Pinker Herzschlag in New York
Valentinstag am Empire State Building

In New York wird es am Valentinstag ein ganz besonderes Event geben: Die Betreiber des Empire State Buildings planen eine Spezialbeleuchtung und eine Gratis-Hochzeit.

Freitag, 12.02.2021, 10:09 Uhr aktualisiert: 12.02.2021, 10:16 Uhr
Die Spitze des Empire State Buildings in New York soll am Valentinstag in Pink leuchten.
Die Spitze des Empire State Buildings in New York soll am Valentinstag in Pink leuchten. Foto: Christina Horsten

New York (dpa) - Die Spitze des Empire State Buildings in New York soll zum Valentinstag am Sonntag in pulsierendem Pink leuchten. Das solle an einen Herzschlag erinnern, teilten die Betreiber mit.

Zudem werde ein Paar, das bei einem entsprechenden Gewinnspiel als Sieger hervorgegangen war, bereits am Samstag auf dem Wolkenkratzer heiraten dürfen - unter Einhaltung von Abstands-, Hygiene- und Maskenregeln und komplett bezahlt von Sponsoren. Bereits in den vergangenen 25 Jahren hatten zum Valentinstag Paare auf dem Hochhaus heiraten dürfen.

Das Empire State Building, ein Hochhaus mitten in Manhattan, das in diesem Jahr 90 Jahre alt wird, leuchtet normalerweise fast jeden Abend in anderen Farben zur Würdigung etwa von Feiertagen oder Sportmannschaften.

© dpa-infocom, dpa:210212-99-410021/5

Nachrichten-Ticker