Sa., 21.09.2019

Mediziner sind besorgt USA: Acht Tote und mehr als 900 Verletzte durch E-Zigaretten

In den USA steigt die Zahl der Toten und Verletzten durch E-Zigaretten. Die Ursache für die auftretenden Lungenschäden ist noch immer unklar.

Boston (dpa) - Die Zahl der Toten durch E-Zigaretten in den USA ist auf acht gestiegen. Die zuständige Gesundheitsbehörde bestätigte den ersten Todesfall im Bundesstaat Missouri. Es habe sich um einen Mann in seinen 40ern gehandelt - national ist es der achte Tote. Von dpa

Sa., 21.09.2019

Schauspielerin Tschirner will nicht an jeder beliebigen Talkshow teilnehmen

Die Schauspielerin Nora Tschirner nimmt nur an Talkshows teil, wenn sie etwas zu erzählen hat.

Schauspielerin Nora Tschirner hat kein Problem damit, an Talkshows teilzunehmen. Allerdings müsste sie schon etwas zu erzählen haben. Eine ähnliche Einstellung hat sie beim Filmdreh. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Start der Wiesn 2019 Sonne, Bier und Volksfeststimmung: Oktoberfest hat begonnen

Die Wiesnbedienung Beli trägt im Hofbräuzelt die ersten Bierkrüge zu den Gästen.

München feiert wieder das größte Volksfest der Welt: Seit Samstag ist Wiesn - und die Stadt befindet sich damit für zwei Wochen im Ausnahmezustand. Sechs Millionen Gäste werden erwartet. Doch diesmal ist etwas anders. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Britische Royals Harry und Meghan feiern mit Designerin Promihochzeit in Rom

Der britische Prinz Harry und seine Frau Meghan kommen zur Hochzeit von Designerin Misha Nonoo und Michael Hess in Rom.

In Rom heiratet Misha Nonoo ihren Partner Mikey Hess. Mit dabei sind Prinz Harry und Meghan. Sie haben der Designerin zu verdanken, dass sie heute gemeinsam durchs Leben gehen. Von dpa


Anzeige

Sa., 21.09.2019

Theaterintendant Matthias Lilienthal findet Dilettantismus super

Matthias Lilienthal, Intendant der Münchner Kammerspiele, hält nichts vom routiniertem Professionalismus.

Dilettantismus kommt in der Hochkultur normalerweise nicht sonderlich gut an. Theaterintendant Matthias Lilienthal hat kein Problem damit - mit routiniertem Professionalismus schon. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Mailänder Show Donatella Versace und J-Lo feiern das «Dschungel-Kleid»

Die Schauspielerin und Tänzerin Jennifer Lopez (l) und die italienische Designerin Donatella Versace nehmen nach der Modenschau den Applaus des Publikums entgegen.

Auf der Mailänder Versace-Show schreitet Jennifer Lopez in dem legendären «Jungle Dress» durch die Hallen. Das erste Mal trug sie das Kleid vor fast zwanzig Jahren - und verhalf dadurch Google zu einer neuen Erkenntnis. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Schauspielerin Ayda Field liebt den Humor ihres Mannes Robbie Williams

Robbie Williams bringt seine Frau Ayda Field noch immer zum Lachen.

Seit 13 Jahren sind Ayda Field und Robbie Williams verheiratet. Langweilig wird den beiden immer noch nicht, wenn sie sich unterhalten. Die Schauspielerin verrät, warum es so gut klappt zwischen ihnen. Von dpa


Sa., 21.09.2019

Fridays for Future Howard Carpendale und Inka Bause loben Klimademonstranten

Der Sänger Howard Carpendale lobt die Teilnehmer der weltweiten Klimademos.

Weltweit fanden Demonstrationen für mehr Klimaschutz statt. Bei einigen Prominenten findet das Engagement der junge Leute Zuspruch. Von dpa


Fr., 20.09.2019

Beispiellose Expedition Ein Jahr im Packeis: Eisbrecher «Polarstern» gestartet

Auf dem Forschungsschiff «Polarstern» lassen sich Wissenschaftler ein Jahr lang im Packeis der zentralen Arktis einfrieren.

Für ein Jahr lassen sich Forscher mit dem deutschen Eisbrecher «Polarstern» in der Arktis einfrieren. Ziel ist mehr Wissen zum Weltklima. Als «höchste berufliche Erfüllung» bezeichnet eine Forscherin die Mammutexpedition zum Start. Doch auch Gefahren warten. Von dpa


Fr., 20.09.2019

«Verrückte Versprechen» Paul McCartney ist vom Brexit genervt

Paul McCartney ist froh, wenn das Thema Brexit endlich passé ist.

Dem Ex-Beatle Paul McCartney geht es wie vielen: Beim Thema Brexit sieht er rot. Von dpa


1 - 10 von 14696 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige