Di., 11.05.2021

Baby-News Heino Ferch und Frau Marie-Jeanette bekommen drittes Kind

Heino Ferch und Ehefrau Marie-Jeanette wohnen mit ihren Kindern am Ammersee.

Schauspieler Heino Ferch wird erneut Vater - und das schon im August. In einem Interview freut sich der 57-Jährige: «Es ist ein absolutes Wunschkind.» Von dpa

Di., 11.05.2021

Umfrage Lehrkräfte werden wegen Corona-Maßnahmen angepöbelt

Zum allergrößten Teil gehen die verbalen Angriffe auf Lehrkräfte von Eltern aus - zum Teil kommen sie von Erwachsenen, die gar keine Kinder an der Schule haben.

Beschimpft, beleidigt, bedroht: Wenn Lehrerinnen und Lehrer auf die Corona-Maßnahmen pochen, müssen sie sich einer Umfrage zufolge einiges gefallen lassen. Jedoch meist nicht von Schülerseite. Von dpa


Di., 11.05.2021

Corona Studie findet möglichen Grund für anhaltend positive Tests

Bei einigen Menschen zeigt der Corona-PCR-Test ein positives Ergebnis an, obwohl die Infektion schon länger zurückliegt und es auch keine erneute gibt. Forscher haben eine mögliche Erklärung dafür.

Bei einigen Menschen zeigt der Corona-PCR-Test ein positives Ergebnis an, obwohl die Infektion schon länger zurückliegt und es auch keine erneute gibt. Forscher haben eine mögliche Erklärung dafür. Von dpa


Di., 11.05.2021

Volkszählung China verzeichnet «alarmierenden» Geburtenrückgang

Chinas Bevölkerung wächst auf insgesamt 1,41 Milliarden. Doch das Wachstum verlangsamt sich.

Noch weist Chinas Statistikamt Berichte zurück, die Bevölkerung sei bereits zurückgegangen. Doch die jüngste Volkszählung verdeutlicht ein massives Problem: Die Überalterung schreitet unaufhaltsam voran. Von dpa


Anzeige

Di., 11.05.2021

Prognosen Warum Coronazahlen so schwer vorherzusagen sind

Corona-Schnelltests liegen zur Auswertung auf einem Tisch in einem Testzelt.

Hohe Inzidenzen nach Ostern, rasanter Anstieg durch die Variante B.1.1.7: Zumindest diese Prognose trat nicht ein. Führt eine düstere Aussicht zu mehr Vorsicht und tritt sie genau deswegen nicht ein? Von dpa


Di., 11.05.2021

Mitmachaktion Nabu ruft zur Vogelzählung auf

Der Nabu ruft dazu auf, von morgen bis Sonntag, eine Stunde lang die Vögel im Garten oder Park zu zählen.

Im ersten Corona-Jahr verdoppelte sich die Teilnehmerzahl an der Aktion. Im Mittelpunkt steht auch in diesem Jahr wieder ein beliebter Gartenvogel. Von dpa


Di., 11.05.2021

Robert-Koch-Institut RKI registriert 6125 Corona-Neuinfektionen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht zurück.

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiterhin. Das zeigen die aktuellen Fallzahlen aus dem Robert-Koch-Institut. Von dpa


Di., 11.05.2021

US-Flugkörper Nasa-Sonde auf dem Weg zurück zur Erde

Diese von der NASA zur Verfügung gestellte Illustration zeigt die Nasa-Sonde «Osiris-Rex» auf dem Asteroiden Bennu.

Mit einem komplizierten Manöver entnahm die Sonde «Osiris-Rex» im Oktober dem Asteroiden Bennu eine Probe. Jetzt befindet sie sich auf dem Rückweg - bis zur Ankunft der Probe wird es aber dauern. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Corona-Pandemie Infektionsgefahr: Studie hält Busse und Bahnen für sicher

Ein Mann und eine Frau mit FFP2-Masken steigen in eine U-Bahn. Die Wissenschaftler schließen aus ihrer Studie, dass das Infektionsrisiko im Alltag mit der Nutzung des ÖPNV nicht steigt.

Busse und Bahnen sind deutlich leerer seit Beginn der Pandemie. Nun wurde in einer Studie die Ansteckungsgefahr in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Individualverkehr verglichen. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Meeressäuger in London Verirrter Wal an der Themse in London eingeschläfert

Rettungskräfte bemühen sich an einer Schleuse in der Themse um den jungen Minkwal.

Wale gehören normalerweise nicht zum Stadtbild von London. Umso größer die Aufregung, als am Wochenende ein rund vier Meter langer Minkwal in einer Schleuse entdeckt wurde. Doch dem Tier war nicht zu helfen. Von dpa


31 - 40 von 19574 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige