Wohnen
Flecken durch Fondue-Öl sofort mit Spülmittel behandeln

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Gerade für einen gemütliches gemeinsames Essen unter Freunden ist Fondue eine gute Idee. Tückisch sind allerdings die Flecken, falls beim Fischen im Topf etwas daneben geht. In dem Fall sollte Spülmittel in Greifnähe sein.

Montag, 31.12.2012, 09:21 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 31.12.2012, 08:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 31.12.2012, 09:21 Uhr

Flecken durch Öl vom Silvesterfondue auf der Tischdecke, dem Hemd oder der Krawatte müssen rasch behandelt werden. Denn diese Flecken sind hartnäckig und dürfen nicht eintrocknen. «Auf die Stelle sofort einen Tropfen Spülmittel geben und danach mit Wasser behandeln», empfiehlt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt am Main . Das eigne sich für alle Textilien und gelte für Flecken aller Fettsorten - egal, ob im Fonduetopf spezielle Frittierfette oder Pflanzenfette wie Sonnenblumen- oder Rapsöl waren.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1375481?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F1200957%2F1201059%2F
Nachrichten-Ticker