Billerbeck

DJK-VfL-Tennisabteilung freut sich über neue Arbeitsgeräte

Zur Freude von Bernd Niehues (Mitglied des Abteilungsvorstandes der DJK-VfL-Tennisabteilung) und den Platzwarten Pascal Krotozynski und Stephan Kösters sind mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland neues Werkzeug und Arbeitsgeräte im Wert von 800 Euro für die Aufbereitung und Pflege der Platzanlage am Helker Berg angeschafft worden. Eine Bestandsaufnahme habe laut DJK-VfL gezeigt, dass gerade für die Pflege der doch umfangreichen Grünanlagen und für die nahezu durchgängig erforderlichen Reparaturarbeiten, zum Beispiel an der Zaunanlage und am Vereinsheim, neue Arbeitsgeräte und Werkzeug notwendig waren. Das Bild zeigt (v.l.) Pascal Krotozynski (Platzwart), Christian Wolfgarten (Sparkasse), Stephan Kösters (Platzwart) und Bernd Niehues (Abteilungsvorstand). Foto: DJK-VfL

Allgemeine Zeitung

Foto: az
Startseite