1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Billerbeck
  6. >
  7. „Abschied bereits 2017 eingeläutet“

  8. >

Letztes Schuljahr an der Gemeinschaftsschule gestartet

„Abschied bereits 2017 eingeläutet“

Billerbeck

Mit Start des neuen Schuljahres ist gleichzeitig auch das letzte an der Geschwister-Eichenwald-Gemeinschaftsschule eingeläutet worden. Die Schule läuft im kommenden Jahr aus. 635 Kinder und Jugendliche hat die Schule seit ihrem Start im Jahr 2011 als „Schule für alle“ auf einem Teil ihrer Schullaufbahn begleitet. Aktuell gibt es noch zwei Zehnerklassen mit insgesamt 43 Schülern. Zum Kollegium gehören 13 Lehrer. In einem Interview von unserer Redakteurin Stephanie Sieme spricht Thomas Wischnewski, der seit Gründung der Schule dabei ist und seit vielen Jahren schon die Schulleitung innehat, über den Abschied, einen Rückblick, Parallelen zur Gesamtschule und über die Zukunft des Schulstandortes Billerbeck.

Thomas Wischnewski war von der ersten Stunde an bei der Gemeinschaftsschule dabei, hat den Übergang von der Realschule zur „Schule für alle“ begleitet. Foto: Foto: Stephanie Sieme
Startseite
ANZEIGE