1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Billerbeck
  6. >
  7. Erstmals Schützinnen in den eigenen Reihen

  8. >

Schützenfest in Aulendorf vom 6. bis 8. Mai

Erstmals Schützinnen in den eigenen Reihen

Billerbeck

Darauf hat Aulendorf lange warten müssen: Nachdem die für die Jahre 2020 und 2021 geplanten Schützenfeste der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind, lädt der Bürgerschützenverein Aulendorf in der nächsten Woche zum Neustart ein. „Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht“, blickt Präsident Christian Ueding gespannt auf das Wochenende. Der Verein hofft, dass viele Gäste am 7. und 8. Mai mitfeiern werden und begrüßt zum Schützenfest die ersten Schützinnen in den eigenen Reihen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Seit einer Satzungsänderung in 2018 dürfen nicht mehr nur männliche Personen dem Verein beitreten. „Wir freuen uns sehr, dass die ersten Damen den Mut gefasst haben, Mitglied in unserem Schützenverein zu werden und hoffen natürlich auf weitere Schützinnen“, blickt Ueding optimistisch in die Zukunft.

Das Silberkönigshaus: 1997 regierten König Paul Averesch (4 v.l.) und Königin Veronika Dartmann (3 v. l.) die Aulendorfer – hier mit den Ehrendamen Hildegard Averesch (geb. Müller, 5 v. l.) und Monika Averesch (1 v. l.) sowie den Adjutanten Lutz Hölker (2 v.l.) und Stefan Rickmann (6 v.l.). Foto: Foto: privat

Eingeläutet wird das Festwochenende am Freitag (6. 5.) ab 17 Uhr mit dem Schmücken des Festzeltes neben der Marienkapelle. Am Samstag (7. 5.) ist der Höhepunkt im Schützenjahr erreicht. Der Festtag beginnt mit dem Antreten zur Schützenmesse um 9.15 Uhr. Zum Gedenken an die Verstorbenen wird am Ehrenmal in der Kapelle ein Kranz niedergelegt. Nach dem Einzug ins Festzelt werden ab 10.30 Uhr Jubilare und Mitglieder für ihre langjährige Verbundenheit geehrt. Leider bereits verstorben ist das Diamantkönigspaar Ewald Mesenbrock und Maria Wieging (1962) und das Goldkönigspaar Franz Dartmann und Elisabeth Schulte-Lülf (1972). Rubinkönigin Irmgard Thiäner erklomm 1982 zusammen mit Walter Overwaul (verstorben) den Thron. Als Silberkönigspaar komplettieren Paul Averesch und Veronika Dartmann die Riege der Jubilare. Darüber hinaus wird Präsident Christian Ueding die Gelegenheit nutzen, die Ehrungen aus den Jahren 2020 und 2021 nachzuholen und den Jubilaren offiziell zu gratulieren und diese auszuzeichnen. Während des anschließenden Frühschoppens kann dann bereits über mögliche Thronanwärter spekuliert werden. Um 12.15 Uhr treten die Schützen vor dem Uhlenhook an und ziehen zur Vogelstange am Hof Arning, um dort die Nachfolge von König Tobias I. und Königin Melanie zu ermitteln. Während des ganzen Tages sorgen der Spielmannszug sowie das Blasorchester Billerbeck für musikalische Unterstützung. Um 19.30 Uhr treten die Schützen an, um das Königshaus am Hof Gröwer abzuholen. Zu Ehren der neuen Majestäten wird am Festzelt ein Fahnenschlag gezeigt. Die große Polonaise steht für 20.30 Uhr auf dem Programm. Direkt im Anschluss eröffnet das neue Königshaus den Festball, bei dem die Band „BlindDate“ für Partystimmung sorgen wird.

Am Sonntag (8. 5.) wird das Schützenfest mit dem Frühschoppen ab 10.30 Uhr im Festzelt fortgesetzt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Nachmittags werden Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder sowie ein Muttertagskaffee im Zelt angeboten.

Startseite
ANZEIGE