Reise
ESTA-Visum für USA-Reisen

Es gibt zahlreiche Gründe, um über einen kurzen Zeitraum das Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu besuchen. Planen Sie eine Urlaubsreise, den Besuch eines Familienmitglieds oder einen medizinischen Eingriff in den Staaten?

Dienstag, 14.11.2017, 10:17 Uhr

Reise: ESTA-Visum für USA-Reisen
Foto: Photo by Jordan Sanchez on Unsplash

Damit die Einreise schnell und ohne großen Aufwand funktioniert, beantragen Sie das ESTA-Visum für USA-Reisen. Hinter der Abkürzung versteckt sich der Begriff "Electronic System for Travel Authorization".

ESTA-Visum für USA-Reisen: Was ist das?

Mithilfe des ESTA besuchen Bürger aus 39 Ländern für 90 Tage die USA. Dabei halten sie sich für maximal 180 Tage im Jahr ohne Visum in den Vereinigten Staaten auf. Für zwei Jahre erhält eine ESTA-Freigabe ihre Gültigkeit. Verstreicht die Zeit, ohne dass Sie den Urlaub oder die Geschäftsreise antreten, benötigen Sie ein neues ESTA-Visum für USA-Reisen. Dieses erhalten Sie ausschließlich online. Bei dem Antrag handelt es sich um ein Formular, in dem Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Dazu gehören beispielsweise:

Vorname und Familienname,
Anschrift,
Geburtsdatum
sowie die Reisedaten.
Damit keine Schwierigkeiten bei der Einreise auftreten, füllen Sie die Felder vollständig und ehrlich aus. Dabei empfiehlt es sich, das ESTA-Visum so früh wie möglich zu beantragen. Spätestens drei Tage vor dem geplanten Abflug bekommen Sie die letzte Chance, den Online-Antrag zu stellen.

Wie funktioniert das ESTA-Visum?

Die am Visa-Waiver-Programm beteiligten Staaten - darunter auch Deutschland - gehen ein Abkommen mit den USA ein. Das ESTA ermöglicht es den Bürgern, ohne reguläres Visum für einen begrenzten Zeitraum einzureisen. Vorwiegend richtet sich der Service an Touristen oder Menschen, die an geschäftlichen Aktivitäten teilnehmen. Besuchen Sie beispielsweise eine Konferenz oder eine Messe in Amerika, erleichtert Ihnen das "Electronic System for Travel Authorization" die Einreise.
Für das ESTA-Visum gelten besondere Voraussetzungen. Beispielsweise benötigen Sie für die Beantragung einen elektronischen Reisepass. Dieser besitzt zwingend das Lichtbild, die Fingerabdrücke und den Chip. Seine Gültigkeit reicht bis mindestens sechs Monate nach der USA-Einreise. Füllen Sie das Online-Formular aus, prüft ein System automatisch Ihre Daten. Die Informationen leitet es an ein Vorab-Passagier-Informations-System - APIS genannt - weiter. Airlines und Schifffahrtsgesellschaften rufen die Personenauskünfte ab. Demnach wissen sie bereits vor dem Check-in, ob Ihr ESTA-Visum eine Genehmigung erhielt. Dennoch tragen Sie Ihr bewilligtes ESTA-Dokument im Handgepäck, sofern es den Vermerk "Authorization approved" trägt.

Welche Vorteile bietet das ESTA gegenüber dem Visum?

Obwohl oft die Bezeichnung ESTA-Visum Verwendung findet, gilt die kurzfristige Aufenthaltsgenehmigung nicht als solches. Stattdessen entwickelten die amerikanischen Behörden das System, um eine Einreise ohne Visum zu ermöglichen. Dadurch erleichtern sich die Einreiseformalitäten für alle Beteiligten. Das ESTA-Visum für USA-Reisen bietet den Antragsstellern zahlreiche Vorteile. Beispielsweise sparen Sie Zeit, da Sie weder die US-Botschaft, noch ein amerikanisches Konsulat aufsuchen.

Ihre Freigabe beantragen Sie bequem von zu Hause aus. Das Ergebnis erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit per E-Mail. Die PDF-Datei im Anhang drucken sie aus. Neben Urlaubern und Geschäftsreisenden nutzen Bildungsreisende das ESTA. Sie nehmen an einem Kurs, der drei Monate andauert und weniger als 18 Wochenstunden in Anspruch nimmt, teil. Für Studenten, Arbeitssuchende und Auswanderer eignet sich die ESTA-Freigabe nicht.

Weitere Tipps für den ESTA-Antrag

Füllen Sie das ESTA-Visum für USA-Reisen aus, lohnt es sich, den Aufenthaltsort in den USA freiwillig anzugeben. Ebenso wie die Angabe des Notfallkontakts sichert die Information Ihre Reise ab. Neben den persönlichen Auskünften beinhaltet der Antrag verschiedene Sicherheitsfragen. Diese bringen Ihren Gesundheitszustand, eventuelle Vorstrafen oder Drogendelikte in Erfahrung. Anschließend gelangen Sie automatisch zur Bezahlseite.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5287848?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201054%2F
Nachrichten-Ticker