1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Billerbeck
  6. >
  7. „Aufenthaltsqualität weiter steigern“

  8. >

Öffentliches WLAN ab sofort in Billerbecks Stadtkern frei verfügbar

„Aufenthaltsqualität weiter steigern“

Billerbeck

Bürgerinnen und Bürger als auch Gäste dürfen sich auf ihren nächsten Besuch in Billerbecks Innenstadt freuen. Ab sofort können sie rund um den Markt und in der Lange Straße frei im Netz surfen. In diesem Bereich wurde mittels des EU-Förderprogramms „WIFI4EU“ öffentliches WLAN installiert, das ab sofort zur Verfügung steht. Das teilte die Stadt Billerbeck am Donnerstag mit.

Bürgermeisterin Marion Dirks, Fachbereichsleiter Stefan Holthausen (r.) und Dietmar Dierksmeier freuen sich über das frisch installierte öffentliche, freie WLAN „WiFi4EU“. Foto: Foto: Stadt Billerbeck

Die Stadt hatte sich erfolgreich um einen Gutschein des EU-Förderprogramms beworben. Mit diesem Gutschein wurden pauschal 15 000 Euro zur Verfügung gestellt, mit denen das Netz gebaut werden konnte. Eigenleistungen der Stadtverwaltung erfolgten bei der Installation und Inbetriebnahme, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Bürgermeisterin Marion Dirks freut sich: „Mit der Installation des freien WLANs können wir die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt weiter steigern. Das öffentliche WLAN bietet Bürgerinnen und Bürgern, aber auch Gästen die Möglichkeit, Online-Services bei ihrem Aufenthalt im Stadtzentrum noch komfortabler zu nutzen.“ Die Ausstattung mit freiem WLAN erfolgte zunächst im Bereich Markt, Kurze Straße, Lange Straße und im Teilstück Münsterstraße zwischen Lange Straße und Kurze Straße. Eine Ausweitung des öffentlichen WLANs auf den Bereich der Stufenanlage hinter dem Rathaus ist ebenfalls bald geplant, wie die Stadtverwaltung informiert.

Dietmar Dierksmeier, IT-Administrator der Stadt, ist zufrieden, dass der Testlauf erfolgreich war und das WLAN stabil läuft. Hinweisschilder auf das kostenfrei nutzbare WLAN werden in Abstimmung mit den Unternehmen und Gastronomen in den nächsten Tagen angebracht. Das Einloggen in das Netz erfolgt über das WLAN „WIFI4EU“.

Startseite