Do., 08.10.2020

Oberfranken Wildkräuter kommen im Fichtelgebirge auf den Tisch

Der kleine Erholungsort Nagel im Landkreis Bayreuth schmückt sich mit der Bezeichnung «Kräuterdorf».

Unkraut wird entsorgt oder etwa nicht? Im Fichtelgebirge sieht man das anders. Dort werden Wildkräuter aus der Natur geschätzt - und zwar in der Küche. Eine kulinarische Reise in den Landkreis Bayreuth. Von dpa

Mi., 07.10.2020

Sicherheit vor Schnäppchen Kann ich meine Skiausrüstung Second-Hand kaufen?

Hochwertige Skiausrüstung kann lange halten - wer Skier gebraucht kauft, sollte dabei aber das Material genau prüfen.

Es muss nicht immer das neuste Modell sein: Was Schnäppchenjäger beim Kauf gebrauchter Skiausrüstung beachten sollten. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Wauzi willkommen Neues Siegel für hundefreundliche Unterkünfte

Ein neues Siegel soll es Hundebesitzern erleichtern, tierfreundliche Unterkünfte zu finden.

Für die meisten Hundebesitzer gehört das Tier zur Familie. Doch nicht immer sind Hunde in Hotels willkommen - geschweige denn diese extra für sie ausgestattet. Nun gibt es bundesweit ein neues Siegel. Von dpa


Mi., 07.10.2020

Test- oder Quarantänepflicht Beschränkungen für Reisende aus Deutschland weltweit

Viele Länder verlangen bei der Einreise von Reisenden aus Deutschland einen negativen Corona-Test.

Auch in Deutschland steigt die Zahl der Corona-Infizierten. Daher gibt es für Bundesbürger in zahlreichen Ländern Einreisebeschränkungen. Was Reisende dazu wissen sollten. Von dpa


Anzeige

Di., 06.10.2020

Ferienflieger Richtung Kuba Condor nimmt Langstrecke wieder auf

Als erstes Übersee-Ziel wird Condor voraussichtlich den Karibikstaat Kuba anfliegen.

Der angeschlagene Ferienflieger Condor will ab Ende Oktober wieder Langstreckenflüge anbieten. Als erstes Ziel soll der Inselstaat Kuba in der Karibik angeflogen werden. Von dpa


Di., 06.10.2020

Fernverkehr Bahnfahren wird teurer

Für den Fernverkehr erhöht die Bahn die Fahrkartenpreise.

Seit Corona fahren längst nicht mehr so viele Menschen mit dem Zug. Der Bund hilft schon mit Milliarden aus. Nun werden die Fahrkarten teurer. Und sind trotzdem günstiger als früher. Von dpa


Di., 06.10.2020

Hohe Gebühren und mehr Fluggastrecht-Portale kritisch prüfen

Passagiere können dann unter Umständen eine Ausgleichszahlung von der Airline fordern.

Sie setzen die Rechte von Fluggästen durch, wenn die Maschine sich verspätet oder nicht abhebt: Fluggastrecht-Portale. Doch selbstlos kümmern sie sich nicht. Was Reisende wissen müssen. Von dpa


Di., 06.10.2020

Urlaub in Deutschland Was für Reisende aus Risikogebieten in den Herbstferien gilt

Urlaub machen und dann wegen der Corona-Regeln im Hotelzimmer in Quarantäne bleiben? Das droht Reisenden aus bestimmten Risikogebieten innerhalb Deutschlands.

Reisen in Corona-Zeiten sind auch innerhalb Deutschlands kompliziert. In den bevorstehenen Herbstferien stehen vor allem Urlauber aus Risikogebieten vor vielen Fragezeichen. Von dpa


Di., 06.10.2020

Freie Fahrt im Norden Mit der Museumscard umsonst Bus und Bahn fahren

Die Museumscard wird nicht zuletzt auch von Bus- und Bahnunternehmen im Norden unterstützt.

Auch in diesem Jahr sind Kinder und Jugendliche in Schleswig-Holstein wieder mit der Museumscard unterwegs. An zwei Tagen im Oktober genießen die Heranwachsenden freie Fahrt im Nahverkehr. Von dpa


Di., 06.10.2020

Neue Besucherattraktion Whisky in der Schweiz: Weltweit höchste Destillerie öffnet

Auf dem Corvatsch, nahe St. Moritz in der Schweiz, eröffnet die höchstgelegene Whisky-Destillerie der Welt - im Dezember soll sie zur Besucherattraktion werden.

