Di., 02.03.2021

Corona-Pandemie DZ-Bank-Gewinn bricht ein - 2021 weiterer Rückgang erwartet

Nach einem Gewinneinbruch in der Corona-Krise 2020 erwartet die DZ Bank im laufenden Jahr einen weiteren Ergebnisrückgang.

Die DZ Bank hat in der Corona-Krise Rückschläge hinnehmen müssen. Immerhin kam es nicht ganz so schlimm wie zwischenzeitlich befürchtet. Der Ausblick fällt dennoch verhalten aus. Von dpa

Di., 02.03.2021

Bitcoin und Co. Gewinn mit Kryptowährung muss versteuert werden

Mit Bitcoin können Anleger im besten Fall gute Gewinne erzielen. Die müssen allerdings unter Umständen auch versteuert werden.

Bitcoin ist begehrt. Viele Anleger sehen in den Kryptowährungen eine Alternative zu Aktien, Anleihen oder Gold. Die Gewinne können hoch sein. Doch Anleger sollten das Finanzamt nicht vergessen. Von dpa


Di., 02.03.2021

Gefahr für Leib und Leben Gefährlich: Mehr als 2000 Produkte in Europa gemeldet

Europäische Staaten haben einander im vergangenen Jahr 2253 mal vor gefährlichen Produkten gewarnt.

Jedes Jahr geraten Hunderte gefährliche Produkte auf den europäischen Markt. Kleinkinder drohen zu ersticken, Desinfektionsmittel erweist sich als unwirksam. Von dpa


Di., 02.03.2021

Nach sieben Wochen Mallorcas Gastwirte empfangen wieder Gäste

Nach einer siebenwöchigen Corona-Zwangsschließung haben die Gastwirte auf Mallorca erstmals wieder Gäste empfangen.

Gäste empfangen auf Probe: Auf Mallorca können Gastwirte aufatmen. Nach sieben Wochen Schließung dürfen sie in ihren Restaurants und Cafés wieder Gäste bewirten - zumindest draußen. Und nur vorerst. Von dpa


Anzeige

Di., 02.03.2021

Börse in Frankfurt Dax verteidigt 14.000 Punkte

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Dienstag über der am Vortag zurückeroberten Marke von 14.000 Punkte behauptet. Von dpa


Di., 02.03.2021

Initiative «Catena-X» Autobranche baut digitales Informations-Netzwerk aus

Die deutsche Autoindustrie will mit Partnern aus benachbarten Branchen eine Vernetzung über ganze Lieferketten hinweg sicherstellen.

Digitale Informationen sind in der Autoindustrie mit der wichtigste Rohstoff. Firmen müssen sich präzise austauschen können - auch bei Versorgungsproblemen oder Rückrufen. Nun soll es rascher vorangehen. Von dpa


Di., 02.03.2021

Nach Preis-Streit Handel und Bauernverband wollen «Neuanfang»

Bauern demonstrieren mit ihren Traktoren vor dem Hessischem Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Seit Monaten eskaliert der erbitterte Streit zwischen den Bauernverbänden und dem Handel um Preisdruck und Tierwohl. Jetzt gehen die Konfliktparteien aufeinander zu. Von dpa


Di., 02.03.2021

Zahlen der Bundesagentur Arbeitslosigkeit im Februar leicht gestiegen

Mehrere Personen sitzen im Wartebereich der Bundesagentur für Arbeit in Stuttgart.

Der anhaltende Lockdown macht sich auch bei der Arbeitslosigkeit bemerkbar: Im Februar steigt die Zahl der Menschen ohne Job - zwar nur leicht, aber untypisch für dem Zeitpunkt im Jahr. Von dpa


Di., 02.03.2021

Klimawandel Analyse: Europas Firmen steuern auf 2,7 Grad Erderwärmung zu

Aus den Schornsteinen der Holzwerke am Wismarer Hafen steigt Rauch auf.

Während Firmen in Großbritannien, Belgien und Italien mit dem Erreichen der Klimaziele kämpfen, zeigt eine Untersuchung, dass es auch Länder gibt, die durchaus sehenswerte Ergebnisse erzielen. Von dpa


Di., 02.03.2021

Neue Steuerregel Computer oder Software kann man jetzt sofort absetzen

Rechnungen aufheben für die Steuererklärung: Computer mussten bisher über die Nutzungsdauer abgeschrieben werden. Das hat sich jetzt geändert.

Das Homeoffice ist für viele Beschäftigte noch Realität. Die gute Nachricht: Wer sich neue Hard- oder Software anschaffen muss, profitiert von einer steuerlichen Neuerung. Von dpa


1 - 10 von 17716 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige