Soziales Engagement
Nico Santos wird Botschafter für SOS-Kinderdörfer

Seit etwas mehr als 70 Jahren gibt es die SOS Kinderdörfer, in denen Kinder ein neues Zuhause finden. Die Hilfsorganisation wird jetzt auch von Nico Santos unterstützt.

Donnerstag, 03.12.2020, 14:59 Uhr aktualisiert: 03.12.2020, 15:02 Uhr
Nico Santos unterstützt die SOS-Kinderdörfer.
Nico Santos unterstützt die SOS-Kinderdörfer. Foto: Britta Pedersen

Berlin/Bremen (dpa) - Popsänger Nico Santos (27, «Rooftop») ist neuer Botschafter der Kinderhilfsorganisation SOS Kinderdörfer.

«Die SOS-Kinderdörfer sind für jeden ein Begriff. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, dann, dass jeder eine so schöne Kindheit hat, wie ich sie hatte. Und wenn ich dazu etwas beitragen kann, dann mache ich das sehr gerne», sagte der Musiker aus Bremen (bürgerlich: Nico Wellenbrink) laut Mitteilung über die Zusammenarbeit.

Als Einstand will der Coach der TV-Sendung «Voice of Germany» am 6. Dezember online ein Konzert spielen und Spenden sammeln. Die SOS Kinderdörfer setzen sich weltweit für die Bedürfnisse von Kindern in Not ein.

© dpa-infocom, dpa:201203-99-554719/5

Nachrichten-Ticker