Sa., 13.10.2018

Elektronikhändler Ceconomy trennt sich von Vorstands- und Finanzchef

Schleppende Geschäfte bei den Elektronikketten Media Markt und Saturn haben beim Handelskonzern Ceconomy für einen Gewinnrückgang gesorgt.

Düsseldorf (dpa) - Der Elektronikhändler Ceconomy trennt sich von Vorstandschef Pieter Haas und Finanzchef Mark Frese. Der Aufsichtsrat und Haas hätten in einer außerordentlichen Sitzung beschlossen, sich mit sofortiger Wirkung zu trennen, teilte die Ceconomy AG mit. Von dpa

Sa., 13.10.2018

Zuckerpreise Schweres Jahr für Rübenbauer

Ein Rübenroder lädt Zuckerrüben auf einem Feld ab.

Die Ernte der Zuckerrüben hat begonnen - und damit ein weiteres schwieriges Jahr für Agrarbetriebe. Wie entwickeln sich die Zuckerpreise? Von dpa


Sa., 13.10.2018

Treffen der Finanzelite Jahrestagung von IWF und Weltbank geht zu Ende

Das System des weltweiten Handels dürfe nicht zerstört werden, sagte IWF-Chefin Christine Lagarde zu Beginn des Treffens in Nusa Dua.

Der Internationale Währungsfonds kontert Donald Trump: Der Abschottungspolitik der USA stellt IWF-Chefin Christine Lagarde einen Appell zur Zusammenarbeit gegenüber. Motto: Gemeinsam sind wir stark! Von dpa


Sa., 13.10.2018

Öffnung der Luftfahrtbranche Rekord-Passagierzahlen und neue Airlines in Argentinien

Die erste Maschine der Lowcost-Airline Norwegian Air Argentina ist im Flughafen Ezeiza gelandet. Die Boeing ist nach dem argentinischen Tangomusiker Astor Piazzolla benann.

Argentinien befindet sich in einer wirtschaftlichen Krise. Dennoch floriert die Luftfahrtbranche und erlebt besonders im Low-cost-Bereich einen Umbruch. Nicht alle freuen sich darüber. Von dpa


Sa., 13.10.2018

Hauptstadtflughafen Neues Regierungsterminal könnte noch teurer werden

Blick auf die Terminals D und A am Flughafen in Schönefeld.

In Schönefeld wird nicht nur seit Jahren ein neuer Großflughafen gebaut. Auch für Regierungs- und Staatsgäste soll es ein Terminal geben. Es wird nicht billig. Von dpa


Sa., 13.10.2018

Immer mehr Verpackung Deliveroo: Lieferdienste müssen Müll-Problem angehen

Ein Kurier des Lieferdienstes «Deliveroo» bringt eine Lieferung.

Bestellt mit der App, gebracht per Fahrrad in höchstens 30 Minuten: Viele Großstädter schätzen den Service von Plattformen wie Deliveroo. Doch deren Erfolg hat auch Kehrseiten. Von dpa


Sa., 13.10.2018

«Focus»-Bestseller Drei Neueinsteiger in den Top Ten der Ratgeber

Als Neueinsteiger diese Woche auf Platz 3 der Ratgeber-Bestenliste: «Simple. Das Kochbuch» von Yotam Ottolenghi.

Beauty, Kochen, Lebensberatung: In den Top Ten der «Focus»-Bestseller sind diese Woche drei Neueinsteiger. Darunter auch «Simple. Das Kochbuch» des israelischen Starkochs Yotam Ottolenghi. Es bietet schnelle Rezepte aus der orientalischen Küche. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Schwierige Tarifgespräche Gewerkschaften: «Kriegserklärung» von Ryanair lähmt Einigung

Ryanair-Flugbegleiter demonstrieren am Frankfurter Flughafen: Die Androhung weiterer Streiks bei Europas größtem Billigflieger steht nach wie vor im Raum.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Ton im Tarifstreit beim Billigflieger Ryanair wird rauer. Als «Kriegserklärung» werten Gewerkschaften die jüngste Ankündigung der Fluggesellschaft, ihre Basis in Bremen mit zwei stationierten Flugzeugen zu schließen und in Weeze nahe der niederländischen Grenze zwei von fünf Maschinen abzuziehen. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Sorgen dominieren IWF-Treffen Scholz zu Italien: Vorsicht - aber keine Belehrungen

Teilnehmer der IWF-Tagung auf Bali kommen zum Gruppenfoto zusammen. In der ersten Reihe Bundesbank-Chef Jens Weidmann (3.v.l.) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (4.v.l.).

Italien ist wegen seiner hohen Schuldenlast zum Sorgenkind in der Eurozone geworden. Doch Anlass zu Panik besteht nicht, sagt der deutsche Finanzminister Olaf Scholz. Von dpa


Fr., 12.10.2018

Absatzstatistik Abgasstandard WLTP führt bei Autoverkäufen zu Turbulenzen

Audi-Fahrzeuge stehen im Emdener Autoterminal zur Verschiffung bereit. Foto. Jörg Sarbach

Deutschlands Autokonzerne sind oft stetige Verkaufssteigerungen gewöhnt - doch zuletzt brachte der Sonderfaktor Abgas-Standards Kratzer in die Absatzstatistik. Kann es bald wieder aufwärts gehen? Von dpa


41 - 50 von 6163 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook