1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Coesfeld
  6. >
  7. Einmal auf der Berkelbühne stehen

  8. >

Ab Montag für Ferien-Projekttag am 23. Juli anmelden

Einmal auf der Berkelbühne stehen

COESFELD

Ein wenig echte Bühnenluft schnuppern, das können Kinder und Jugendliche am Freitag (23. 7.) auf der Berkelbühne im Schlosspark. Das Team Jugendförderung bietet dort von 10 bis 16.30 einen Projekttag für Kinder und Jugendliche zwischen neun und 14 Jahren an, der mit einem öffentlichen Auftritt endet.

Mit Hula Hoop, Theater und vielem mehr: Anna Gross (l.) und Laura Berkemeyer sind als Workshop-Leiterinnen mit dabei beim Berkelbühnen-Projekttag im Rahmen des Ferienprogramms. Foto:

Zur Auswahl stehen bei der Anmeldung, die ab Montag (12. 7.) um 7 Uhr möglich ist, drei verschiedene Workshops: Tanzen, Hula Hoop oder Theater. In den Workshop-Gruppen wird ein Tag lang mit Workshop-Leitern aus Coesfeld und Münster ausprobiert, geübt und für die Aufführung geprobt, zu der auch Eltern, Freunde und andere Interessierte willkommen sind. Ab 16 Uhr zeigen die Teilnehmer ihr neu Erlerntes und Einstudiertes dann auf der aufgebauten Berkelbühne im Schlosspark.

Der Projekttag beginnt morgens im Pfarrheim St. Lamberti (Walkenbrückenstr. 8). Mitzubringen sind – je nach Workshop – bequeme, sportliche Kleidung, Essen und etwas zu trinken. Die Kosten für die Teilnahme betragen zehn Euro, für ALG II-Empfänger reduziert sich der Beitrag um die Hälfte.

Fragen zum Projekt oder zur Anmeldung beantwortet Andrea Wiesner von der Jugendförderung der Stadt: Tel. (02541) 939-2231 oder per Mail: andrea.wiesner@coesfeld.de

7 Anmeldungen zu den Workshops ab Montag (12. 7.), 7 Uhr, über das städtische Portal www. unser-ferienprogramm.de/coesfeld

Startseite