Fr., 22.05.2020

«Waldzustandsbericht 2020» UN-Report: Mit dem Verschwinden des Waldes sterben die Arten

Baumstämme werden in einer Holzfabrik in Brasilien verarbeitet. Verantwortlich für die weltweite Entwaldung ist häufig die Landwirtschaft.

Rom (dpa) - Jedes Jahr verschwinden von der Erde rund zehn Millionen Hektar Wald - das ist eine Fläche, die fast so groß ist wie Bayern und Baden-Württemberg zusammen. Von dpa

Fr., 22.05.2020

Unglück in Karatschi Viele Tote bei Absturz von Passagierflugzeug in Pakistan

Ein Feuerwehrmann versucht, das Feuer an der Absturzstelle zu löschen.

Wohl nach technischen Problemen stürzt ein Passagierflugzeug im Süden Pakistans vor dem Landeanflug in ein Wohngebiet. Kurz darauf werden die ersten Leichen geborgen. Mindestens drei Menschen überleben. Von dpa


Fr., 22.05.2020

Chloroquin und Co. Malaria-Mittel wirken nicht gegen Covid-19

Dosen mit dem Medikament Hydroxychloroquin verschiedener Hersteller.

Boston (dpa) - Eine umfassende Datenanalyse bekräftigt, dass sich die Malaria-Arzneien Chloroquin und Hydroxychloroquin wahrscheinlich nicht zur Behandlung von Covid-19 eignen. Von dpa


Fr., 22.05.2020

Haftbefehl wegen Mordes Erzieherin soll Kita-Kind getötet haben

Eine 25-Jährige ist unter Mordverdacht festgenommen worden.

Ein dreijähriges Mädchen wird vom Notarzt aus einer Kita geholt. Es atmet kaum noch. Zwei Wochen später stirbt das Kind im Krankenhaus, eine Erzieherin wird des Mordes verdächtigt. Von dpa


Anzeige

Fr., 22.05.2020

Corona-Krise Erstmals neues Coronavirus in Muttermilch nachgewiesen

Erstmals ist das neue Coronavirus in der Muttermilch einer an Covid-19 erkrankten Frau nachgewiesen worden.

In der Muttermilch einer mit Sars-CoV-2 infizierten Frau haben Forscher das Erbgut der Viren nachgewiesen. Unklar ist aber, ob ihr ebenfalls erkranktes Kind sich tatsächlich darüber angesteckt hat. Von dpa


Fr., 22.05.2020

«Brocken-Benno» Am 88. Geburtstag zum 8888. Mal auf den Brocken

Benno Schmidt alias "Brocken Benno" an seinem 88. Geburtstag auf dem 1141 Meter hohen Brocken.

Wer den Aufstieg zum Gipfel und den Abstieg ins Tal geschafft hat, spürt den Muskelkater mitunter tagelang, denn der Brocken hat es in sich. Für den Rekordwanderer «Brocken-Benno» ist der Berg sein Lebenselixier - für Deutschland ein Symbol der Einheit. Von dpa


Fr., 22.05.2020

Statistisches Bundesamt Sterblichkeit lag Ende April geringfügig über Durchschnitt

Eine Frauenfigur lehnt an einem Grabstein.

Wiesbaden (dpa) - Ende April sind in Deutschland geringfügig mehr Menschen gestorben als im Schnitt der vergangenen Jahre. Darauf deuten vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden hin. Von dpa


Fr., 22.05.2020

Murmeltiere in Kasachstan Murmeltier-Forschung nutzt Bilder alter Spionagesatelliten

Steppenmurmeltiere in Kasachstan am Eingang ihres Baus auf einem Acker.

Mit Hilfe von Spionagesatelliten beobachteten die USA in der Hochzeit des Kalten Krieges das Gebiet der damaligen Sowjetunion. Heute erfüllen die jahrzehntealten Aufnahmen wieder eine Aufgabe: Bei der Studie von Murmeltierpopulationen Von dpa


Fr., 22.05.2020

Das fleißige Faultier Tom Beck will endlich gehört werden

Tom Beck bei der Verleihung des Kommunikationspreises «Signs Award» 2018 in München.

Autobahnpolizist, Faultier, Vollblutmusiker: Tom Beck ist vielseitig, das hat er zuletzt bei «The Masked Singer» bewiesen. Mit dem Album «4B» will er jetzt auch Radiosender überzeugen. Von dpa


Fr., 22.05.2020

Räder, Roller, Autos Mehr Chance als Schaden? Sharing in der Corona-Krise

Hinweisschild eines Carsharing-Anbieters.

Die Corona-Krise hat die Anbieter von Leihsystemen für Fahrräder, E-Tretroller und Autos hart getroffen. Doch trotz Virusangst glauben Fachleute nicht an dauerhaften Nutzerschwund. Allerdings werde nicht jedes Verkehrsmittel gleichermaßen gut durch die Krise kommen. Von dpa


21 - 30 von 17936 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige