Di., 07.06.2016

Tourismus Kneipen mit Kultfaktor: Auf Cantinas-Tour in Mexiko-Stadt

Farbige Wimpel und Lampen: Jede Menge Gäste sitzen in den bunt dekorierten Räumen der Cantina «Salón Tenampa» in Mexiko-Stadt.

Drinks mit Tequila, Limettensaft und Tabasco, dazu fleischlastige Snacks - das sind die Spezialitäten landestypischer Cantinas in Mexiko-Stadt. Seit rund 100 Jahren gehören viele der einfachen Lokale zum Stadtbild. Doch moderne Bars machen ihnen Konkurrenz. Von dpa

Di., 07.06.2016

Tourismus Meatpacking statt Meerjungfrau: Szene-Trip nach Kopenhagen

Kopenhagen ist eine Städtereise wert - allerdings ist das Urlaubsziel nicht gerade günstig.

Shopping auf der Strøget, Bummeln in Christiania, ein Selfie vor der Kleinen Meerjungfrau: So sehen die meisten Besuche von Kopenhagen aus. Doch wo sind die jungen, hippen Dänen selbst unterwegs? Im Szeneviertel Vesterbro mit seinem Meatpacking District. Von dpa


Mo., 06.06.2016

Tourismus Eisberge und Wale garantiert: Unterwegs in Neufundland

Wale zu sehen, ist auf der Insel Neufundland keine Seltenheit. Die Zeit von Mitte Mai bis Mitte September ist für Tierbeobachtungen am besten.

Wo kann man morgens vom Hotelbett aus Wale beobachten, mittags auf dem Erdmantel spazieren und abends vorbeiziehende Eisberge bewundern? In Neufundland. Die Bewohner der ostkanadischen Insel sind besonders heimatverbunden. Von dpa


Do., 02.06.2016

Tourismus Urlaub vom Gehirn in Eschwege: Das Festival Open Flair

Eschwege begrüßt das Open Flair - wenn das Festival steigt, ist gefühlt die ganze Stadt mit dabei.

Einmal im Jahr blüht ein kleines Städtchen in Nordhessen auf. Dann zieht es Reisende aus ganz Deutschland nach Eschwege - zum Festival Open Flair. Das Besondere: Die ganze Stadt feiert mit. Von dpa


Anzeige

Do., 02.06.2016

Tourismus Veranstaltungstipps: Theater, Trachten und Paraden

Vor 400 Jahren starb William Shakespeare.

Shakespeare wird in Bremen aufgeführt. Umzüge in Katar gibt es zum Summer Festival. Und das Loisachgaufest in Bad Heilbrunn wird von Menschen in Trachten beherscht. Von dpa


Do., 02.06.2016

Tourismus Namibia für Selbstfahrer: Ein sandig-afrikanischer Roadtrip

Skurriles Bild: die Skiabfahrt in der Dünenlandschaft bei Swakopmund.

Rote Wüsten, tiefe Canyons, grüner Dschungel, deutsche Kolonialstädte: Namibia gehört zu den vielfältigsten Ländern Afrikas. Und wie lassen sich die Naturwunder und die Tierwelt am besten hautnah erleben? Als Selbstfahrer im Allradcamper! Von dpa


Do., 02.06.2016

Tourismus Stopover in Reykjavík: Bunte Häuschen und Wohlfühl-Pubs

Reykjavík ist überschaubar. Das Stadtbild wird von der Kirche Hallgrímskirkja geprägt.

Reykjavík ist eine Reise wert - ob als Stopover auf dem Weg nach Amerika, kurzer Städtetrip oder Ausgangspunkt für eine Rundreise durch Island. Das Stadtbild ist ein lustiger Stilmix, so eigentümlich wie die Isländer selbst. Von dpa


Di., 31.05.2016

Tourismus Schlechtwetter auf Vorflug: Kein außergewöhnlicher Umstand

Bei einer großen Flug-Verspätung wird für die Passagiere eine Entschädigung fällig. Doch es können auch außergewöhnliche Umstände gelten.