In der Schweiz können Touristen bald eine Whisky-Destillerie in mehr als 3000 Metern Höhe besichtigen - und dort neben dem Ausblick auf die Berge auch Führungen und Degustationen genießen. Von dpa


Di., 06.10.2020

Grüne Berge Wandern im Atlantik auf den Kapverdischen Inseln

Urlaubsfeeling mitten im Atlantik: Sonnenuntergang in Tarrafal.

Die Kapverdischen Inseln bieten auf Sal und Boavista weiße Sandstrände, türkisfarbenes Meer und All-inclusive-Hotels für Hochzeitspaare. Das Kontrastprogramm wartet auf Santo Antão. Von dpa


Di., 06.10.2020

Herbst im Almetal Mystische Quellen, Burgen und Vulkanfelsen

Der Wald trägt bunt: Herrlicher Ausblick auf die Herbstlandschaft unterhalb der Bruchhauser Steine.

Man kann sich durchaus einen Urlaub wünschen, der von viel Regen begleitet wird - wenn man ins Almetal fährt. Dort nämlich lässt sich dann ein besonderes Naturphänomen beobachten. Von dpa


Mo., 05.10.2020

Goldener Käfig Luxus-Quarantäne für Langzeiturlauber in Thailand

Thailand will wieder Langzeiturlauber aus dem Ausland empfangen. Die verpflichtende Corona-Quarantäne wollen manche Hotels so angenehm wie möglich gestalten.

Für eine längere Auszeit im Ausland könnte bald auch in Thailand infrage kommen. Denn das Reiseparadies am indischen Ozean wirbt nun um Dauerurlauber. Die vorgeschriebene Corona-Quarantäne wollen Hotels mit Luxus versüßen. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Neues aus der Urlaubswelt Kreuzfahrt, Fliegen, Wintersport: Nachrichten für Reisefans

Das neue Kreuzfahrtschiff «Mardi Gras» von Carnival Cruise Line soll im Februar 2021 auf seine Jungfernfahrt gehen.

Mehr Details zum Kreuzfahrtschiff «Mardi Gras», neue Langstreckenziele bei Lufthansa und ein frühes Ski-Opening: Drei Neuigkeiten für Urlauber zur See, in der Luft und auf der Piste. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Sicheres Reiseziel gesucht Urlaub in Corona-Zeiten: Wohin in den Herbstferien?

Welches Land in den kommenden Wochen zu den Risikogebieten gehören wird, ist derzeit schwer abzusehen. Viele Bundesbürger planen daher ihren Herbsturlaub in Deutschland.

In einigen Bundesländern stehen die Herbstferien an. Doch wer verreisen will, sollte sich gut informieren. Ein Überblick zeigt, was bei steigenden Infektionszahlen und Einreisebestimmungen zu beachten ist. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Umfrage Nur jeder Fünfte will im Herbst oder Winter verreisen

Laut einer Umfrage wollen 66 Prozent der Bundesbürger den ganzen Herbst und Winter über zu Hause zu bleiben.

Reisewarnungen, Corona-Tests und Quarantäne - das kann einem die Reiselaune ganz schön vermiesen. Und tatsächlich verzichten viele Bundesbürger in den kommenden Wochen lieber auf einen Urlaub fernab des eigenen Wohnortes. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Schadenersatz und Umweltschutz EU plant neue Regelungen für den Bahnverkehr

Haben Bahnfahrer bei Unwettern ein Recht auf Schadenersatz? Bislang schon, künftig könnten derlei Ansprüche in der EU jedoch empfindlich eingeschränkt werden.

Lange haben Vertreter von Europaparlament und EU-Staaten über Reformen im Bahnverkehr verhandelt. Nun steht eine Einigung, die Zugpassagieren Vorteile bieten soll. Es gibt aber auch kritische Punkte - und Verbraucherschützer sehen nationale Schlupflöcher. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Urlaub in den Herbstferien Was gilt bei Reisen im In- und Ausland?

Wohin in den Herbstferien? Die Liste der Corona-Risikogebiete kann sich jeden Tag ändern. Urlauber sollten sich aktuell informieren und auf die Einreise- und Quarantänebestimmungen achten.

Die Herbstferien rücken näher, die ersten Koffer sind bereits gepackt. Aber wohin darf man überhaupt noch reisen? Wann muss man in Quarantäne? Und vor allem: Wie lange? Ein Überblick. Von dpa


Do., 01.10.2020

Kreuzfahrt Aida Cruises kooperiert bei Corona-Tests mit Helios Kliniken

Vor dem Einchecken zum Test: Aida Cruises wird bei der Corona-Überprüfung von Passagieren mit den Helios Kliniken zusammenarbeiten.

Die Corona-Pandemie hat die Kreuzfahrtbranche schwer getroffen. Die Reedereien versuchen, das Virus von ihren Schiffen fernzuhalten. Aida Cruises kooperiert dazu jetzt mit einer Klinikgruppe. Von dpa


Do., 01.10.2020

Stornieren oder nicht? Ein Urlaubs-Leitfaden für die Herbstferien

In den Herbstferien auf die Kanaren, ja oder nein? Der Veranstalter Tui will Kunden die Wahl überlassen - auch wenn es derzeit eine Warnung vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Spanien gibt.

Die Herbstferien stehen vor der Tür, aber die Stimmung ist getrübt: Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Was tun, wenn der Urlaubsort zum Risikogebiet wird? Eine Entscheidungshilfe in Szenarien. Von dpa


Do., 01.10.2020

Neue Reisewarnungen Ganz Belgien und fast ganz Frankreich jetzt Risikogebiet

Die Bundesregierung hat ganz Belgien, Island und einzelne Regionen in neun weiteren europäischen Ländern wegen steigender Infektionszahlen zu Corona-Risikogebieten erklärt.

Die Bundesregierung hat ein weiteres Nachbarland komplett zum Corona-Risikogebiet erklärt. Und das ist längst nicht alles. Die möglichen Urlaubsziele im Ausland schwinden. Daran ändert auch das Ende der pauschalen Reisewarnung für 160 Länder nichts. Von dpa


Do., 01.10.2020

Baulicher Akzent in Mainz Römisch-Germanisches Zentralmuseum präsentiert sich ganz neu

Die Bauarbeiten am Neubau des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz sind in vollem Gange.

Die Römer gehören zu Mainz wie der Dom, die Fastnacht der Wein. Die Landeshauptstadt beherbergt dazu das Römisch-Germanische Zentralmuseum. Das 1852 gegründete Haus geht ab 2021 neue Wege. Von dpa


Do., 01.10.2020

150. Geburtstag des Bildhauers Eine Kulturreise auf den Spuren Ernst Barlachs

Schön schlicht: «Der Schwebende» im Güstrower Dom ist die vielleicht bekannteste Figur das Bildhauers Ernst Barlach.

Zum 150. Geburtstag von Ernst Barlach zeigen gleich mehrere Städte seine Werke. Besonders nah kommt man dem Bildhauer in Mecklenburg – auf einer Radtour, in Kirchen, in seinem Güstrower Atelierhaus. Von dpa


Do., 01.10.2020

Wandern im kleinen Kaukasus Georgiens Bordschomi und die Wässerchen der Aristokraten

Ein kurzer, aber steiler Aufstieg führt zu den Kreuzen über Bordschomi, wo man einen schönen Blick auf die Stadt hat.

Früher lockte das berühmte Heilwasser nach Bordschomi. Berge und Wälder waren Nebensache. Heute ist es umgekehrt: Der georgische Kurort ist Basislager für grandiose Wanderungen im Kleinen Kaukasus. Von dpa


Do., 01.10.2020

Ferienstart und Feiertag Staugefahr am ersten Oktober-Wochenende

Vor allem an den Grenzen ist wegen intensiver Personenkontrollen mit langen Wartezeiten zu rechnen.

Herbstferienstart und Tag der Deutschen Einheit: Eigentlich ist das eine perfekte Mischung für ein staureiches Wochenende. Doch auf den Fernstraßen könnte es weniger heftig zugehen, als gedacht. Von dpa


501 - 525 von 5376 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige