blaues Wunder erleben. Von dpa


Mo., 12.08.2013

Tourismus Indoor-Camping - Wenn ein Dach über dem Wohnwagen hängt

Bonn (dpa/tmn) - Unter freiem Himmel campen - das kann ja jeder. Beim Indoor-Camping übernachten Gäste stattdessen im Wohnwagen oder im Trabi mit Dachzelt in einer Halle. Zwei Beispiele aus Bonn und Berlin. Von dpa


Fr., 09.08.2013

Tourismus Wie Kroatien mit Verboten und hohen Preisen Touristen verprellt

Zagreb (dpa/tmn) - Der EU-Beitritt Kroatiens sollte der Tourismusindustrie in diesem Jahr einen ordentlichen Schub verschaffen. Der Start in die EU-Zeit verläuft jedoch holprig. Zum Ärger der Touristen steckt immer noch viel Sand im Getriebe. Von dpa


Fr., 09.08.2013

Tourismus Verspäteter Flug: Auch Kleinkind steht Ausgleich zu

Stuttgart (dpa/tmn) - Bei einer großen Flugverspätung oder Annullierung steht einem Kleinkind eine Ausgleichszahlung zu. Dabei muss das Kind keinen eigenen Sitzplatz haben. Das entschied das Gericht. Es knüpfte sein Urteil allerdings an eine Bedingung. Von dpa


Fr., 09.08.2013

Tourismus Der abgeschiedene Paradiesgarten - Kräutertour im Großen Walsertal

Sonntag (dpa/tmn) - Abgelegen in Vorarlberg, ist das Große Walsertal bei weitem nicht so bekannt wie das Kleine Walsertal. In der Abgeschiedenheit hat sich die geballte Kraft der Natur erhalten. Diese Ursprünglichkeit machen sich die Einwohner zunutze. Von dpa


Fr., 09.08.2013

Tourismus Im Bauch von Riga - Auf einen Birkensaft in die Markthallen

Riga (dpa/tmn) - Der Zentralmarkt von Riga ist die erste Adresse für alle, die Fleisch, Fisch und Gemüse gerne frisch einkaufen. Doch die riesigen Markthallen sind auch ein lohnendes Ziel für Touristen, die schon immer wissen wollten, wie Birkensaft schmeckt. Von dpa


Do., 08.08.2013

Tourismus Fünf Stunden Verspätung nach Flieger-Defekt - Anspruch auf Ausgleich

Frankfurt/Main (dpa) - Mit mehr als fünf Stunden Verspätung zu Hause angekommen: Dafür wollte ein Paar einen finanziellen Ausgleich. Doch das Flugunternehmen weigerte sich. So landete der Fall vor Gericht. Von dpa


Di., 06.08.2013

Tourismus Im Zick-Zack über die Teufelsnase - Zugfahren in Ecuador

Quito (dpa/tmn) - «Wer hier Gleise bauen will, muss mit dem Teufel paktieren», hieß es einst. Trotzdem zuckelt bis heute eine Bahn den Berg Teufelsnase in den ecuadorianischen Anden rauf und runter - im Zick-Zack über eine steile Felswand. Von dpa


Di., 06.08.2013

Tourismus Wie Tanzen im Dreivierteltakt: Eine Angelreise nach Bornholm

Nexø (dpa/tmn) – Die dänische Insel Bornholm ist ein Paradies für Angler. Sie finden dabei vor allem Ruhe. Neulinge müssen jedoch erst einige wichtige Lektionen lernen. Ein Selbstversuch. Von dpa


Mo., 05.08.2013

Tourismus Auf Flugtickets immer einen kritischen Blick werfen

München (dpa/tmn) - Wer eine Reise via Telefon bucht, sollte die Tickets im Anschluss an den Kauf überprüfen. So können Unstimmigkeiten rechtzeitig geklärt werden. Werden Fehler erst am Abreisetag entdeckt, besteht kein Anspruch auf Schadenersatz. Von dpa


Mo., 05.08.2013

Tourismus «Hello Lenin»: Der Revolutionär als Touristenattraktion in Moskau

Moskau (dpa) - Auf dem Roten Platz in Moskau sind Doppelgänger von historischen Figuren wie Lenin und Stalin ein Renner. Hinter der Touristenattraktion verbergen sich menschliche Schicksale und die Zerrissenheit eines Landes auf der Suche nach Identität. Von dpa


Fr., 02.08.2013

Tourismus Mängel am Urlaubsort sofort beim Veranstalter rügen

Stuttgart (dpa/tmn) - Mängel dokumentieren und bei der Reise-Organisation vorstellig werden: Das können Urlauber tun, wenn ihre Reise erhebliche Mängel aufweist. Denn dann können sie im Nachhinen ihre Forderungen geltend machen. Von dpa


Fr., 02.08.2013

Tourismus Paris - Stadt der Diebe statt Stadt der Liebe?

