Fr., 07.02.2014

Leute Janina Hartwig wäre gerne Musicaldarstellerin

München (dpa) - Die Schauspielerin Janina Hartwig hätte gerne mal in einem Musical mitgewirkt. Von dpa

Fr., 07.02.2014

Kunst Kirchners Geburtshaus wird Kulturzentrum

Aschaffenburg (dpa) - In nur vier Sätzen schlug der Maler Ernst Ludwig Kirchner den Bogen von seinem Geburtsort Aschaffenburg zum Kern seines künstlerischen Schaffens. Von dpa


Fr., 07.02.2014

Leute Sport-Fan Brink: Gucke selbst Kirschkernweitspucken

Berlin (dpa) - Schlagersänger Bernhard Brink (61) freut sich trotz der Diskussionen um Gastgeberland Russland auf die Olympischen Winterspiele in Sotschi. Von dpa


Fr., 07.02.2014

Musik Händel und das englische Königshaus

London (dpa) - Ob für pompöse Anlässe oder als Musiklehrer für Prinzessinnen - das Wirken von Georg-Friedrich Händel (1685-1759) am Hofe englischer Könige seit dem frühen 18. Jahrhundert hat Spuren hinterlassen. Von dpa


Anzeige

Fr., 07.02.2014

Literatur «Der Hof»: Simon Beckett ohne David Hunter

Reinbek/München (dpa) - Ein verlassen wirkender, heruntergekommener Bauernhof in Frankreich, mysteriöse Statuen im Wald und ein Protagonist, dessen Autositz blutgetränkt ist. Von dpa


Fr., 07.02.2014

Leute Justin Bieber droht Anklage wegen Vandalismus

Los Angeles (dpa) - Popstar Justin Bieber (19) droht weiterer juristischer Ärger. Die Polizei in Los Angeles habe ihre Ermittlungen in einem Fall von Vandalismus am Donnerstag an die Staatsanwaltschaft weitergereicht, berichtete das Promiportal «TMZ.com». Von dpa


Fr., 07.02.2014

Film Charlie Sheen entschuldigt sich bei Ashton Kutcher

Los Angeles (dpa) - Versöhnliche Worte von US-Schauspieler Charlie Sheen (48), der gewöhnlich für Schimpftiraden bekannt ist: «Ashton, Nachricht ist angekommen. Es tut mir so leid», entschuldigte sich Sheen via Twitter bei seinem Kollegen Ashton Kutcher (35). Von dpa


Do., 06.02.2014

Film «Grand Budapest Hotel» eröffnet Berlinale 2014

Berlin (dpa) - Mit der Tragikomödie «Grand Budapest Hotel» von US-Regisseur Wes Anderson beginnt am Donnerstagabend (19.30 Uhr) die 64. Ausgabe der Berlinale. Von dpa


Do., 06.02.2014

Film Wes Anderson mag München

Berlin (dpa) - Normalerweise verkünden amerikanische Filmleute gern «I love Bööörlin», wenn sie in der deutschen Hauptstadt sind. Von Berlinale-Eröffnungsstar Wes Anderson («Grand Budapest Hotel») ist mal was anderes zu hören: Er hat ein Herz für München. Von dpa


Do., 06.02.2014

Kunst Kunstsammler Marzona schenkt Berliner Museen 372 Werke

Berlin (dpa) - Egidio Marzona, einer der weltweit wichtigsten Sammler zeitgenössischer Kunst, hat den Berliner Museen 372 Kunstwerke geschenkt. Die Arbeiten waren bereits seit 2002 als Leihgabe in Berlin. Von dpa


14201 - 14210 von 14488 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige