Mailänder Modewoche
Crawford-Tochter auf dem Laufsteg

Bei der Show von Max Mara in Mailand tummelten sich die Promi-Models. Die gezeigte Mode war eher grau und wenig feminin.

Donnerstag, 19.09.2019, 16:44 Uhr aktualisiert: 19.09.2019, 16:48 Uhr
Gigi Hadid, (1. Reihe, 2.v.l-r), Bella Hadid und Kaia Gerber bei der Max Mara Show in Mailand.
Gigi Hadid, (1. Reihe, 2.v.l-r), Bella Hadid und Kaia Gerber bei der Max Mara Show in Mailand. Foto: Luca Bruno

Mailand (dpa) - Die Gäste der Max-Mara-Show bei der Modewoche in Mailand haben am Donnerstag besonders bekannte Gesichter auf dem Laufsteg zu sehen bekommen.

Dort lief etwa Kaia Gerber - die gerade 18-jährige Tochter von US-Supermodel Cindy Crawford. Auch die weltbekannten Schwestern Bella und Gigi Hadid sowie die Topmodels Doutzen Kroes und Candice Swanepoel stolzierten über den Laufsteg.

In der Show, die in der Mailänder Eliteuniversität Bocconi gezeigt wurde, zeigten die Models teils strenge, militärisch anmutende Outfits: Blusen mit Epauletten, Krawatten, Röcke oder Bermudas mit aufgesetzten Taschen, das alles Ton in Ton, in gedeckten Farben. Am Ende wurden aber auch feminine Kleider in zarten Pastelltönen gezeigt - in Kombination mit farblich passenden Schirmmützen.

Nachrichten-Ticker