Fr., 26.03.2021

Wohnen Tipps um sich gegen Einbruch abzusichern

Wohnen: Tipps um sich gegen Einbruch abzusichern

Allein im Jahr 2019 gab es deutschlandweit etwas mehr als 87.000 Einbruchdiebstähle. Zwar zeigt sich damit weiterhin eine positive Entwicklung, doch ist die blanke Zahl noch immer erschreckend. Trotz vieler  Vorsichtsmaßnahmen  lassen sich Einbrüche pauschal auch nicht verhindern. Von Allgemeine Zeitung

Do., 25.03.2021

Mietspiegel-Auswertung Bestandsmieten auch 2020 gestiegen

Die teuerste Großstadt für Mieter ist einer Analyse des Immobilienspezialisten F+B zufolge derzeit Stuttgart.

Nach Jahren stark steigender Mieten sehen Immobilienexperten zumindest eine Abschwächung des Aufwärtstrends. Bei den Bestandsmieten sei der Anstieg 2020 etwas geringer ausgefallen. Von dpa


Do., 25.03.2021

Neuer Wohntrend Das Badezimmer als privates Spa - wie sieht das aus?

Auch auf wenig Raum lassen sich Badezimmer mit Spa-Gefühl gestalten. Dazu tragen Accessoires und Wandbilder bei - wie hier zum Beispiel beim Anbieter Kaldewei zu sehen.

In der Mode werden in jeder Saison teils radikal veränderte Produkte angeboten. Geht es um Badezimmer, wird dagegen seit Jahren dasselbe beworben: mehr Wellness. Warum hält sich dieser Trend so lange? Von dpa


Do., 25.03.2021

Messeneuheit Wärmepumpen arbeiten nun effizienter im Altbau

Die Außeneinheiten der neuen Viessmann-Wärmepumpen-Serie Vitocal sind mit einem Schalldruckpegel von 30 dB(A) im geräuschreduzierten Betrieb und mit vier Metern Abstand bei freier Aufstellung laut Anbieter «flüsterleise».

Wärmepumpen sind in privaten Neubauten der Heizungsstandard. Für Altbauen sind sie aber oft nicht effizient genug - bislang. Auf der Messe ISH wurde nun eine neue Wärmepumpe-Generation vorgestellt. Von dpa


Anzeige

Do., 25.03.2021

Neues EU-Label seit März Energielabel für Haushaltsgeräte sind kaufentscheidend

Das neue EU-Energielabel für Waschmaschinen, ohne Hersteller. Es gilt ab dem 1. März.

Man findet sie zum Beispiel auf Waschmaschinen, Fernsehern oder Backöfen: Die Rede ist von Energielabeln. Sie sollen beim Kauf als Entscheidungshilfe dienen. Aber wie viele Verbraucher beachten die Angaben zur Energieeffizienz überhaupt? Von dpa


Do., 25.03.2021

Wohnen Ökologisch heizen – diese Möglichkeiten gibt es

Wohnen: Ökologisch heizen – diese Möglichkeiten gibt es

Wer damit beginnt, ein eigenes Haus zu bauen, wird sich zwangsläufig auch mit der Frage auseinandersetzen müssen, wie der Wohnraum im Winter beheizt werden soll. In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit eine zunehmend wichtige Rolle spielt, beziehen viele Bauherren auch diesen Aspekt in ihre Überlegungen mit ein. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 24.03.2021

Urteil Bauabnahme trotz noch offener Leistungen?

Die Bauabnahme ist in der Regel ein Grund zum feiern: Wenn das Haus aber noch nicht ganz fertig ist, sollte besser nur eine Teilabnahme vorgenommen werden.

Die Bauabnahme ist ein wichtiger Schritt. Denn danach wird in der Regel die Restzahlung für den Bau fällig. Wenn er aber noch nicht komplett fertig ist, sollte die Abnahme nur in Teilen erfolgen. Von dpa


Di., 23.03.2021

Urteil Nicht jeder Wasserschaden ist auch versichert

Wasser im Keller kann schwere Schäden anrichten. Ob der Schaden versichert ist, hängt unter anderem davon ab, wie er entstanden ist.

Wasser sucht sich seinen Weg. Wer eine Immobilie besitzt weiß das und versichert sein Gebäude entsprechend. Ein aktuelles Urteil zeigt aber: Wasserschaden ist nicht gleich Wasserschaden. Von dpa


Di., 23.03.2021

Kein langweiliger Einheitslook Wo Sand auf Wasser trifft: Der Farbtrend Beige im Badezimmer

Die angesagten Sandtöne werden im Badezimmer auch in großen Flächen eingesetzt - in Kombination mit Weiß bleiben sie aber weiterhin ein Akzent.

Beige ist derzeit die Trendfarbe für Badezimmer. Mit der langweiligen Farbgestaltung vergangener Tage hat das heute nicht mehr viel zu tun - denn mit Beigetönen kann man herrlich spielen. Von dpa


Mo., 22.03.2021

Welttag des Wassers Womit Digitale Systeme die Wasserversorgung verbessern

Ob intelligente Wasserzähler oder digital gesteuerte Wasserfilter: Neue Technologien spielen bei der Wasserversorgung eine immer größere Rolle.

Rohrbrüche bleiben nicht unentdeckt, an heißen Tagen ließe sich der Wasserverbrauch über den Preis austarieren und Wasserfilter schlagen Alarm, wenn sie gewechselt werden müssen: Digitale Technologien können bei der Wasserversorgung sehr von Nutzen sein. Von dpa


Mo., 22.03.2021

Streit mit dem Vermieter Ist die Mängelbeseitigung in der Urlaubszeit zulässig?

Kündigt der Vermieter kurzfritig eine Mängelbeseitung an, muss der Mieter nicht immer zustimmen. Fällt der Termin in die Urlaubszeit, darf er verschoben werden.

Keine Frage: Mängel in der Mietwohnung müssen beseitigt werden. Die Frage ist nur wann? Muss ein Mieter oder eine Mieterin dringliche Arbeiten während der Urlaubszeit hinnehmen? Von dpa


Mo., 22.03.2021

Rechte und Pflichten Die Aufgaben der Hausverwaltung klar regeln

Das neue WEG-Gesetz gibt Verwaltern neue Befugnisse. Eigentümergemeinschaften sollten daher einen Blick auf ihren Vertrag werfen.

Geraten Wohnungseigentümer mit ihrer Hausverwaltung in Streit, geht es meistens um Leistung und Geld. Das neue WEG-Gesetz können Eigentümer nutzen, um die Verträge auf den Prüfstand zu stellen. Von dpa


Mo., 22.03.2021

Erst mal mit Lappen Turnschuhe nur bedingt in Maschine waschen

Die meisten Hersteller geben keine Garantie für einen Waschgang in der Maschine. Wenn überhaupt sollten Turnschuhe nur bei geringen Temperaturen in der Waschmaschine gereinigt werden.

Tagsüber ist es länger hell und öfter sonnig: Der Frühling lockt so manchen wieder zum Sporttreiben ins Freie. Wer vorher seine Schuhe auf Hochglanz bringen will, sollte einige Tipps beachten. Von dpa


Fr., 19.03.2021

Energiekosten Sparduschkopf senkt Wasserverbrauch um 50 Prozent

Wellness zum günstigeren Preis: Mit einem Sparduschkopf verbrauchen Sie deutlich weniger Wasser als mit einem herkömmlichen.

Heiße Duschen sind Lebensqualität - nur leider geht warmes Wasser ganz schön ins Geld. Aus ökologischen und ökonomischen Gründen ist es daher sinnvoll, ein paar Punkte zu beachten. Von dpa


Fr., 19.03.2021

Urteil Eigenbedarfskündigung für Au-pair ist zulässig

Eine Kündigung wegen Eigenbedarfs trifft Mieter oft unvorbereitet. Die Frage ist dann: Reicht die Begründung aus?.

Für eine Eigenbedarfskündigung muss es einen guten Grund geben. Der Einzug eines Au-pair kann als ein solcher Grund gelten. Zumindest dann, wenn die Wohnung des Vermieters nicht weit weg ist. Von dpa


Fr., 19.03.2021

Wohnen Die optimale Wohnungsbeleuchtung mit LEDs

Wohnen: Die optimale Wohnungsbeleuchtung mit LEDs

Immer häufiger wird bei der Wohnungsbeleuchtung auf moderne LED Leuchtmittel zurückgegriffen. Doch warum sind LEDs so beliebt und was gibt es bei der Konzeption der Beleuchtung in den eigenen vier Wänden zu beachten? Von Allgemeine Zeitung


Do., 18.03.2021

Kein Rechtsmissbrauch Mieterhöhungen: BGH weist Münchner Mieter-Musterklage ab

Die Mieten in dieser Wohnanlage im Stadtteil Schwabing sollen drastisch erhöht werden. Der Mieterverein scheiterte nun mit einer Musterfeststellungsklage vor dem BGH.

Modernisierungen müssen die Mieter mitfinanzieren. Seit 2019 soll sie eine Obergrenze vor allzu drastischen Mieterhöhungen schützen. Eigentümer, die schnell genug waren, durften davor allerdings noch Fakten schaffen - selbst auf den allerletzten Drücker. Von dpa


Do., 18.03.2021

Ordnung halten Praktische Aufräum-Tipps für Kleinteiliges

Kabel lassen sich gut in Toilettenpapierrollen aufbewahren - auch Lockenwickler eignen sich.

Kabelsalat im Arbeitszimmer und Sprühflaschen-Chaos in Bad und Küche: Wo ist nur das, was ich gerade suche? Mit ein paar praktischen Tipps für kleines Geld geht bald nichts mehr verloren. Von dpa


Di., 16.03.2021

Immobilienkauf Wann Verkäufer Mängel offenbaren müssen

Wer eine Immobilie kaufen will, sollte den Zustand des Hauses und des Grundstückes genau prüfen.

Bestehen Mängel an einer Immobilie, muss ein Verkäufer einen potenziellen Käufer in der Regel darüber informieren. Was Sie dazu wissen müssen. Von dpa


Mo., 15.03.2021

Selbstmach-Trend Birkenstämme als Möbel und Wohnaccessoire nutzen

Eine Garderobe oder ein Raumtrenner aus Birkenholz lässt sich erweitern um kleine Fächer zwischen den Stämmen.

Haben Sie schon den Stamm einer Birke im Wohnzimmer stehen? Das Gehölz ist immer wieder beliebt zum Bau von einfachen Möbelstücken oder einfach zur als Dekoration. Brauchen Sie Ideen? Von dpa


Mo., 15.03.2021

Haushalts-Tipp Rotwein auf dem Holztisch mit leicht feuchtem Tuch aufnehmen

Verschütteten Rotwein entfernt man am besten mit einem einem leicht angefeuchtetem Tuch. Bei stärkerer Verschmutzung eignet sich eine Mischung aus Wasser und pH-neutraler Seife.

Ein nettes Gespräch, eine ausladende Geste - und schon schwappt der Rotwein über. Die Flüssigkeit kann auf Holzmöbeln Flecken hinterlassen. Tipps vom Fachverband, wie Sie dann am besten vorgehen. Von dpa


Mo., 15.03.2021

Mietrechts-Tipp Unerlaubte Vermietung an Touristen rechtfertigt Kündigung

Wer seine Wohnung ohne Erlaubnis des Vermieters an Touristen vermietet, muss mit der Kündigung rechnen.

Ihre Wohnung können Mieter im Prinzip nutzen, wie sie wollen. Allerdings gibt es Grenzen, zum Beispiel bei der Untervermietung. Wer die nicht beachtet, spielt mit der Kündigung. Von dpa


Mo., 15.03.2021

Nachhaltig und gemütlich Klimagerechtes Bauen rentiert sich oft

Die Gebäudehülle spielt eine wichtige Rolle bei der Klimabilanz eines Hauses - die Fassade kann man ökologisch etwa mit Holz dämmen.

Wände aus Holz statt aus Beton, eine Dämmung aus Hanf oder Kork - klimagerechtes Bauen kann sich rechnen. Zum Teil fördert solche Maßnahmen auch die Bundesregierung. Was Bauherren dazu wissen müssen. Von dpa


Mo., 15.03.2021

Krebserregender Baustoff Was können Mieter beim Problemfall Asbest tun?

Ist eine Wohnung mit Asbest belastet, ist eine aufwendige Sanierung nötig.

Asbest war als Baustoff lange beliebt. Daher schlummert der krebserregenden Stoff auch noch in vielen Wohnungen. Für Mieter kann das eine unangenehme Überraschung sein. Von dpa


Fr., 12.03.2021

Mietrecht Bei Mängeln unbedingt Mietminderung vorbehalten

Wer einen Mangel anzeigt, sollte sich eine Mietminderung vorbehalten - und diese auch umsetzen.

Schimmel an den Wänden oder Lärm in der Nacht - hat eine Mietwohnung eindeutige Mängel, kann die Miete gemindert werden. Wichtig ist allerdings, dass ein Mieter das rechtzeitig geltend macht. Von dpa


76 - 100 von 3063 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige