Papiere prüfen
Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

Trotz Ausnahmen: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben konkrete Vorgaben für die Gültigkeit von Ausweisdokumenten. Daran sollten sich Urlauber halten.

Donnerstag, 13.02.2020, 14:23 Uhr aktualisiert: 13.02.2020, 14:26 Uhr
Traumziel Dubai: Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate gelten klare Regeln für die Gültigkeit von Reisepässen.
Traumziel Dubai: Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate gelten klare Regeln für die Gültigkeit von Reisepässen. Foto: Philipp Laage

Abu Dhabi/Berlin (dpa/tmn) - Bei der Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate muss der Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein - und Urlauber sollten sich unbedingt daran halten.

In den vergangenen Monaten sei von den Grenzbehörden in Dubai zwar vereinzelt eine Passgültigkeit von drei Monaten akzeptiert worden, informiert das Auswärtige Amt . Das entspricht aber nicht der offiziellen Vorgabe des Landes. Es bestehe das Risiko, dass Passagiere wieder ins Herkunftsland zurückgeschickt werden.

Nachrichten-Ticker