Paris (dpa) - Der Bittschrift-Trick, die Ring-Abzocke, der schnelle Griff am Geldautomaten: Die meist jugendlichen Taschendiebe von Paris sind gut versiert in ihrem Geschäft. Ihre bevorzugten Opfer: Touristen. Von dpa


Fr., 02.08.2013

Tourismus Sturz auf dem Pooldeck - Reederei haftet nicht

Rostock (dpa/tmn) - Eine Reederei ist grundsätzlich für die Verkehrssicherheit auf ihrem Schiff verantwortlich - jedoch nicht für jeden Sturz eines Passagiers an Bord. Die Reisenden müssten auch selbst achtsam sein, entschied das Amtsgericht Rostock (Az.: 47 C 202/12). Von dpa


Fr., 02.08.2013

Tourismus Die Schlacht und das Denkmal - Leipzig feiert Doppel-Jubiläum

Leipzig (dpa/tmn) - Die Völkerschlacht in Leipzig vor 200 Jahren war ein blutiges Gemetzel. In Erinnerung blieb vor allem der Triumph über Napoleon. Vor 100 Jahren wurde das Völkerschlachtdenkmal fertig. Das Doppeljubiläum ist ein guter Anlass für einen Besuch. Von dpa


Fr., 02.08.2013

Tourismus «Sein Traum ist lebendig» - Auf den Spuren von Martin Luther King

Washington (dpa/tmn) - «Ich habe einen Traum», rief Martin Luther King vor 50 Jahren einer Menschenmenge zu: Gleichstellung, Freiheit, Frieden. Bei einer Reise durch Washington, Atlanta und Memphis kommen Besucher dem Bürgerrechtler und seinem Traum ganz nahe. Von dpa


Di., 30.07.2013

Tourismus Wo die Wildnis noch wild ist: Inselhüpfen an Schottlands Küste

Brodick (dpa/tmn) - Insel-Hopping vor Schottlands Westküste – nie davon gehört? Höchste Zeit, diese touristische Bildungslücke zu schließen. Die inneren Hebriden haben alle ihren individuellen Charme. Eines haben sie gemeinsam: Sie sind wahre Naturparadiese. Von dpa


Di., 30.07.2013

Tourismus Sonne und Geschichte: Mit Friedrich II. in Apulien

Bari (dpa/tmn) – Gepackt von seiner Jagdleidenschaft kam der Stauferkaiser Friedrich II. im 13. Jahrhundert nach Apulien. Wer an die Strände der süditalienischen Region reist, lässt seine architektonischen Hinterlassenschaften meist links liegen. Von dpa


Di., 30.07.2013

Tourismus In einem lebendigen Museum der San in Namibia

Tsintsabis (dpa/tmn) - Namibias San-Kommunen wollen ihr Kulturerbe mit Hilfe des Tourismus bewahren. Die Projekte der Ureinwohner sind vielversprechend, doch der Spagat zwischen Tradition und Moderne ist groß. Die Umsetzung gestaltet sich mitunter schwierig. Von dpa


Mo., 29.07.2013

Tourismus Stress beim Sicherheitscheck - Flugpassagiere oft ahnungslos

Dresden (dpa) - Wenn der Metalldetektor piept oder Flugpassagiere zur Nachkontrolle gebeten werden, ist die Vorfreude auf Ferien schnell getrübt. Manche tappen ziemlich ahnungslos in die Falle. Von dpa


Fr., 26.07.2013

Tourismus Bergsport boomt - Helfer müssen viele Leichtsinnige retten

München (dpa) - Statistisch gesehen ist Bergsport ziemlich ungefährlich. Doch die Natur hat ihre Tücken. Gerade Anfänger überschätzen sich, bekommen Angst, verlieren die Kraft - und müssen gerettet werden. Der Alarm per Handy und schnelle Hilfe verhindern oft Schlimmeres. Von dpa


4201 - 4225 von 4270 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige