1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Billerbeck
  6. >
  7. Tore schießen wie Leon Goretzka

  8. >

Anmeldung für die Fußballschule von DJK-VfL Billerbeck in den Herbstferien läuft

Tore schießen wie Leon Goretzka

Billerbeck

Tore schießen wie Leon Goretzka, verteidigen wie Robin Gosens und die Bälle halten wie Keeper Manuel Neuer – das möchten viele Nachwuchskicker und können einiges davon lernen, wenn in den Herbstferien die Fußballschule stattfindet. Vom 11. bis 13. Oktober und damit in der ersten Ferienwoche lädt die Jugendfußballabteilung von DJK-VfL Billerbeck wieder zum Training ins Sportzentrum Helker Berg ein. Jungen und Mädchen, die zwischen sieben und 14 Jahre als sind und einen Platz sicher haben möchten, sollten sich zügig anmelden.

Von Ulrike Deusch

Am 11. Oktober wird die Fußballschule angepfiffen. Jetzt anmelden, raten (v.l.) Rainer Thentie, Christian Ebbert, Hermann Albermann und Harald Pohlschmidt – alle aus der Jugendfußballabteilung von DJK-VfL Billerbeck. Foto: Foto: ude

„Wir haben wieder viele Trainer aus dem eigenen Verein gewinnen können, aber wir freuen uns auch, dass Gäste uns unterstützen“, sagt Christian Ebbert. „Viele fragen schon an, wann die Fußballschule läuft, damit sie ihre eigene Urlaubsplanung danach ausrichten können“, berichtet Ebbert von treuen Unterstützern. Dribbeln, passen, Flanken schlagen, aufs Tor zielen und vieles mehr lernen die Kinder und Jugendlichen in der Fußballschule. Auch ein spezielles Training für Torhüter und -hüterinnen wird es wieder geben. Aber versprochen ist auch „viel Spaß ums runde Leder“, ergänzt Harald Pohlschmidt.

Nicht nur Kicker, die schon im Verein aktiv sind, auch Anfänger, die einfach mal ein bisschen Fußballluft schnuppern wollen, sind willkommen. Jeden Tag von 10 bis 16 Uhr ist Programm auf dem Rasen – ein gesundes Mittagessen gibt es inklusive. Und auch auf eine komplette Fußballgarnitur dürfen sich die Kinder freuen. Für die Teilnahmegebühr von 79,95 Euro (Geschwisterkinder fünf Euro weniger) gibt es nicht nur Training und Verpflegung, sondern auch einen Ball, ein Trikot, eine Hose, Stutzen, eine Trinkflasche – und zum Schluss eine Urkunde.

Bis zu 90 Nachwuchs-Fußballer haben sich in den vergangenen Jahren für die Fußballschule angemeldet. Sie arbeiten dann in Gruppen.

7 Anmeldung: Formulare und weitere Infos in der Geschäftsstelle (Bahnhofstraße 5) und unter www.djk-vfl.de zum Runterladen; Abgabe per Mail oder in der Geschäftsstelle. Rückfragen beantwortet Hermann Albermann, Eichenweg 29, Tel. 1694. Anmeldeschluss ist der 31. August.

Startseite