Bei mehr als drei Stunden Flug-Verspätung muss die Airline eine Entschädigung zahlen. Es sei denn, es liegen außergewöhnliche Umstände vor. Über einen solchen Fall entschied zuletzt ein Gericht. Von dpa


Di., 31.05.2016

Tourismus Seelenheil statt Badespaß: Die Mönchsrepublik Athos

Tourismus : Seelenheil statt Badespaß: Die Mönchsrepublik Athos

Entschleunigung, Erholung - manchen reicht dafür der normale Badeurlaub in Griechenland. Manchen nicht. Sie reisen in die Mönchsrepublik Athos. Voraussetzung dafür: Sie haben eine Genehmigung. Und: Sie sind männlich. Von dpa


Do., 26.05.2016

Tourismus Magenta ohne Morphine: Wandern zwischen Mohn und Märchen

Der Mohn leuchtet in Magenta und betört die Sinne - doch er macht nicht high.

Einmal im Jahr können Urlauber im Norden Hessens die Mohnblüte erleben - freilich ohne davon high zu werden. Berauschend ist allein das Farbenspiel. Und um sich beim Wandern in der Märchen-Region der Gebrüder Grimm zu stärken, gibt es Snacks aus Mohn. Von dpa


Do., 26.05.2016

Tourismus Veranstaltungstipps: Kinder-Uni, Shopping, Food-Festival

Volle Straßen beim Shopping-Fest in Istanbul: Im Juli warten Preisnachlässe bis 50 Prozent.

Die Nordseeinsel Föhr lädt wissbegierige Kinder im Sommer ein. Ins Sale-Fieber kommen Touristen im Juli in Istanbul. Das Food-Festival Miami Spice lädt im August und September ein. Von dpa


Do., 26.05.2016

Tourismus Mit beheiztem Badezuber: Berghütten bieten mehr Komfort

Beheizter Badezuber mit spektakulärem Talblick: Solch einen Komfort wie hier auf der Leglerhütte hatten Bergwanderer in früheren Jahren nicht.

Der Anspruch der Gäste in den Alpen steigt. Berghütten müssen heute mehr bieten als Massenlager und Würstel-Suppe. Der Trend geht zu Komfort und moderner Haustechnik. Die Leglerhütte im Schweizer Kanton Glarus ist ein typisches Beispiel für diesen Wandel. Von dpa


Do., 26.05.2016

Tourismus Leben wie die Pioniere: Im kanadischen Fort St. James

Tourismus : Leben wie die Pioniere: Im kanadischen Fort St. James

Im kanadischen Fort St. James können Besucher den Spuren der frühen Trapper und Pelzhändler folgen - und sogar in einem historischen Fort der Hudson's Bay Company übernachten. Von dpa


Di., 24.05.2016

Tourismus Rechtzeitiger Ersatzflug: Keine Entschädigung bei Verspätung

Annullierter Flug: Muss die Airline dem Passagier eine Entschädigung zahlen, wenn sich der Ersatzflug verspätet?

Muss die Airline einen Flug abgesagen, ist das für die Passagiere oft ein Ärgernis. Kunden können dann eine Entschädigungszahlung verlangen. Doch gilt das auch, wenn die Airline einen Ersatzflug bereitstellt - der sich auch noch verspätet? Von dpa


Di., 24.05.2016

Tourismus Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Tourismus : Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Fahrräder, historische Waffen und steile Felswände: Damit möchten Ferienorte in Deutschland, Belgien und Österreich Urlauber anlocken. Dabei hat jedes der Sommer-Events seinen ganz besonderen Reiz. Von dpa


Di., 24.05.2016

Tourismus Langsamkeit genießen: Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi

Tourismus : Langsamkeit genießen: Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi

Es war ja klar, dass die Radler auf dem Uferweg schneller sind. Aber die Jogger auch? Daran muss man sich als Hausbootkapitän erstmal gewöhnen. Eine Reise auf dem Canal du Midi im Südwesten Frankreichs bietet sie tatsächlich: die oft ersehnte Entdeckung der Langsamkeit. Von dpa


Mo., 23.05.2016

Tourismus Fußball trifft Eiffelturm: So feiert die EM-Stadt Paris

Tourismus : Fußball trifft Eiffelturm: So feiert die EM-Stadt Paris

Paris ist das Ziel: Wenn in diesem Sommer die besten Fußballmannschaften Europas aufeinandertreffen, wollen sie es alle bis ins Finale in der Hauptstadt schaffen. Die Fans können direkt dort einziehen - und König Fußball mit Pariser Flair feiern. Von dpa


Fr., 20.05.2016

Tourismus EM-Stadt Lille: Ch'ti-Bier und Schwimmbad-Museum

Tourismus : EM-Stadt Lille: Ch'ti-Bier und Schwimmbad-Museum

Für die Fußball-EM braucht sich Lille kein Sonderprogramm auszudenken. In der nordfranzösischen Stadt ist alles reichlich vorhanden - vor allem Kultur und Gaumenfreuden mit Malzgeschmack. Von dpa


Fr., 20.05.2016

Tourismus DFB-Quartier Evian: Wo das gute Wasser fließt

Tourismus : DFB-Quartier Evian: Wo das gute Wasser fließt

Die deutsche Nationalmannschaft schlägt während der Fußball-EM in Evian am Genfer See ihr Quartier auf. Der Kurort ist vor allem für sein Mineralwasser berühmt. Das Casino und das alte Thermalbad zeigen heute noch, wie die Prominenz vor 100 Jahren in Evian kurte. Von dpa


Do., 19.05.2016

Tourismus Mehr als Kohle und Stahl: Ruhrpott-Metropole Dortmund

Blick auf das alte Industriegelände Phoenix-West - es zeugt von der Geschichte der Ruhrpott-Stadt.

Eine Reise nach Dortmund? Genau dahin, wo es nur Probleme gibt? Dortmund hat ein schlechtes Image. Zu Unrecht. Drei Bewohner der Ruhrpott-Metropole zeigen ihre Stadt und die Liebe zum Revier. Von dpa


Do., 19.05.2016

Tourismus Reisefahrzeug: Bus, Mietwagen, Autozug

Immer noch scheint der Autozug eine Alternative für Urlauber zu sein.

Autozug-Verbindungen gibt es schon lange. Und trotzdem werden sie genutzt, Richtung Italien sogar ausgebaut. Von deutschen Städten nach London fahren kann man auch mit Meinfernbus Flixbus. Von dpa


Di., 17.05.2016

Tourismus An Mängelanzeige denken: Quarantäne auf Kreuzfahrtschiff

Ein Kreuzfahrtschiff gleitet in der Abendsonne auf den Nil.

Magen-Darm-Viren auf einem Kreuzfahrtschiff: Immer wieder lesen wir Schlagzeilen von Menschen, die wegen einer solchen Erkrankung nicht an Land gehen dürfen. Aber wie ist das eigentlich rechtlich? Besteht automatisch ein Anspruch auf Schadenersatz? Von dpa


Di., 17.05.2016

Tourismus Neues aus der Reisewelt: Touristenabgabe und Qualitätssiegel

Ab Juni zahlen Urlauber auf Malta eine Touristenabgabe.

Urlauber müssen künftig auf einigen Inseln eine Touristenabgabe leisten. Für Ferienhäuser gibt es ein neues Qualitätssiegel. Thalys-Züge verfügen über WLAN. Von dpa


Fr., 13.05.2016

Tourismus Insel Senja: Norwegen in der Nussschale

Rau ist die Felsküste beim kleinen Küstenort Hamn.

Wer nach Skandinavien reist, sehnt sich nach der weiten und rauen Landschaft dort. Auf der Insel Senja im Nordmeer zeigt sich die nordische Natur in allen Facetten. Norwegen in Miniatur. Doch es gibt auch viel Kultur zu sehen - und ein goldenes Toilettenhäuschen. Von dpa


Do., 12.05.2016

Tourismus Urlaub im Strandkorb: Die Nordseeinseln von Sylt bis Borkum

Keitum auf Sylt ist wegen seiner reetgedeckten Häuser besonders schön.

Urlaub an der deutschen Nordseeküste? Nichts leichter als das. Am besten auf einer Insel. Die Auswahl ist groß: Sylt, Baltrum oder Borkum? Welche ist die richtige für wen? Von dpa


4201 - 4225 von 5743 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige