Finanzen

 

Dienstag, 06.12.2016, 10:56 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 06.12.2016, 10:48 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 06.12.2016, 10:56 Uhr
Die Beiträge für die Rürup-Renten können Selbstständige steuerlich geltend machen. 2017 können Aufwendungen dafür sogar zu 84 Prozent - statt wie bisher zu 82 Prozent - abgesetzt werden.
Die Beiträge für die Rürup-Renten können Selbstständige steuerlich geltend machen. 2017 können Aufwendungen dafür sogar zu 84 Prozent - statt wie bisher zu 82 Prozent - abgesetzt werden. Foto: Andrea Warnecke
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4481415?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947959%2F
Nachrichten-Ticker