Mo., 11.11.2019

Sicherheit Weihnachtszeit ist Einbruchszeit! Mit diesen Tipps reisen Sie entspannt in den Urlaub

Sicherheit: Weihnachtszeit ist Einbruchszeit! Mit diesen Tipps reisen Sie entspannt in den Urlaub

Viele Menschen entfliehen dem vorweihnachtlichen Getümmel und machen mit den Liebsten eine Fernreise. Auch über den Heiligen Abend ist es in einigen Familien Tradition, eine abgeschiedene Berghütte zu mieten und dort im Kreise der Lieben, und ganz fernab von dem Trubel und der Hektik einer Großstadt, ein harmonisches und friedliches Weihnachtsfest zu feiern.  Von Allgemeine Zeitung

Mo., 11.11.2019

Für Fördermittel registrieren 100 Euro Zuschuss für neuen Durchlauferhitzer erhalten

Moderne Durchlauferhitzer verbrauchen im Vergleich zu älteren Modellen weniger Strom.

Bis zu 20 Prozent Energie bei der Warmwasserbereitung sparen? Das ist möglich, wenn Sie ihren alten Durchlauferhitzer gegen ein modernes Gerät tauschen. Und es gibt dafür auch eine Förderung. Von dpa


Mo., 11.11.2019

An der Seite des Bauherren Was macht ein Bauberater?

Ein Bauberater kann die Bau- und Qualitätskontrolle übernehmen und auch bei der Abnahme zur Seite stehen.

Baubegleiter kosten rund 100 Euro pro Stunde - das ist viel Geld beim eh schon teuren Hausbau. Trotzdem kann es gute Argumente geben, diese Dienstleistung einzukaufen. Sogar die Baubranche sieht Vorteile. Von dpa


Mo., 11.11.2019

Haus zu verkaufen Lage und Ausstattung bestimmen Immobilienpreis

Wer sein Haus zum Verkauf stellt, sollte wissen, wie viel die Immobilie wert ist.

Das eigene Zuhause ist gefühlt besonders teuer: Es hat Arbeit gemacht, Erinnerungen sind damit verbunden. Aber wie viel ist die Immobilie anderen wert? Manches können Besitzer selbst herausfinden. Von dpa


Anzeige

Mo., 11.11.2019

Vorher den Vermieter fragen Schwimmbecken im Garten eines Mietshauses aufstellen

Ein Planschbecken im Garten aufzustellen, ist erlaubt. Will man als Mieter aber ein massives Holzschwimmbecken aufstellen, sollte vorher der Vermieter in Kenntnis gesetzt werden.

Wer einen Garten mitgemietet hat, darf ihn auch gestalten. Allerdings gibt es Grenzen. Das gilt etwa, wenn der Mieter ein massives Schwimmbecken aufstellen will. Von dpa


Mo., 11.11.2019

Links vor rechts Diese Kleidung sollte man auf links waschen

Einige Textilien sollten vor dem Waschen auf links gedreht werden. Sie verlieren sonst mit der Zeit ihre Farbe und bekommen Knickfalten.

Die Klamotten einfach so in die Maschine zu schmeißen, spart zwar etwas Zeit und Mühe, hat aber Folgen. Welche Wäsche sollte vor dem Waschen gewendet werden? Von dpa


Mo., 11.11.2019

Der Kamin für Mieter Die Vor- und Nachteile von Ethanolöfen

Ein Bioethanolkamin braucht eine solide Wandbefestigung.

Bioethanolöfen sind beliebt, werden von Experten aber kritisiert. Denn in der Vergangenheit gab es schwere Unfälle wegen mangelhafter Billig-Geräte und Anwendungsfehler. Das lässt sich aber vermeiden. Von dpa


Fr., 08.11.2019

Es bleibt kompliziert Umstrittene Grundsteuer-Reform beschlossen

Ein Wohngebiet mit Einfamilienhäusern.

Das Verfassungsgericht hatte der Bundesregierung die Pistole auf die Brust gesetzt: Bis Jahresende musste eine Reform der Grundsteuer her. Jetzt ist das geschafft. Doch was heißt es für Hauseigentümer und Mieter? Von dpa


Fr., 08.11.2019

Verdrehschutz und Flüsterkante Schneeschieber im Test

Die Versuchs- und Prüfanstalt (VPA) und die Zeitschrift «Selbst ist der Mann» haben 19 Schneeschieber und -schaufeln untersucht.

Was nervt am Schneeschippen am meisten - sieht man mal von der Arbeit an sich ab? Das Geräusch, wenn das Gerät über den Asphalt kratzt. Moderne Schneeschieber haben eine gute Lösung dafür. Von dpa


Do., 07.11.2019

Baubeschreibung Beim Hausbau auf Fertigstellungstermin bestehen

Wunsch und Wirklichkeit: In der Praxis fehlen in Bauverträgen oft konkrete Fertigstellungstermine - dabei haben Bauherren einen Anspruch darauf, dass solche Dinge vorab festgeschrieben werden.

Eigentlich ist alles klar: Bauunternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, Bauherren eine verständliche, vollständige und genaue Baubeschreibung zu geben. Doch in der Praxis läuft nicht alles rund. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Mängel wegen Frost Beim Hausbau im Winter Temperaturen dokumentieren

Im roten Bereich: Bei Minusgraden sollten Bauherren die täglichen Temperaturen festhalten, um später bei frostbedingten Mängeln die Ursache rekonstruieren zu können.

Auch im Winter lassen sich Häuser bauen, sogar bei Minusgraden können viele Arbeiten umgesetzt werden. Aber eben nicht alle Materialien sind frostsicher. Bauherren sollten das im Auge behalten. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Schippen und streuen Eigentümer sind beim Winterdienst dran

Gehwege sollen auch bei Schnee nutzbar sein. In vielen Gemeinden sind Eigentümer in der Pflicht.

Morgens vor der Arbeit im Dunkeln Schnee schippen? Viele Hauseigentümer können sich Schöneres vorstellen. Trotzdem müssen sie ran, wenn das Schneegestöber nicht zu stark ist. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Wohnungsübergabe Wie Mieter Ärger beim Auszug vermeiden

Im Übergabeprotokoll können Mieter und Vermieter festhalten, ob in der Wohnung noch alles funktioniert.

In der Nacht vor der Übergabe weißeln oder einen Teil der Kaution nie wieder sehen? Mieter sparen sich solchen Stress, wenn sie rechtzeitig prüfen, wie sie ihre Wohnung übergeben müssen. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Mieterhöhung Mietspiegel nicht auf kleinere Stadt übertragbar

Vermieter dürfen ihr Mieterhöhungsverlangen auf die ortsübliche Vergleichsmiete nicht ohne weiteres mit dem Mietspiegel einer anderen Stadt begründen.

Die Miete ist ganz besonders günstig? Unter Umständen kann der Vermieter sie so anheben, wie es vor Ort üblich ist. Diesen Wert kann er im Mietspiegel nachsehen - aber nicht in dem jeder Nachbarstadt. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Haushalts-Tipps Wäsche erst gut schleudern und dann in den Trockner stecken

Ein Wäschetrockner kann eine große Haushaltshilfe sein.

Bei Wäschetrocknen kann viel Energie gespart werden. Wie geht man mit dem Haushaltsgerät am günstigsten um, wenn man die Kosten senken möchte? Von dpa


Mo., 04.11.2019

Reinigen von Pinseln Auskämmen, aufhängen und ausstreichen

Pinsel und Farbrollen muss man nicht direkt waschen. Wer innerhalb eines Tages weiterarbeiten möchte, kann sie einfach in Plastik luftdicht einpacken.

Wer mit Pinseln sorgsam umgeht, kann längerfristig etwas für die Umwelt und den Geldbeutel tun. Aber das ist nicht immer ganz so einfach wie es zunächst vielleicht scheint. Von dpa


Mo., 04.11.2019

Wohlige Wärme von unten Die Unterschiede bei Fußbodenheizungen

Die Fußbodenheizung ist die am meisten verwendete Heizung in neu gebauten Eigenheimen.

Fußbodenheizungen sorgen für eine angenehme, gleichmäßige Raumwärme von unten. Es gibt aber unterschiedliche Systeme: die Heizung und die Temperierung. Wer sollte welches wählen? Von dpa


Mo., 04.11.2019

Abschied von der Chinaborste Pinsel tragen meistens Kunsthaar

Für Ecken und Kanten, wo eine feine Linie gezogen werden soll, verwendet man am besten Rund- beziehungsweise Ringpinsel.

Wände zu streichen oder Möbel zu lackieren, macht nur bedingt Spaß. Gerade, wenn der Pinsel nicht gut arbeitet. Welche Eigenschaften braucht er? Von dpa


Do., 31.10.2019

Ganz oder gar nicht Richtig lüften während der Heizperiode

Ohne geht es nicht: Regelmäßiges Lüften ist auch und gerade im Winter Pflicht.

Auch an kalten Tagen ist das Lüften wichtig. Und man kommt auch nicht darum herum, die Fenster alle paar Stunden komplett aufzureißen. Denn die Folgen für das Gebäude wären kostspielig. Von dpa


Mi., 30.10.2019

Friedhof Grablichter mit LED sind Sondermüll

Immer mehr Grabbesitzer greifen zu Grablichtern, die mit Batterien und LEDs betrieben werden.

Gerade zu den Gedenktagen im Herbst stehen auf vielen Gräbern Lichter. Doch die roten Plastikhüllen sind nicht umweltfreundlich. Gleiches gilt aber auch für die dauerhaftere Alternative mit LEDs. Von dpa


Mi., 30.10.2019

Für Eigentümer Nach Laub-Unfall an Haftpflicht-Versicherung wenden

Gemeinden können Hausbesitzer dazu verpflichten, auch den Bürgersteig von Blättern frei zu halten.

Auf glitschigem Herbstlaub kann schnell ein Unfall passieren. Hauseigentümer, die fürs Kehren zuständig waren, sollten dann bei finanziellen Forderungen den richtigen Ansprechpartner kennen. Von dpa


Di., 29.10.2019

Strom selbst produzieren Mini-Photovoltaikanlage braucht besondere Steckdose

Wer mit einer Mini-Photovoltaikanlage eigenen Strom produziert, muss auch den Stromzähler tauschen lassen - das normale Modell wird durch einen Zweirichtungszähler ersetzt.

Eigenen Strom über kleine Solarpanels auf dem Balkon produzieren? Mini-Photovoltaikanlage machen das möglich. Bei der Installation müssen jedoch einige wichtige Dinge beachtet werden. Von dpa


Di., 29.10.2019

Mietrecht Schimmel im Kinderzimmer ist Kündigungsgrund

Sieht nicht nur hässlich aus: Schimmel kann auch der Gesundheit schaden - Mieter müssen ihn daher nicht hinnehmen.

Feuchte Wände in der Wohnung sind oft schwer zu trocknen. Wächst dort Schimmel, kann dies gesundheitsschädlich sein. Mieter mit Kindern müssen das nicht hinnehmen. Von dpa


Mo., 28.10.2019

Boden bis Bad Diese Rechte haben Mieter abgenutzter Wohnungen

Die Wohnung soll immer in einem so guten Zustand sein wie beim Einzug. Dazu müssen Mieter und Vermieter beitragen.

Die Heizung ist veraltet, der Teppichboden nach Jahren abgenutzt, durch die Fenster zieht es. Müssen Mieter das hinnehmen? Und kann der Vermieter die Kosten für Renovierungen umlegen? Von dpa


Mo., 28.10.2019

Das Lagerfeuer hinter Glas Öfen und Kamine für den Wohnraum

Ein Heizkamin hat eine große Sichtscheibe, so dass der Blick auf das Feuer genossen werden kann.

Ein Ofen ist immer mehr als nur eine einfache Heizung eines Zimmers: Er ist auch Einrichtungsgegenstand. Kann man ihn eigentlich einfach so einbauen? Von dpa


1 - 25 von 2562 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige