1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Billerbeck
  6. >
  7. Mit Messer bedroht und Geld gefordert

  8. >

Hinweise an die Polizei

Mit Messer bedroht und Geld gefordert

Billerbeck

Am Sonntag um 00.51 Uhr betraten drei männliche Personen eine Gaststätte an der Schmiedestraße und forderten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Das teilte die Polizei mit. Da die Angestellten der Gaststätte der Forderung nicht nachkamen, flüchteten die Personen ohne Beute zu Fuß vom Tatort. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die drei Männer werden laut Polizei wie folgt beschrieben: Alle sollen dunkel/schwarz gekleidet und maskiert (zwei mit einer medizinischen Maske, einer mit einer Sturmhaube) sowie zwischen 1,60 bis 1,70 Meter groß gewesen sein. Sie sollen einen südländischen Akzent gehabt haben und eine Person habe ein Messer mit Holzgriff mit sich geführt. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld unter Tel. 02541/140 entgegen.

Am Sonntag um 00.51 Uhr betraten drei männliche Personen eine Gaststätte an der Schmiedestraße und forderten unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Foto: Foto: Archiv
Startseite
ANZEIGE