Reise
Reise-Tipps für die Winterzeit: Licht-Design und DJ Bobo

Berlin (dpa/tmn) - Kanada begegnet der dunklen Jahreszeit auf zwei Arten: Montréal erstrahlt hell, ein Nationalpark dagegen verschreibt sich ganz dem Dunkel der Nacht. In Utrecht gibt es Blue Jeans zu sehen. Und in Engelberg fährt DJ Bobo Slalom. Hier die Reise-Tipps.

Dienstag, 04.12.2012, 11:48 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 04.12.2012, 11:48 Uhr

Kopenhagens Tivoli eröffnet 2013 mit neuen Attraktionen

Der Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen eröffnet in der Saison 2013 mit neuen Attraktionen. Darauf weist das Tourismusbüro Visit Denmark hin. Im Themenbereich «Det muntre Hjoerne» (Die muntere Ecke) können Besucher ab 11. April zum Beispiel extreme Zentrifugalkräfte auf sich einwirken lassen. Für junge Gäste gibt es einen neuen Fallturm. Ein Klassiker, das Karussell «den lille flyver» (der kleine Flieger), kann etwas Neues: Die kleinen Besucher bestimmen ab der nächsten Saison die Flughöhe selber.

Designer inszenieren Montréal mit Licht und Ton

Lichtinstallationen erhellen in diesem Winter die kanadische Stadt Montréal. In einem Wettbewerb haben sich zwei Design-Teams durchgesetzt: Sie dürfen ihre Ideen nun bis zum 2. März in der Stadt umsetzen. Die Installation «Iceberg» besteht aus beleuchteten Bögen, «Le jour des 8 soleils» zeigt Videoprojektionen an Häuserfassaden. Darauf weist das Tourismusbüro von Québec hin.

Saskatchewan schützt Prärie vor künstlichem Licht

Die kanadische Provinz Saskatchewan schützt ihren Grasslands National Park vor künstlichem Licht. Er ist der jüngste von insgesamt elf Dark Sky Preserves in Kanada , die sich dem Erhalt nächtlicher Dunkelheit verschrieben haben. Darauf weist das Tourismusbüro von Saskatchewan hin. Besucher erleben den Sternenhimmel über der Prärie des Grassland National Park daher ungestört - in völliger Dunkelheit. Außerdem lassen sich nachtaktive Tiere besser beobachten.

Aussichtsplattform aus Glas an der Steilklippe Cabo Girão

An der Steilklippe Cabo Girão auf der Insel Madeira hat eine neue Attraktion eröffnet. Nach dem Umbau der Aussichtsplattform können schwindelfreie Besucher laut Turismo de Portugal nun auch einen Skywalk entlanglaufen. Die Plattform aus Glas umspannt die Klippe auf 580 Metern Höhe und ermöglicht einen Blick über das Meer. Die Insel im Atlantik gehört zu Portugal und bietet mit Cabo Girão die höchste Steilklippe Europas.

350 Jahre Blue Jeans in Utrecht

Die berühmteste Hose der Welt stellt das Centraal Museum Utrecht in den Mittelpunkt einer Ausstellung. Bis zum 10. März ist «350 Jahre Blue Jeans» zu sehen. Gezeigt wird die Geschichte von der Entstehung als Arbeitskleidung bis hin zur Jeans Couture. Laut Niederländischem Büro für Tourismus sind unsere Nachbarn ein echtes Jeansland: Im weltweiten Vergleich besitzen sie die meisten Jeans pro Einwohner.

Prominente beim Schanzen-Parallel-Slalom in Engelberg

Zum ersten Mal geht in Engelberg der DJ-Bobo-Prominenten-Schanzen-Parallel-Slalom über die Bühne. Am 22. Dezember stürzen sich 16 Prominente den Hang an der Groß-Titlis-Schanze hinab, teilt Engelberg-Titlis Tourismus mit. Unter ihnen sind DJ Bobo und Ex-Skiprofi Marc Girardelli. Für die Besucher gibt es ein Event-Village mit DJ und Bar. Der Eintritt in die Arena ist kostenlos. Tel:0041/41/639 50 59.

Kunstkammer Wien ab März wieder zugänglich

Die Kunstkammer Wien im Kunsthistorischen Museum ist ab 1. März wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Nach einer grundlegenden Sanierung präsentiert sich die Preziosen-Sammlung in neuem Glanz. Seit 2002 war die Kunstkammer geschlossen. Die neue Ausstellung umfasst mehr als 2200 Objekte, die auf einer Fläche von 2700 Quadratmetern gezeigt werden. Zu den Höhepunkten gehören Goldschmiedearbeiten und wertvolle Elfenbeinarbeiten. Die Kunstkammer Wien hat ihren Ursprung in den habsburgischen Schatz- und Wunderkammern. Die Sammlungsstücke wurden einst vom Kaiser und Mitgliedern des Kaiserhauses in Auftrag gegeben oder erworben.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1324826?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201054%2F
Nachrichten-Ticker