Di., 17.10.2017

Maschinenbau-Gipfel Maschinenbau: Handelsbarrieren würden Wohlstand schaden

Kuka-Zentrale in Augsburg: Deutschlands Maschinenbauer fordern von der künftigen Bundesregierung ein starkes Engagement für den Freihandel.

Berlin (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer fordern von der künftigen Bundesregierung ein starkes Engagement für den Freihandel. In der neuen Legislaturperiode gehe es darum, noch stärker für offene Märkte zu kämpfen, sagte der Präsident des Branchenverbandes VDMA, Carl Martin Welcker an diesem Dienstag auf dem Maschinenbau-Gipfel in Berlin. Von dpa

Di., 17.10.2017

Oberlandesgericht Köln Testament kann bei Lähmung mit linker Hand verfasst werden

Bei einer Lähmung kann man ein Testament auch mit der ungewohnten Hand verfassen.

Ein Testament muss handschriftlich verfasst werden. Doch was, wenn der Erblasser gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, mit der gewohnten Hand zu schreiben? Darf er dann auch statt der rechten Hand die linke Hand nutzen? Ein Urteil gibt Aufschluss. Von dpa


Di., 17.10.2017

Tarife im Check Test: Pflegezusatzversicherung nicht immer eine gute Wahl

Wer für den Pflegefall vorsorgen will, sollte sich die Tarife gut ansehen.

Wer für den Pflegefall vorsorgen will, schließt oft eine Pflegezusatzversicherung ab. Das Ziel: eine mögliche Versorgungslücke zu schließen. Doch private Pflegezusatzversicherungen sind nicht in jedem Fall sinnvoll. Von dpa


Di., 17.10.2017

Bemerkenswerte Fortschritte Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen

IWF-Chefin Lagarde spricht bei einer Pressekonferenz während des Auftakts der Jahrestagung von IWF und Weltbank.

Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland. Von dpa


Anzeige

Di., 17.10.2017

Um 0,8 Prozent gestiegen Privates Geldvermögen in Deutschland steigt auf Rekordwert

Um 0,8 Prozent gestiegen: Privates Geldvermögen in Deutschland steigt auf Rekordwert

Die Zinsen sind im Keller, dennoch wächst das Geldvermögen der Privathaushalte in Deutschland. Viele legen mehr auf die hohe Kante. Sie setzen dabei vor allem auf Anlagen, die als risikoarm gelten. Von dpa


Di., 17.10.2017

Erhalten versus Reparieren Schäden durch Mieter sofort steuerlich geltend machen

Vermieter können Kosten zur Beseitigung von Schäden als Werbungskosten angeben.

Investieren Vermieter in ihre Immobilie nach dem Kauf, können sie das Finanzamt beteiligen. Erhaltungsaufwendungen lassen sich meist sofort geltend machen, Schönheitsreparaturen hingegen oft nur über einen langen Zeitraum. Doch als was gelten Schäden des Mieters? Von dpa


Mo., 16.10.2017

Neues Konzept mit Jobabbau Lufthansa bietet für Teile von Alitalia

Die einstige Staatslinie steckt seit Jahren in der Krise, im Mai hatte sie Insolvenz angemeldet.

Jetzt auch noch Alitalia? Lufthansa hat nach dem Air-Berlin-Deal erneut den Finger für eine marode Fluggesellschaft gehoben. Bis es zu einer endgültigen Entscheidung über die Zukunft der einst stolzen Staatslinie kommt, wird aber noch Zeit ins Land gehen. Von dpa


Mo., 16.10.2017

Transfergesellschaft gefordert Mitarbeiter von Air Berlin protestieren für Zukunft

Firmenzentrale der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin in Berlin-Tegel.

Bei der insolventen Air Berlin bangen Tausende um ihren Arbeitsplatz, der Ärger richtet sich auch gegen Konzernchef Winkelmann. Wird Fliegen nun für viele Menschen auch teurer? Reisekonzerne erwarten keine steigenden Preise - vorerst zumindest. Von dpa


Mo., 16.10.2017

4157 Betriebe registriert Initiative Tierwohl: Wachsendes Interesse der Schweinehalter

Ein Schwein in einem Schweinestall einer Versuchsstation von Agrarwissenschaften.

Berlin (dpa) - An der von Landwirtschaft, Fleischindustrie und Lebensmittelhandel ins Leben gerufenen Initiative Tierwohl beteiligen sich künftig deutlich mehr Schweinehalter. Von dpa


Mo., 16.10.2017

Zum Fahrplanwechsel Bahn erhöht Preise - Fernzugtickets knapp ein Prozent teurer

Bahnfahren in Deutschland wird wieder teuerer.

Reisen mit der Bahn wird wieder teurer. Das Unternehmen spricht von einer ausgesprochen moderaten Erhöhung. Von dpa


9431 - 9440 von 11286 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige