Fr., 25.09.2020

Damit nichts drückt Wie findet man das passende Hundegeschirr?

Bei der Wahl des richtigen Hundegeschirrs sollten die Anatomie des Hundes beachtet werden.

Lieber Geschirr als Halsband: Obwohl es einschränkender aussieht, ist ein Geschirr für Hunde angenehmer als ein Riemen um den Hals. Bei Auswahl und Anpassung gibt es allerdings einiges zu beachten. Von dpa

Di., 22.09.2020

Blutende Pfote Schnittverletzungen beim Hund richtig versorgen

Eine verletzte Pfote muss mit einem Verband geschützt werden. Wichtig ist dabei eine möglichst weiche Polsterung.

Eine blutende Hundepfote ist nichts Lebensbedrohliches. Entscheidend ist aber, wie der Schnitt versorgt wird. Dabei kommt es vor allem auf eine weiche Polsterung an. Von dpa


Di., 22.09.2020

Tipps für Spaziergänger Schweinepest: Wildschweinkadaver notfalls per 112 melden

Abstand halten: Wildschweine verbreiten die Afrikanische Schweinepest. Für Menschen ist die Krankheit ungefährlich - sie können sie aber übertragen. Deshalb ist Vorsicht gefragt.

Die Afrikanische Schweinepest ist in Deutschland angekommen. Für Menschen stellt die Krankheit keine Gefahr dar – sie können aber dafür sorgen, dass sie sich nicht weiter ausbreitet. Von dpa


Di., 22.09.2020

Wildschweine Wurstbrotrest nicht im Wald entsorgen

Afrikanische Schweinepest in Deutschland: Die gesamte Wildschwein-Population wird jetzt verstärkt bejagt.

Die Afrikanische Schweinepest soll sich in Deutschland nicht weiter ausbreiten - dabei kann jeder mithelfen. Tipps, was man zurzeit besser lassen sollte. Von dpa


Anzeige

Fr., 18.09.2020

Aquafitness und Massage Physiotherapie hilft auch Vierbeinern

Tier-Physiotherapeutin Katrina Hannemann tastet in ihrer Praxis «Begegnung Hund» in Kremmen einen Hund ab, um seine Schmerzpunkte zu erkennen.

Eine alte Verletzung schmerzt. Oder eine falsche Bewegung beim Toben. Autsch! Tiere reagieren oft wie Menschen - mit Schonhaltung oder Humpeln. Wie toll wäre da eine Physiotherapie? Die gibt es. Von dpa


Fr., 18.09.2020

Einzeln halten Neuer Vogel darf nicht gleich zu den Artgenossen

Wer einen neuen Vogel kauft, muss das Tier erstmal isolieren. Ansonsten besteht die Gefahr, dass es den bestehenden Schwarm anstecken kann.

Ein neuer Vogel bringt Leben in den Käfig. Damit es keine bösen Überraschungen gibt, hält man das Tier aber besser erstmal getrennt von den anderen - nur so lassen sich Ansteckungen vermeiden. Von dpa


Di., 15.09.2020

Hund, Katze, Huhn Geflügelhaltung wird zum Corona-Hobby

Immerzu frische Eier sind ein schöner Nebeneffekt der Hühnerhaltung im eigenen Garten.

Günstig, pflegeleicht und unterhaltsam: Während der Corona-Pandemie holen sich manche Familien Geflügel in den eigenen Garten. Ganz ohne Vorbereitung wird das Zuhause aber nicht zur Hühnerfarm. Von dpa


Fr., 11.09.2020

Angst vor Unglück Schwarze Tiere finden schwerer ein Zuhause

Schwarze Katzen aus dem Tierheim lassen sich trotzdem schwerer vermitteln.

Eine schwarze Katze kreuzt Ihren Weg? Dann kann der Tag nur schlecht werden. Dieser Aberglaube ist ein Grund, warum schwarze Vierbeiner weniger gefragt sind. Eine Tierheim-Aktion will das nun ändern. Von dpa


Fr., 11.09.2020

Bewährtes Essen Bei Welpen erst mal nicht das Futter umstellen

Welpen reagieren empfindlich auf Veränderungen. Deshalb sollten Halter eine Weile das Futter des Züchters weiterverwenden, bevor sie das Tier an anderes Futter gewöhnen.

Für Bello nur das Beste: Hundeernährung ist ein Glaubenskrieg. Bevor man seinem Welpen aber das gibt, wovon man persönlich überzeugt ist, ist es wichtig, ihn erst mal ankommen zu lassen. Von dpa


Di., 08.09.2020

Neue Formel So berechnen Halter das wahre Alter ihres Hundes

In Menschenjahren gerechnet, hat mancher Hund schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel.

Ihr fünfjähriger Hund kommt ihnen manchmal betagt vor? Kein Wunder! Denn im Vergleich zu Menschenjahren ist der Vierbeiner ja auch schon 57. Eine neue Formel hilft Haltern bei der Berechnung. Von dpa


Di., 08.09.2020

Sirenengeheul So können Halter ihre Tiere vor Lärm schützen

Lärm lässt viele Tiere panisch werden. Mit etwas Vorbereitung können Halter den Stress aber wenigstens abmildern.

Wenn am Donnerstag bundesweit alle Sirenen gleichzeitig aufheulen, wird es auch für Tierohren laut. Halter können aber ein paar Dinge tun, damit ihr Schützling die Nerven behält. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Alternative anbieten So hält man Katzen vom Esstisch fern

Du kriegst nichts! Wer Katzen vom Esstisch fernhalten möchte, muss ihnen klare Grenzen setzen - und Alternativen bieten.

Katzenbesitzer finden es ganz putzig zu beobachten, wie ihr Samtpfötchen Fensterbänke erklimmt oder neugierig erkundet, was so in der Schüssel steckt. Doch am Esstisch ist die Katze fehl am Platz. Von dpa


Fr., 04.09.2020

Heimische Krankenstation Wenn der Hund zum Patienten wird

Ob er will oder nicht: Der Yorkshire Terrier muss nach der Behandlung erstmal mit der Halskrause leben.

Wochenlang ein Häufchen Elend pflegen, verlangt Hundebesitzern einiges ab: Sie sollen das Tier ruhig und bei Laune halten, aber vor Dummheiten abhalten. Dabei ist fast alles erlaubt - sogar Leckerlis. Von dpa


Mi., 02.09.2020

Hände zur Höhle machen So fühlen sich Mäuse beim Menschen wohl

Mongolische Rennmäuse (Meriones unguiculatus) sind als Paar am glücklichsten. Anfassen und hochnehmen sollten Halter sie nur sehr selten.

Sie sind klein, putzig und immer umsichtig: Farb- und Rennmäuse schätzen keine grapschigen Hände, die sie aus dem Käfig reißen. Mit Zeit und Leckerlis sammeln Menschen dennoch Sympathiepunkte. Von dpa


Fr., 28.08.2020

Nagen und Knabbern Das richtige Schredderspielzeug für Sittiche

Mit dem Nagen an Ästen halten Sittiche ihre ständig nachwachsenden Schnäbel kurz.

Heimvögel können wahre Zerstörer sein, nichts ist vor ihrem scharfen Schnabel sicher. Damit nicht die Inneneinrichtung unter ihrer Knabber-Leidenschaft leidet, sollten Besitzer Alternativen anbieten. Von dpa


Fr., 21.08.2020

Wie auf der Jagd Dummytraining fordert Hunde

Wenn der Hund die Nase einsetzen soll, nimmt man am besten rote oder grüne Attrappen.

Immer nur Bälle werfen ist dem Hund zu langweilig? Dann sollten Halter das Dummytraining ins Spiel bringen. Dabei wird der Hund auf die Jagd geschickt - nur ohne Wild. Von dpa


Fr., 21.08.2020

Körbchen ans Bett Die erste Nacht mit dem neuen Welpen daheim

Die Schlafdecke oder das Körbchen des Welpen sollte in der ersten Nacht im neuen Heim in Bettnähe stehen, so kann der Halter den neuen Mitbewohner etwas kraulen.

Wenn ein neuer Hund ins Haus kommt, steht die Welt erst mal Kopf. Halter können in der ersten Zeit viel falsch machen. Vor allem, wenn sie zu viel wollen. Von dpa


Do., 20.08.2020

Keine Panik Verirrter Fledermaus das Fenster öffnen

Zwergfledermäuse fliegen manchmal durch das gekippte Fenster ins Zimmer - dann sollte man Ruhe bewahren und dem Tier helfen.

Wenn sich eine Fledermaus in die Wohnung verirrt, ist das meist aufregend - für Tier und Mensch gleichermaßen. Doch wie reagiert man am besten? Von dpa


Mi., 19.08.2020

Die Mischung macht's Worauf es bei der Hühnerhaltung im Garten ankommt

Genug Auslauf und eine gute Gruppendynamik: So werden Hühner im eigenen Garten glücklich.

Nur Hennen oder auch Hähne? Und wie viele von beiden? Wer Hühner im Garten halten möchte, muss Antworten auf diese Fragen haben - und sollte die Nachbarn nicht vergessen. Von dpa


Mi., 19.08.2020

Neue Regeln für Hundehalter Keine Angst vor der Gassipflicht

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will strengere Regeln für eine artgerechte Hundehaltung einführen. Sie sollen auch vorgeben, wie oft der Hund vor die Tür kommt.

Als «besten Freund des Menschen» sehen viele ihren Hund. Gegen «schwarze Schafe» unter den Züchtern will die Bundesregierung nun mit neuen Regeln vorgehen. Was sagen Tierschützer und Hundehalter dazu? Von dpa


Mo., 17.08.2020

Hausmittel Karottensuppe gegen Durchfall bei Vierbeinern

Essensreste im Park sind schnell gefressen. Besonders im Sommer können sich Vierbeiner dadurch den Magen verderben.

Essensreste in Parks und auf Grünflächen sind oft ein gefundenes Fressen für Haustiere - und besonders im Sommer auch eins mit Durchfall-Potenzial. Ein einfaches Hausmittel kann da helfen. Von dpa


Do., 13.08.2020

Liebe geht durch den Magen Lockt der nette Nachbar? Wenn die Katze fremdgeht

Erst lockt der Nachbar die Katze mit Futter an, dann wird auch noch fremdgeschmust - zum Ärger des eigentlichen Besitzers.

Katzenbesitzer macht es sehr traurig, wenn die geliebte Mieze kaum noch Interesse an ihnen zeigt und sich täglich weiter entfernt. Liebe und Futter findet sie dann meist nur ein paar Häuser weiter. Von dpa


Mi., 12.08.2020

Trainieren und beschäftigen Den Hund vor Giftködern schützen

Dem Hund beibringen, nichts zu fressen, was zum Beispiel im Gebüsch liegt.

Sie sind als leckere Hackbällchen oder Wurst-Häppchen getarnt, sind aber höchst gefährlich für das Tier. Wie können Hundehalter ihre Vierbeiner vor Giftködern schützen - und notfalls retten? Von dpa


Mo., 10.08.2020

Ehrenamtliche Hilfe «Pink Ladies» bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück

Die "Pink Ladies" Erika Uhrig (l-r), Susi Bauer, Christiane Schrade und Petra Zech. Mit dem Lesegerät können implantierte Chips bei Haustieren ausgelesen werden und diese, wenn sie in einer Datenbank registriert sind, identifiziert werden.

Verschwunden, überfahren, verendet: Wenn die «Pink Ladies» nach Haustieren suchen, stellen sie sich auf das Schlimmste ein. Sie bringen tote Katzen und Hunde ihren Besitzern zurück - und helfen als Trauerbegleiter. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Ziegenstreicheln ohne Meckerei So gelingt der Streichelzoo-Besuch mit Kindern

Damit das Füttern im Streichelzoo für Kinder zum Erlebnis wird, sollte damit langsam durch den Zaun begonnen werden. So sind die kleinen Besucher geschützt und können jederzeit ihre Hand zurückziehen.

Im Streichelzoo können Kinder Schafen, Schweinen oder Ponys ganz nahe kommen. Die freche Ziege zu streicheln, ist oft ein Abenteuer. Mit ein paar Tipps wird der Besuch zu einem Erlebnis ohne Furcht. Von dpa


1 - 25 von 1305 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige