Fr., 11.12.2015

Tiere Vergiftungen bei Vögeln sind für Halter schwer erkennbar

An kleinen Karottenstückchen vergiften sich Wellensittiche in der Regel nicht. Jedoch lauern im Haushalt eine Menge anderer Gefahren für Vögel.

Vögel können sich im Haushalt an etlichen Dingen vergiften. Ob sein Papagei oder Sittich vergiftet ist, erkennen Halter nur schwer. Die folgenden Tipps können dabei helfen. Von dpa

Fr., 11.12.2015

Tiere Harmloser Husten oder Grund zur Sorge? Das kranke Tier

Ein Pferd mit einer Atemwegserkrankung braucht einen zugfreien Unterstand und bei Kälte eine Decke.

Auch Haustiere bekommen - besonders in der nass-kalten Jahreszeit - Husten oder Schnupfen. Aber woran erkennen Halter, ob der Hund nur einen harmlosen Schnupfen hat oder ob die Katze dringend zum Tierarzt sollte? Von dpa


Do., 10.12.2015

Tiere Ein Orang-Utan zum Fest? Weihnachtstrend Tier-Patenschaft

Ein verwaister Orang-Utan und eine Pflegerin im Rehabilitationszentrum auf Borneo, in dem die kleinen Orang-Utans auf das Leben in Freiheit vorbereitet werden. Die OFI bietet auch Tierpatenschaften an, die man verschenken kann.

Was soll man zu Weihnachten noch schenken? Seit Jahren macht sich Überdruss breit: zu viel Konsum, zu viel sinnloses Zeug, meinen viele. Eine tierische Alternative findet nun immer mehr Anhänger: Patenschaften für bedrohte Tiere. Von dpa


Mi., 09.12.2015

Tiere Sheldon schnurrt - Der Facebook-Kater aus Brandenburg

Kater Sheldon erkundet den Park von Schloss Rheinsberg in Brandenburg. Mittlerweile ist das Tier zum Maskottchen der Anlage geworden.

Katzen im Internet sind der Renner. Auch in Brandenburg. Dort war Kater Sheldon mal wieder weggelaufen. Sein Herrchen postete eine Suchanzeige auf Facebook. Nun ist Sheldon ein Internetstar - und längst wieder zu Hause. Von dpa


Anzeige

Fr., 04.12.2015

Tiere Ein Hund als Lockvogel: Das niederländische Kooikerhondje

Kooikerhondjes lieben abwechslungsreiche Herausforderungen: Hundesport, Apportieren und Kunststücke halten sie fit. Mindestens eine Stunde am Tag mit viel Auslauf muss drin sein.

Das niederländische Kooikerhondje gibt es in Deutschland noch nicht allzu lang. Doch das Interesse an dem spanielähnlichen Lockvogelhund wächst - kein Wunder, denn Kooikers sehen besonders niedlich aus. Von dpa


Fr., 04.12.2015

Tiere Freigänger-Katzen brauchen im Winter eine Schutzhütte

Katzen wollen auch im Winter nach draußen, wenn sie daran gewöhnt sind. Für Freigänger sollten Halter aber eine Schutzhütte bereit stellen.

Nicht alle Hauskatzen kuscheln sich im Winter in eine warme Wohnzimmerecke. Vor allem Freigänger, die viel unterwegs sind, wollen auch in der kalten Jahreszeit nach draußen. Dann gilt es einige Tipps zu beherzigen. Von dpa


Fr., 27.11.2015

Tiere Putzen und das richtige Futter: Tier-Zähne brauchen Pflege

Wer die Zähne seines Hundes regelmäßig pflegt, tut nicht nur etwas für dessen Gesundheit - er fördert auch die Mensch-Tier-Beziehung.

Viele nervt schon das Putzen der eigenen Zähne. Dem Haustier stecken erst recht wenige Halter regelmäßig die Bürste ins Maul. Dabei können Zahnprobleme für Tiere richtig gefährlich werden. Von dpa


Fr., 27.11.2015

Tiere Dem Hund Trockenfutter schmackhaft machen: Oft hilft Härte

Für den Hund ist Trockenfutter oft besser geeignet, da es beim Kauen die Zähne gesünder hält.

Für den vierbeinigen Freund und seinen Halter ist Trockenfutter meist die praktischere Variante, zumal es auch die Zähne gesund hält. Doch hat der Hund erstmal Dosenfutter genascht, fällt das Umgewöhnen oft schwer. Von dpa


Di., 24.11.2015

Tiere Singsittiche lieben einen Boden mit Gräsern und Kräutern

Singsittiche wünschen sich im Käfig Abwechslung.

Auch Vögel lieben Abwechslung - insbesondere dann, wenn sie nicht in Freiheit leben. Wer Singsittiche hält, muss bei der Voliere auf mehrere Details achten. Von dpa


Fr., 20.11.2015

Tiere Klare Ansagen: Die richtige Körpersprache für Haustiere

Wer in die Hocke geht, signalisiert dem Tier, dass keine Gefahr von ihm ausgeht.

Nicht lange drum herumreden - Tiere können Worte inhaltlich nicht erfassen. Sie reagieren auf Töne und Körpersprache. Mit einigen Tricks klappt die Kommunikation zwischen Mensch und Tieren - zumindest mit manchen. Von dpa


Di., 17.11.2015

Tiere Auch Pferde müssen regelmäßig zum Zahnarzt

Wenn die Tierärztin und Pferdezahnärztin Nicole Herde-Jäckel ihre Patienten behandelt, benötigt sie großes Werkzeug. Das Tier wird zuvor mit einer Narkosespritze beruhigt.

Dass Pferde kaum noch in der Wildnis leben, bereitet ihren Zähnen Probleme. Ihr Gebiss nutzt sich nicht mehr richtig ab und sie bekommen Schwierigkeiten beim Kauen - ein Fall für Experten. Von dpa


Fr., 13.11.2015

Tiere Alt werden auf vier Pfoten - Seniorenheim für Hunde

Heike Thiel sitzt zwischen ihren Pflegehunden. Die dreifache Mutter betreibt in ihrem Einfamilienhaus ein "Seniorenheim" für Hunde.

Wenn Herrchen gestorben ist oder Frauchen ins Pflegeheim kommt, muss sich jemand anderes um den «besten Freund des Menschen» kümmern. Tierheime nehmen alte Hunde meist nicht auf. Ein besonderes Seniorenheim schon. Von dpa


Fr., 13.11.2015

Tiere Halter sollten den Hund unbedingt gegen Staupe impfen lassen

Hunde müssen regelmäßig geimpft werden, am besten schon als Welpe.

Manche Krankheiten sind für Tiere lebensgefährlich. Deshalb sollte man sein Lieben regelmäßig impfen lassen. Selbst wenn sie überleben, bleiben oft Langzeitschäden. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Tiere Neuzugang bei Schildkröten erst auf Virus untersuchen lassen

Wer eine junge griechische Landschildkröte bei sich aufnimmt, sollte sie zuvor auf Viren testen lassen.

Wer sich ein zweite Schildkröte anschaffen möchte, sollte diese unbedingt ärztlich untersuchen lassen, bevor er sie mit der ersten Schildkröte zusammensetzt - um die Übertragung von Viren zu verhindern. Von dpa


Fr., 06.11.2015

Tiere Fürs Risiko auf vier Pfoten: Hunde-Haftpflichtversicherung

Wenn ein Hund etwas kaputt gemacht hat, kann das für den Halter richtig teuer werden.

Es kann schnell passieren: Ein Schaden entsteht durch den Hund - und der Halter haftet. So können sogar Krankenhauskosten und Schmerzensgeld auf den Besitzer zukommen. Trotzdem ist nicht überall eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung Pflicht. Von dpa


Mo., 02.11.2015

Tiere Das Rätsel um die toten Greifvögel

Naturschützer sind entsetzt: Greifvögel werden oft Opfer von vergifteten Fleischködern.

Es passiert immer wieder. In ganz Deutschland werden regelmäßig Habichte, Rotmilane oder Wanderfalken getötet. Der Naturschutzbund schlägt Alarm. Aber wer sollte schon Greifvögel töten? Von dpa


Fr., 30.10.2015

Tiere Fest im Sattel: So gelingt der sichere Umgang mit Pferden

Wer sicher ausreiten möchte, nimmt am besten einen Begleiter mit - und lässt beim Reiten genug Abstand zum anderen Pferd.

Reiten ist ein schönes Hobby, bei dem es jedoch viel zu beachten gibt. Schließlich sind Pferde Fluchttiere, die bei vermeintlicher Gefahr erst einmal davonlaufen. Und sie haben viel Kraft. Von dpa


Fr., 30.10.2015

Tiere Kämpfende Rennmäuse schnell trennen

Tiere : Kämpfende Rennmäuse schnell trennen

Bei vielen Tieren sind Kämpfe unter Artgenossen meistens harmlos. Doch bei Rennmäusen kann das Kräftemessen schon mal böse enden. Vertragen sich die Nager nicht, gehören sie daher in getrennte Käfige. Von dpa


Fr., 23.10.2015

Tiere Sportsfreund auf vier Pfoten: Wandern und Joggen mit Hund

Fitte Hunde schaffen auch anspruchsvolle Wandertouren. So können Mensch und Tier gemeinsam den Gipfel erklimmen.

Die meisten Hunde sind fitter als ihr Herrchen - und lieben es, gemeinsam aktiv zu sein, zu rennen und über Hindernisse zu laufen. Aber nicht alle Sportarten sind für Hunde geeignet. Und im Winter sollten Herrchen besonders vorsichtig sein. Von dpa


Fr., 23.10.2015

Tiere Zu dickes Pferd: Ein Maulkorb ist die letzte Lösung

Pferde fühlen sich ohne Maulkorb viel wohler.

Ein Maulkorb für Pferde - das klingt erst mal befremdlich. Tatsächlich hat das nichts mit möglichem Beißen zu tun, ist aber mitunter wichtig. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Tiere Papageien-Pärchen: Unzertrennliche brauchen Schlafkasten

Unzertrennlich sind Rosenköpfchen. Sie wollen nicht nur den Tag zusammen verbringen, sondern auch die Nacht.

Eng verbunden leben Pärchen nicht nur bei den Menschen. Auch in der Tierwelt kommt das oft vor. Bei Papageien brauchen Pärchen auch einen entsprechenden Schlafplatz. Von dpa


Fr., 16.10.2015

Tiere Klare Regeln und Vertrauen: So klappt es mit Hund und Baby

Tiere : Klare Regeln und Vertrauen: So klappt es mit Hund und Baby

Wird ein Baby erwartet, ist das für alle Familienmitglieder eine neue Situation. Auch für einen Hund. Plötzlich ist da noch jemand, es wird lauter, und der Alltag steht manchmal Kopf. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Tiere Tierische Retter im Notfall - Lawinensuchhunde im Einsatz

Erschnüffelt ein Lawinensuchhund einen Verschütteten, beginnt er sofort mit dem Buddeln.

Eine Schneedecke, fest wie Beton: Wird ein Mensch von einer Lawine begraben, muss es schnell gehen. Rettungshunde helfen oft, Verschüttete zu bergen. Für die Tiere ist die Rettung vor allem eines: ein Spiel. Eine gute Ausbildung brauchen sie aber trotzdem. Von dpa


Fr., 09.10.2015

Tiere Hunde bellen beim Alleinbleiben oft aus Frust

Ein Hund im Zwinger bellt oft auch aus Langeweile. Eigentlich ist er lieber mit anderen zusammen.

Hunde sind manchmal wie Kinder. Am liebsten hängen sie Herrchen oder Frauchen am Rockzipfel. Überall wollen sie mitgehen. Nicht immer ist das möglich. So ganz alleine gelassen, fangen sie dann oft an zu bellen. Von dpa


Fr., 02.10.2015

Tiere Geliebte Haustiere - Das Geschäft mit der Tiermedizin

Pillen, Tröpfchen, Injektionen: 90 Prozent der Hundehalter gehen laut einer Studie mindestens einmal pro Jahr mit ihrem Hund zum Tierarzt.

Hund und Katze sind die heiß geliebten Haustiere der Deutschen. Damit diese lange leben, ist vielen deren Gesundheit jeden Cent wert. Ein Akt der Nächstenliebe, der sich nicht nur aus sozialen Gründen lohnt. Von dpa


926 - 950 von 1242 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige