Wirtschaft
Volvo: Absatz 2012 um über sechs Prozent gesunken

Stockholm (dpa) - Der schwedische Autobauer Volvo musste 2012 einen Absatzrückgang von 6,1 Prozent hinnehmen. Ein wesentlicher Grund sei der wirtschaftliche Abschwung in Europa, teilte der zum chinesischen Geely-Konzern gehörende Autohersteller am Montag mit.

Montag, 07.01.2013, 12:20 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.01.2013, 12:14 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 07.01.2013, 12:20 Uhr

Volvo verkaufte im abgelaufenen Jahr knapp 422 000 Autos und verfehlte damit das angestrebte Absatzziel von 475 000 Fahrzeugen deutlich. In den USA , dem Hauptmarkt der Schweden, stiegen die Verkaufszahlen im Vergleich zu 2011 leicht um 1,2 Prozent. In China jedoch hat Volvo mit starker Konkurrenz zu kämpfen: Der Absatz sank um knapp elf Prozent. Auch in Europa brachen die Verkäufe ein. 2010 hatte Geely den kränkelnden Autobauer übernommen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1390752?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947959%2F
Nachrichten-Ticker