Ex-«Tatort»-Kommissar
TV-Star Charles Brauer liebt das Leben in der Schweiz

Er wurde in Berlin geboren, war in Hamburg «Tatort»-Kommissar und lebt jetzt in der Nähe von Basel - dort fühlt sich Charles Brauer äußerst wohl.

Donnerstag, 02.07.2020, 08:29 Uhr aktualisiert: 02.07.2020, 08:32 Uhr
Charles Brauer lebt seit Jahrzehnten in einem Dorf in der Nähe von Basel.
Charles Brauer lebt seit Jahrzehnten in einem Dorf in der Nähe von Basel. Foto: Monika Skolimowska

Hamburg/Basel (dpa) - Der frühere Hamburger «Tatort»-Kommissar Charles Brauer genießt das Leben in seiner Wahlheimat, der Schweiz.

«Es ist ein schönes Land und seine Bürger haben etwa erreicht, dass sie eine sehr gut eingerichtete Altersversorgung und Gesundheitspflege genießen», sagte Brauer der Deutschen Presse-Agentur. «Denn hier beschränkt sich der Einfluss der Einwohner nicht auf das vierjährige Wahlritual - sie haben viel mehr Einfluss als anderswo», meinte der Schauspieler.

Mit seiner dritten Ehefrau, der Schweizer Bühnenbildnerin Lilot Hegi (73), lebt Brauer seit Jahrzehnten in einem Dorf in der Nähe von Basel. «Dass es mich hierher verschlagen hat, ist ein Glück, und das schätze ich sehr», freute sich Brauer.

Am Freitag feiert der in Berlin geborene Fernseh- und Theaterliebling mit Frau und jüngstem Sohn bei einer Tour in den Bergen seinen 85. Geburtstag.

© dpa-infocom, dpa:200702-99-643364/3

Nachrichten-Ticker