Mo., 15.06.2020

Zur Arbeit verpflichtet? Gartenpflege kann Aufgabe der Mieter sein

In manchen Mietverträgen ist geregelt, dass die Mieter Gartenarbeit übernehmen. Gibt es keine individuelle Vereinbarung, gilt dies aber nur für einfache Arbeiten wie Rasenmähen.

Rasen mähen, Unkraut jäten, Laub fegen - wer einen Garten hat, muss Einsatz zeigen. Auch in Mietwohnungen können Mieter verpflichtet werden, sich um die Pflanzen zu kümmern. Von dpa

Mo., 15.06.2020

Schwarze Schafe im Blaumann Hilfe gegen unseriöse Handwerker

Mancher Schaden braucht sofort eine Lösung: Diese Not können unseriöse Handwerker finanziell ausnutzen.

Unseriöse oder unfähige Handwerker kosten viel Geld - und noch mehr Nerven. Doch Kunden können sich gegen Abzocke wehren. Von dpa


Mo., 15.06.2020

Genau prüfen Welche Betriebskosten Vermieter umlegen dürfen

Sind die Nebenkosten im Mietvertrag vereinbart, müssen sie auch gezahlt werden. Nicht immer dürfen Vermieter Ausgaben aber umlegen. Ein kritischer Blick kann sich lohnen.

Viele Nebenkostenabrechnungen enthalten Fehler. Denn Vermieter dürfen längst nicht alle Kosten umlegen. Mieter sollten die jährlichen Briefe deshalb ganz genau kontrollieren. Von dpa


Mo., 15.06.2020

Haushalts-Tipp Trotz Corona: Desinfektionsmittel beim Hausputz nicht nötig

Zu den Hygienemaßnahmen während der Corona-Pandemie gehört auch das regelmäßige Reinigen von viel genutzten Oberflächen. Ein Desinfektionsmittel ist dafür aber nicht erforderlich.

Das Putzen gegen Keime, Bakterien und Viren ist nicht immer sinnvoll. Gerade, wenn man in einem gesunden Haushalt dauerhaft Desinfektionsmittel einsetzt, kann das sogar schädlich sein. Von dpa


Anzeige

Fr., 12.06.2020

Wohnungsübergabe Was Mieter beim Auszug beachten müssen

Bei der Wohnungsübergabe sollten Mieter und Vermieter ein Übergabeprotokoll anfertigen. Das kann später Ärger ersparen.

Damit der Wohnungsauszug glatt verlauft, sollten Mieter einige Sachen beachten. Sonst könnte es später Probleme mit dem Vermieter geben. Von dpa


Fr., 12.06.2020

Wohnen Wie beseitigt man einen Rohrbruch in einer Messie-Wohnung in Münster schnell und sicher?

Wohnen: Wie beseitigt man einen Rohrbruch in einer Messie-Wohnung in Münster schnell und sicher?

Der Rohrbruch ist eines der schlimmsten Ereignisse, das in einer Wohnung auftreten kann. Zum einem passiert ein Rohrbruch meistens völlig aus heiterem Himmel und zudem können die Schäden durch den Wasseraustritt immens sein - bis zum Totalschaden der Wohnung und sogar des ganzen Hauses, wenn die evtl. darunter liegenden Wohnungen mit in Mitleidenschaft gezogen werden. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 12.06.2020

Schmutz quillt auf Grillrost zuerst in der Spülmaschine reinigen

Ein Grillrost wird zwangsläufig schmutzig - aber das Säubern kann man sich erleichtern, indem man ihn in die Spülmaschine steckt.

Der Bauch ist voller Grillfleisch und man will noch in gemütlicher Runde sitzen bleiben - aber der Grill lässt sich nun mal am besten reinigen, solange er warm ist. Ab mit ihm in die Spülmaschine! Von dpa


Do., 11.06.2020

Strom vom eigenen Dach Photovoltaikanlage funktioniert nicht nur mit Südausrichtung

Eine Neigung von 30 Grad ist optimal für Solarstrommodule auf dem Dach - direkt nach Süden zeigen muss die Anlage dabei nicht.

Selbstproduzierter Solarstrom vom eigenen Dach oder von der Hauswand kann die Stromrechnung reduzieren. Die Installation ist auf der Mehrzahl der Dächer möglich. Worauf müssen Hausbesitzer achten? Von dpa


Mi., 10.06.2020

Mietrecht Video-Überwachung im Haus meist nicht zulässig

Laut Experten kann eine Video-Überwachung datenschutzrechtlich immer nur dann zulässig sein, wenn sie einen legitimen Zweck verfolgt.

Was wiegt schwerer: Das Persönlichkeitsrecht oder das Eigentumsrecht? Diese Frage müssen Gerichte immer dann entscheiden, wenn es um Videokameras in Mehrfamilienhäusern geht. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Ergnonomie Qualität von Küchenmessern ist auch Gefühlssache

Küchenmesser gibt es viele - längt nicht jedes lässt sich aber auch bequem nutzen.

So manchen Alltagsgegenstand sollte man in die Hand nehmen, bevor man ihn kauft oder nicht. Das gilt auch für Küchenmesser. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Ganz anders bauen Neubauten gegen Wetterkapriolen absichern

Neubauten lassen sich so planen, dass sie Starkregen und Hochwasser trotzen.

Wer neu baut, kann frei gestalten - und das Gebäude so besser vor künftigen Problemen schützen als bei einem Bestandsbau. Vor allem den Starkregen sollte man im Blick haben. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Gesetzeslage Keine Pflicht zum Abschließen der Haustür

Darf der Vermieter verlangen, dass die Haustür nachts verschlossen bleibt? Die Gerichte sind sich in dieser Frage uneins.

Verschließen oder nicht? Über diese Frage bricht in Mehrfamilienhäusern oft Streit aus. Auch die Gerichte sind nicht einig, wenn es um die abgeschlossene Haustür geht. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Schnelle Abkühlung Die Outdoor-Dusche im Garten

Eine Lösung, zwei Einsatzgebiete: Der übliche Gartenschlauch lässt sich mit einem Gestell einfach zur Gartendusche umfunktionieren. Hier ein Beispiel von Gardena.

Es ist heiß und Sie wollen in den Pool? In vielen Gärten gibt es dafür keinen Platz. Wie wäre es da mit einer Outdoor-Dusche? Neben Designermodellen gibt es auch günstige Duschen zur Selbstmontage. Von dpa


Mo., 08.06.2020

Des Sommers schlechte Seite Was schützt das Haus vor Starkregen?

Fällt innerhalb weniger Stunden mehr als 100 Liter pro Quadratmeter Regen, kommt es oft zu Überschwemmungen. So viel kann kein Boden und keine Kanalisation aufnehmen.

Man sagt dann: Der Himmel kommt runter. Starkregen kann den Eindruck eines Weltuntergangs vermitteln. Wie kann man seinen Besitz schützen, wenn die Wassermassen Bäume mitreißen und Häuser fluten? Von dpa


Fr., 05.06.2020

Neues Gesetz kommt Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet

Die Maklerkosten trägt künftig der Immobilienverkäufer. Dieser Gesetzesänderung hat der Bundesrat nun zugestimmt.

Beim Haus- oder Wohnungskauf fällt oft eine hohe Provision für den Makler an. Das schmerzt - gerade in Städten, wo die Preise hoch sind. Nun kommt zumindest etwas Entlastung. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Mehr Privatsphäre Mieter dürfen Sichtschutz an Balkon anbringen

Mieter dürfen einen Sichtschutz an ihrem Balkon anbringen, um sich vor neugierigen Blicken zu schützen.

München (dpa/tmn) - Mieter dürfen an ihren Balkonen einen Sichtschutz anbringen. Er darf aber nicht über die Balkonrüstung ragen und sollte mit dem Erscheinungsbild der Außenfassade vereinbar sein, erklärt der Mieterverein München. Hier müsse im Einzelfall abgewogen werden, was in Ordnung ist und was nicht. Von dpa


Do., 04.06.2020

Kein Kalkrand So kommen die Gläser sauber aus der Maschine

Wer Multi-Tabs einsetzt, muss in der Regel erst ab einer Wasserhärte von 21 Grad auch Regeneriersalz verwenden.

Die Gläser waren gerade im Geschirrspüler- und haben dennoch Kalkränder. Wer solche Ablagerungen verhindern möchte, sollte sich die Wasserhärte ansehen. Von dpa


Mi., 03.06.2020

Mit Pool und Hängematte Wenn der Sommerurlaub daheim stattfindet

Viele Menschen könnten in diesem Jahr auf einen Urlaub verzichten und die freie Zeit zum Heimwerken nutzen.

Auch wenn der Tourismus langsam wieder anläuft: Viele Urlaubsreisen fallen wegen der Corona-Krise ins Wasser. Wer es sich leisten kann, hübscht stattdessen den eigenen Garten auf. Von dpa


Di., 02.06.2020

Studie Immobilienkäufer dank Niedrigzinsen schneller schuldenfrei

Eigenheimbesitzer können mit einer cleveren Anschlussfinanzierung schneller schuldenfrei werden.

Eigenheimbesitzer sind oft über Jahre oder Jahrzehnte verschuldet. In Zeiten von Niedrigzinsen können Kreditnehmer jedoch schneller schuldenfrei sein. Das zeigt eine aktuelle Studie. Von dpa


Mo., 01.06.2020

Kredit oder Zuschuss? So wird altersgerechter Umbau gefördert

Nicht nur Eigentümer können in ihren vier Wänden Barrieren abbauen. Auch Mieter dürfen das mit der Zustimmung ihres Vermieters tun.

Im Alter lassen mitunter die Kräfte nach. Zuhause können dann kleine Barrieren große Hindernisse werden. Die gute Nachricht: Ein barrierefreier Umbau wird für Hauseigentümer und Mieter gefördert. Von dpa


Mo., 01.06.2020

Hausarbeit ist Sport Kalorien verbrauchen beim Putzen

Hoch die Leiter und wieder runter: Fensterputzen kann anstrengend sein - und damit ein gutes Work-out.

Wer mag schon den Hausputz? Aber man kann das Beste aus ihm machen und das Schrubben, das Wischen und das Strecken beim Fensterputzen zur Fitnessübungen machen. Von dpa


Mo., 01.06.2020

Achtung, Gefahr! Was die Warnsymbole auf Putzmitteln bedeuten

Es gibt strenge Vorschriften, welche Stoffe in Putz- und Waschmitteln erlaubt sind.

Ein normales Putzmittel - doch auf der Rückseite eine rote Raute mit Ausrufezeichen. «Achtung!» signalisiert das. Aber bedeuten die Warnsymbole auch eine echte Gefahr? Von dpa


Mo., 01.06.2020

Du bist doch nicht ganz dicht Welche Fenster Lärm abhalten

Die Lösung für Wohngegenden mit viel Lärm vor dem Haus: Der Austausch der üblichen Fenstern gegen Schallschutzfenster.

Wenn Lärm als Stress empfunden wird, können Bluthochdruck und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems die Folge sein. Das eigene Haus lässt sich dagegen schützen - mit Schallschutzfenstern. Von dpa


Mo., 01.06.2020

Hundehaltung Starkes Hundegebell kann Kündigung rechtfertigen

Hunde dürfen in der Wohnung nicht übermäßig bellen. Das könnte die Nachbarn stören.

Hunde können in Mehrfamilienhäusern für Streit sorgen. Insbesondere wenn die Vierbeiner oft bellen, können Nachbarn sich gestört fühlen. Von dpa


Fr., 29.05.2020

Wohnen Neuen Wohnraum schaffen: hedera bauwert mit vielen Projekten in Berlin

Wohnen: Neuen Wohnraum schaffen: hedera bauwert mit vielen Projekten in Berlin

Der Immobilienmarkt war in den letzten Jahren immer wieder Anlass, um über knappen Wohnraum und rasant steigende Mieten in bestimmten Regionen Deutschlands zu sprechen. Ganz vorn mit dabei: Die Bundeshauptstadt Berlin.  Von Allgemeine Zeitung Coesfeld


76 - 100 von 3245 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige