Do., 09.05.2019

Verkehrsprognose Rund um den Muttertag ist das Staurisiko nur mittelmäßig

Das Muttertags-Wochenende wird wohl größtenteils staufrei bleiben.

Abgesehen von einigen Baustellen, die ein gewisses Staurisiko unvermeidbar machen, geht es am Wochenende meist entspannt auf Deutschlands Autobahnen zu. Wer also am Muttertag einen Ausflug plant, der sollte keine größeren Probleme bekommen. Von dpa

Mi., 08.05.2019

Verletztes Paradies Traumstrand aus «The Beach» bleibt bis 2021 geschlossen

Die «Maya Bay» soll für mindestens zwei weitere Jahre nicht für Touristen zugänglich sein.

Unter dem großen Touristenansturm auf die thailändische Traumbucht «Maya Bay» hat vor allem die Natur gelitten. Jetzt wurde die Schließung des paradiesischen Strandes um mindestens zwei Jahre verlängert. Von dpa


Mi., 08.05.2019

«Schienengipfel» in Berlin Bahn kündigt Halbstundentakt zwischen Berlin und Hamburg an

Ab Dezember 2021 will die Bahn den ICE-Fahrtakt zwischen Berlin und Hamburg von einer auf eine halbe Stunde erhöhen.

Verkehrsminister Scheuer will einen «Wow-Effekt» auf der Schiene. Bis dahin dürfte es allerdings noch ein weiter Weg sein. Die Deutsche Bahn immerhin hat etwas mitgebracht zum «Schienengipfel». Von dpa


Di., 07.05.2019

Neues aus New York Kommerzielle Touren zur Freiheitsstatue werden eingeschränkt

Die Freiheitsstatue in New York ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt.

Wer New York besucht, will auch einen Blick auf die Freiheitsstatue werfen. Für besonders Interessierte gab es bisher auch kommerzielle Führungen auf das Wahrzeichen und durch das angeschlossene Museum. Doch damit soll nun Schluss sein. Von dpa


Anzeige

Di., 07.05.2019

Pro Bahn Auslastungs-Info bei Fernzügen teils noch unzuverlässig

Drei leuchtende Pasagiersymbole - dieser Zug wird vermutlich ziemlich voll. Die Bahn hat eine Auslastungsanzeige für ihre Fernzüge eingeführt.

Seit kurzem zeigt die Deutsche Bahn, wie voll ein Fernzug sein wird. Doch das funktioniert laut Fahrgastverband Pro Bahn noch nicht immer ganz zuverlässig. Wann lohnt tatsächlich eine Platzreservierung? Von dpa


Di., 07.05.2019

Künstler-Jubiläum Lanzarote feiert den «Inselheiligen» César Manrique

Internationales Museum für zeitgenössische Kunst auf Lanzarote - ebenfalls ein Werk Manriques. Foto. Manuel Meyer

Vor 100 Jahren wurde César Manrique auf Lanzarote geboren. Die Insel feiert das Jubiläum mit vielen Events. Der große Künstler und Architekt schuf nicht nur faszinierende Orte. Er hatte auch eine klare Haltung zum Massentourismus. Von dpa


Di., 07.05.2019

#vanlife Reisen mit dem Bulli sind Abenteuer auf vier Rädern

Für das Gefühl von Freiheit: Camper-Reisen liegen im Trend - auch beflügelt durch das Instagram-Hashtag vanlife. Paul Nitzschke/passport-diary.com/

Der Instagram-Hype #vanlife macht schnödes Camping wieder modern. Aussteiger Paul Nitzschke erklärt, welches Lebensgefühl dahinter steckt. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Neues Expeditionsschiff Die «Hanseatic nature» sticht in See

Die «Hanseatic nature» wurde am 30. April in Norwegen an die Reederei übergeben.

In luxuriösem Ambiente die Antarktis oder die Südsee erkunden: Diese Möglichkeit bietet die neue «Hanseatic nature» als erstes Expeditionskreuzfahrtschiff einer neuen Baureihe. Vom Retro-Charme der «Bremen» müssen sich nostalgische Passagiere bald verabschieden. Von dpa


Mo., 06.05.2019

Zoll und Naturschutz Viele Souvenirs verstoßen gegen Artenschutzbestimmungen

Eine Tasche aus Schlangenleder lagert im Hauptzollamt Erfurt. Im vergangenen Jahr wurden vom Zoll bundesweit mehr als 1300 Beschlagnahmeverfahren durchgeführt.

Der Zoll beschlagnahmt jedes Jahr massenhaft Mitbringsel, die gegen Artenschutzbestimmungen verstoßen. Die Unwissenheit der Urlauber oder eine falsche Auskunft des Verkäufers schützen nicht vor Strafe. Wo Urlauber sich vorher informieren können: Von dpa


Mo., 06.05.2019

Frage aus dem Reiserecht Müssen Fluggäste eine Nichtbeförderung beweisen?

Der Fluggesellschaft zufolge waren die Urlauber schlicht zu spät am Gate erschienen, das Boarding sei bereits beendet gewesen. Das Gericht entschied zugunsten des Unternehmens.

Wenn Airline-Kunden nicht befördert wurden, kann ihnen eine Entschädigung zustehen. Doch bei wem liegt die Beweislast, wenn die Fluggesellschaft ein Selbstverschulden der Passagiere anführt? Von dpa


Fr., 03.05.2019

Tipps für Urlauber Wasserfälle, Heide, Pilgern: Neues aus der Reisewelt

Einen neuen Aussichtsturm gibt es in der Kyritz-Ruppiner Heide in Brandenburg - in voller Blüte steht die Heide im August und September.

Einen australischen Wasserfall beobachten oder die blühende Heide in Brandenburg bestaunen: Neue Aussichtsplattformen bieten Touristen wunderbare Ausblicke. In Finnland eröffnet ein neuer Abschnitt des St. Olavswegs. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Jetzt bewerben 20.000 Tickets für Europareisen zu verschenken

20.000 junge EU-Bürger bekommen in diesem Jahr ein Gratis-Ticket für eine Europareise geschenkt. Die Fahrkarten gelten für Bahn, Fähre oder Bus.

Die EU vergibt 20.000 Gratis-Tickets für eine Europareise. Bis zum 16. Mai können sich junge Menschen dafür bewerben. So funktioniert es: Von dpa


Do., 02.05.2019

Wegen Verspätungen Eurowings will Handgepäck strenger prüfen

Eurowings will mit strengeren Kontrollen des Handgepäcks ein schnelleres Boarding erreichen.

Immer wieder sorgen einzelne Passagiere mit unzulässigem Handgepäck für Verzögerungen beim Boarding. Eurowings will nun mit konsequenten Kontrollen dagegen vorgehen. Von dpa


Do., 02.05.2019

Tipps für Urlauber Kansas bekommt History Trail und Südafrika neue Radroute

Die südafrikanische Provinz Westkap ist geprägt durch den Weinanbau. Urlauber können sie nun auf einer neuen Radroute kennenlernen.

In Kansas ist die afroamerikanische Geschichte allgegenwärtig. Touristen können nun auf einem Trail genaueren Einblick bekommen. In Südafrika führt eine neue Radroute durch die Westkap-Provinz. Und in Athen entsteht ein neues Kunstmuseum. Die Reise-News im Überblick: Von dpa


Do., 02.05.2019

Stauprognose Langes Wochenende sorgt für viel Verkehr

Der Maifeiertag bietet die Gelegenheit für ein langes Wochenende. Neben Ausflüglern werden daher auch viele Kurzurlauber auf den Autobahnen unterwegs sein.

Vielen Kurzurlaubern hat der Maifeiertag ein verlängertes Wochenende beschert. Auf Deutschlands Autobahnen dürfte es in den nächsten Tagen daher voll werden. Auf welchen Strecken Autofahrer mit Staus rechnen müssen: Von dpa


Do., 02.05.2019

500. Todestag Große Schau zu Leonardo da Vincis Maschinen in Tübingen

Ein Sichelwagen-Nachbau in der Ausstellung "Ex Machina - Leonardo da Vincis Maschinen zwischen Wissenschaft und Kunst" im Museum der Universität Tübingen.

Wie ein Kuriositätenkabinett wirken die Maschinen Leonardo da Vincis aus Sicht des 21. Jahrhunderts. Die einzige große Ausstellung in Deutschland zum 500. Todestag des Künstlers ist nun in Tübingen zu sehen. Von dpa


Do., 02.05.2019

«Spaß am Fuß» Welcher Wanderschuh passt zu mir?

Durch Wald und Wiesen oder ins Hochgebirge? Bei der Wahl eines Wanderschuhs kommt es auch auf den geplanten Einsatzzweck an.

Wanderschuhe werden je nach Einsatzzweck häufig in Kategorien eingeteilt: A, B, C oder D. Welches Modell das richtige ist, hängt aber nicht allein von Tour und Terrain ab. Eine Entscheidungshilfe. Von dpa


Do., 02.05.2019

«Klöße für Faule» Milchbars servieren polnisches Comfort-Food

Teigtaschen(«Faule Klöße», Pierogi Leniwe)und Pfannkuchen mit Käse (Nalesniki z serem) sind typische Milchbar-Gerichte. Bodenständige Speisen auf Grundlage von Milch, Grieß, Mehl und Eiern gaben den Lokalen ihren Namen.

Würzig gefüllte Teigtaschen, herzhafte Pfannkuchen, süße Klöße: In polnischen Milchbars bekommen Gäste traditionelle Speisen zum kleinen Preis. Die Orte mit ihren deftigen Gerichten haben Kultcharakter. Von dpa


Do., 02.05.2019

Deutschlandreise Wandern auf dem Neckarsteig

Deutschlandreise: Wandern auf dem Neckarsteig

Rucksack packen, Schuhe schnüren - und los geht es entlang des Odenwalds. Beim Wandern auf dem Neckarsteig können Urlauber viel entdecken - von Heidelberg über bewaldete Höhen bis nach Bad Wimpfen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Infektionsgefahr Vor Reisen nach Mittel- und Osteuropa den FSME-Schutz prüfen

Die Ständige Impfkommission empfiehlt eine Impfung gegen FSME ab drei Jahren. Schützen sollten sich alle, die sich in Risikogebieten aufhalten.

Die FSME - Frühsommer-Hirnhautentzündung ist in Teilen Deutschlands, Mittel- und Osteuropa sowie Skandinavien verbreitet. Reisende sollten sich über Risikogebiete informieren und den Impfschutz prüfen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Frisch gewischt Reiseveranstalter haftet nicht für Sturz auf Flughafenboden

Reiseveranstalter haften nicht für Verletzungen, die sich Reisende durch Stürze auf nassem Flughafenboden zuziehen.

Eine Pauschalurlauberin stürzt im Flughafen auf einer nassen Fläche und verletzt sich. Vom Reiseveranstalter verlangt sie Schmerzensgeld und Schadenersatz. Vor Gericht hat sie aber keinen Erfolg - warum? Von dpa


Di., 30.04.2019

Dinner unter Fischen Zu Gast im Unterwasser-Restaurant in Norwegen

Blick auf das Unterwasserrestaurant «Under» an der Südküste Norwegens.

An der Südküste Norwegens wurde Europas erstes Unterwasser-Restaurant eröffnet. Dort kann man nicht nur das Leben im Meer beobachten. Man bekommt Gerichte serviert, die normalerweise nicht auf der Speisekarte stehen: Napfschneckenparfait und Algenmarmelade. Von dpa


Di., 30.04.2019

Mehr als 250 Meter hoch Eröffnung von XXL-Riesenrad in Dubai vor Expo 2020 geplant

Dubai wird die Weltausstellung Expo 2020 ausrichten. Vorher soll dort das höchste Riesenrad der Welt den Betrieb aufnehmen.

Luxusläden, Wolkenkratzer, künstliche Inseln - Dubai hat viele extravagante Highlights. Bald ist die Stadt um eines reicher: 2020 wird das höchste Riesenrad der Welt seinen Betrieb aufnehmen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Instagram-Hype Innerdalen - das angeblich schönste Tal Norwegens

Auf der Suche nach dem Panorama: Ein rotes «T» weist den Pfad zum ersten von drei Aussichtsplateaus.

Bis vor wenigen Jahren kamen vor allem Einheimische nach Innerdalen. Nun haben die sozialen Medien das angeblich schönste Tal Norwegens sogar in Asien berühmt gemacht. Zurecht? Von dpa


Di., 30.04.2019

Nachts am Berg Hütten zwischen Komfortwünschen und WLAN-Freiheit

Nachts am Berg: Hütten zwischen Komfortwünschen und WLAN-Freiheit

Auch in den Höhen der Alpen hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten: Schlafplätze in Hütten werden online reserviert, WLAN ist vielen Wanderern wichtig. Hüttenwirte kritisieren diese Entwicklung. Von dpa


51 - 75 von 4213 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige