Fr., 16.11.2018

Elf Produkte im Test Welche Werkzeugkoffer bieten gute Qualität?

Die Redaktion der Zeitschrift «Selbst ist der Mann» und die Versuchs- und Prüfanstalt (VPA) haben Werkzeugkoffer getestet.

Werkzeugkoffer sind unverzichtbare Begleiter im Haushalt. Auch bei kleineren Heimwerker-Aufgaben halten sie nützliche Utensilien bereit. Doch welches Werkzeug-Set ist wirklich zu empfehlen? Ein Test verrät es. Von dpa

Do., 15.11.2018

Alles vernetzt Wobei kann das Smart Home helfen?

Ein einfacher Einstieg ins Smart Home sind etwa vernetzte Leuchtmittel, die sich automatisch oder aus der Ferne einstellen lassen.

Ob Temperatur, Helligkeit oder Sicherheit - vieles im Eigenheim lässt sich inzwischen vernetzen und automatisieren. Neulinge stellt das Smart Home zunächst einmal vor eine ziemliche Herausforderung. Der Einstieg ist allerdings gar nicht so schwierig. Von dpa


Do., 15.11.2018

Spezieller Putz Tipps gegen Algenwuchs an der Hausfassade

Algen und Moos wachsen am besten an feuchten Wänden.

Feuchte Wände und kaum Sonnenlicht sind ideale Voraussetzungen für Algenwuchs an Häusern oder Mauern. Eine vorbeugende Maßnahme ist das Auftragen eines speziellen Putzes. Aber wie wird man das Grün wieder los, wenn es sich schon ausgebreitet hat? Von dpa


Mi., 14.11.2018

BGH-Urteil Mehr Schutz für Mieter bei kommunalen Immobilienverkäufen

Käufer einer kommunalen Immobilie dürfen den bisherigen Mietern nicht kündigen, wenn ein lebenslanges Wohnrecht besteht. Das bekräftigt ein Urteil des BGH.

Eigentlich haben sie lebenslanges Wohnrecht. Trotzdem bekommen Mieter aus Bochum vom neuen Hauseigentümer die Kündigung. So nicht, entscheidet der BGH - und gebietet damit auch Großinvestoren Einhalt. Von dpa


Mi., 14.11.2018

«Wohntrends bis 2035» Studie: Viele Immobilienträume zu anspruchsvoll

Viele Menschen würden gern in einer großen Wohnung leben. Doch gerade in Großstädten liegen Wunsch und Wirklichkeit weit auseinander.

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: In Zeiten der Wohnungsnot können sich nicht alle Menschen ihren Immobilientraum erfüllen. Wohnungsbauer müssen in den nächsten Jahren die Bedürfnisse ganz verschiedener Gruppen bedienen. Von dpa


Mi., 14.11.2018

Mit Erdnussbutter locken So lassen sich Mäuse im Haus lebend fangen 

Mit einer Lebendfalle kann man Mäuse im Haus lebendig fangen und dann in der Natur aussetzen.

Hausmäuse wohnen im Sommer im Garten. Aber wenn es im Herbst kälter wird, suchen sie oft Unterschlupf im Wohnhaus. Dagegen sollte man etwas unternehmen, sie aber möglichst nicht töten. Stattdessen kann man sie mit Erdnussbutter in Lebendfallen locken. Von dpa


Di., 13.11.2018

Stiftung Warentest Was zeichnet eine gute Wohngebäudeversicherung aus?

Eine Wohngebäudeversicherung kommt in der Regel für die Kosten bei Unwetterschäden auf. Ein guter Tarif deckt aber auch Fälle grober Fahrlässigkeit ab.

Wenn die Wohngebäudeversicherung in bestimmten Fällen nicht zahlt, kann dies die Existenz von Hausbesitzern gefährden. Worauf sie achten sollten - und wann sich der Neuabschluss eines Vertrages lohnen kann. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Wohnen Wie Sie die richtige Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit finden

Wohnen: Wie Sie die richtige Beleuchtung in der dunklen Jahreszeit finden

Die Tage sind im Winter kurz und oft sehr trübe. Es wird sehr früh am Tag schon düster. Die meisten verlassen morgens im Dunkeln ihre Wohnung und wenn sie nach Hause kommen, ist es ebenso dunkel. Das fehlende Licht wirkt sich auf den Biorhythmus sehr negativ aus. Umso wichtiger ist es, innerhalb der eigenen vier Wände auf die passende Beleuchtung zu achten, um den Alltag leichter zu bewältigen. Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


Mo., 12.11.2018

Leasen statt bauen Flexibles Wohnen im Lebensabschnittshaus

Leasen statt bauen: Flexibles Wohnen im Lebensabschnittshaus

Wohnraum wird immer teurer, und viele Menschen wechseln heute aufgrund sich ändernder Lebenssituationen häufig ihren Wohnort. Wie verändert das die Häuser und Mietwohnungen? Die Trendforscherin Oona Horx-Strathern findet, die Angebote müssen flexibler werden. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Nachteil für Mieter? Wie sich die Macht der Ablesefirmen auf Nebenkosten auswirkt

Für Millionen Mieter sind nur wenige Ablesefirmen zuständig - das sehen Wettbewerbshüter kritisch. Das Bundeskartellamt fordert erneut Maßnahmen gegen die Marktmacht dieser Anbieter.

Das Ablesen von Heizungszählern ist profitabel und geht auf Kosten der Mieter. Vor eineinhalb Jahren warnte das Bundeskartellamt vor einem «wettbewerbslosen Oligopol» - doch geschehen ist bislang nichts. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Streuen und Schippen Wie viel Winterdienst ist nötig?

Streuen und Schippen: Wie viel Winterdienst ist nötig?

Schneeschippen gehört eindeutig nicht zu den schönen Dingen im Winter. Doch es ist so notwendig wie die Erfüllung der Streupflicht, damit Anwohner und Passanten nicht hinfallen und damit sich keiner verletzt. Ein Überblick zu den Pflichten für Hausbesitzer und Mieter. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Intelligente Regler Moderne Thermostate helfen beim Energiesparen

Intelligente Regler: Moderne Thermostate helfen beim Energiesparen

Viele Menschen erleben das im Winter täglich: Wenn man abends nach Hause kommt, ist es kühl im Zimmer, weil die Heizung am Morgen runtergedreht wurde. Das lässt sich aber vermeiden. Programmierbare Thermostate können Heimwerker sogar selbst nachrüsten. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Gerichtsurteil Mietkaution muss verzinst werden

Gerichtsurteil: Mietkaution muss verzinst werden

Bevor man in eine Wohnung einziehen kann, muss meist eine Mietkaution beim Vermieter hinterlegt werden. Dieses Geld muss verzinst werden. Das zeigt ein Urteil des Bundesgerichtshofs. Von dpa


Mo., 12.11.2018

Besteck oder Schmuck Aluminiumfolie und Salz säubern Silber

Ein Bad in Alufolie und Salz löst schwarze Verfärbungen von Silber.

Omas angelaufenes Tafelsilber bringt man mit einem einfachen Haushaltstipp wieder zum Glänzen. Alufolie, Salz und Wasser - mehr braucht man nicht. Von dpa


Fr., 09.11.2018

Blinder Passagier Bettwanzen muss der Profi bekämpfen

Bettwanzen sind vier bis sechs Millimeter lang und rostrot bis dunkelbraun, wobei die Beine und Antennen eher gelblich aussehen.

Lange waren Bettwanzen nur ein Mitbringsel aus fernen Urlaubsorten. Doch inzwischen finden sich die Tiere in vielen Wohnungen und breiten sich von dort aus auf die benachbarten Wohnungen aus. Das Problem: Man kann sich kaum schützen, und die Bekämpfung ist aufwendig. Von dpa


Do., 08.11.2018

Urteil des EU-Gerichts Staubsauger dürfen nicht mit leerem Beutel getestet werden

Das EU-Gericht hat entschieden, dass die Energie-Effizienz von Staubsaugern nicht mit leerem Behälter getestet werden darf.

Wer einen Staubsauger kauft, achtet auf das Energie-Label. Das Etikett gibt in farbigen Balken an, wie effizient das Gerät ist. An der Testmethode für das Label dürfte sich nach einem Urteil des EU-Gerichts nun etwas ändern. Von dpa


Do., 08.11.2018

Stichprobe Mängel bei fast allen Billiggeräten aus dem Internet

Mangelhaft verarbeitete Komponenten in Haus- und Gartengeräten bergen erhebliche Gefahren für ihre Nutzer.

Ist es ein Schnäppchen oder gefährlicher Ramsch? Kampfpreise bei Haus- und Gartengeräten im Internet locken Käufer an, doch viele Produkte haben erhebliche Sicherheitsmängel. Von dpa


Mi., 07.11.2018

Keine Energieeinsparung Bei Nachteil Modernisierungszuschlag nicht gerechtfertigt

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat entschieden: Entstehen für den Mieter nach einer Modernisierung mehr Nachteile als Vorteile, ist der Modernisierungszuschlag nicht gerechtfertigt.

Der Vermieter lässt die Fenster austauschen und das Dach dämmen. Durch solche Maßnahmen können Bewohner eines Altbaus meist Energie einsparen. Doch müssen Mieter einer Mieterhöhung zustimmen, wenn sie durch die Modernisierung mehr Nachteile als Vorteile haben? Von dpa


Di., 06.11.2018

Spot up Lichtfarbe auf Einrichtung abstimmen

Die Farbe der Lichtquelle kann die Wandfarbe betonen.

Mit dem richtigen Leuchtmittel lässt sich die Einrichtung noch besser zur Geltung bringen. Vor allem bei der Wandfarbe entstehen tolle Effekte. Doch müssen Licht- Raumfarbe und zueinander passen. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Smart Home Vor Einbrüchen in der dunklen Jahreszeit schützen

Vorgetäuschte Anwesenheit durch ferngesteuerte Leuchten kann Einbrecher abschrecken.

Wirkt das Haus bewohnt, halten Einbrecher meist Abstand. Moderne Smart-Home-Geräte wie digital steuerbare Leuchten erwecken das Eigenheim zum Leben, selbst wenn niemand zuhause ist. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Hilfreiche Fragen Heizkostenabrechnung auf Fehler prüfen

Ein wesentlicher Teil der Heizkosten muss verbrauchsabhängig abgerechnet werden, je nach Mietvertrag mindestens 50 und höchstens 70 Prozent.

Über die Heizkosten ärgern sich viele: Oftmals erwartet man geringere Kosten als tatsächlich in der Abrechnung stehen, denn der Winter war ja eigentlich mild. In der Tat kommen Fehler in der Abrechnung der Betriebskosten nicht selten vor. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Zu viel oder zu wenig Wie kann man Streifen beim Fensterreinigen verhindern?

Zu viel oder zu wenig Reinigungsmittel? Streifen nach dem Fensterputzen können verschiedene Ursachen haben.

Fensterputzen nur, wenn die Sonne nicht scheint oder gründliches Nachwischen mit Zeitungspapier - Geheimtipps für streifenfrei blitzende Fenster gibt es viele. Was verursacht Schlieren an frisch gereinigten Fenstern? Von dpa


Mo., 05.11.2018

Wasser aus, Heizung an Das Haus auf den Winterschlaf vorbereiten

Wasser aus, Heizung an: Das Haus auf den Winterschlaf vorbereiten

Tür zu, Schlüssel umdrehen und ab in den Winterurlaub - das Haus bleibt verlassen zurück. Das bietet nicht nur Einbrechern eine Gelegenheit. Zum Problem kann auch die bitterkalte Witterung werden - sie lässt Rohre gefrieren und platzen. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Zentral oder dezentral Welche Form der Warmwasserbereitung ist kostengünstiger?

Zentral oder dezentral: Welche Form der Warmwasserbereitung ist kostengünstiger?

Ist es besser, das Warmwasser für Spüle, Badewanne und Dusche im Heizungskeller erwärmen zu lassen? Oder sind die kleinen Boiler direkt im Zimmer kostengünstiger im Betrieb? Diese Frage stellen sich vor allem Bauherren, aber auch so manche Sanierer. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Zeitlichen Spielraum lassen Verspäteter Auszug aus der Wohnung kann teuer werden

Bei einem Umzug sollte man immer sicher gehen, dass man die alte Wohnung fristgerecht geräumt bekommt.

Die alte Wohnung kündigen und danach eine neue Bleibe suchen? Bei der derzeitigen städtischen Wohnungsmarktlage ein Ding der Unmöglichkeit. Wer umzieht, sollte sich unbedingt zeitlichen Spielraum lassen. Ansonsten kann es teuer werden. Von dpa


1 - 25 von 1860 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook