1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Coesfeld
  6. >
  7. Flashmob und Berkel-Brawl

  8. >

Pfingstwoche in den Jahren zwischen 2010 und 2018

Flashmob und Berkel-Brawl

Coesfeld (mr). Die Pfingstwoche 2011 stellt sich komplett auf den Zeitgeist ein. Mit einem Flashmob, einem spontanen Menschenauflauf, überrascht Tobias Kramer, bekannt aus der Fernsehshow „Das Supertalent“, gut 150 Kinder und Jugendliche auf der Großveranstaltung. Der gehörlose Tänzer hat zuvor mit den Besuchern in einem Workshop ein paar Tanzschritte zum Lied „Dynamite“ von Taio Cruz eingeübt. Als der Song noch einmal aus den riesigen Boxen schallt, kommen plötzlich immer mehr Menschen vor die Bühne, die eben diese Schritte beherrschen. In Absprache mit der Tanzschule Falk unterstützen rund 80 Tänzer der SG 06, der Freilichtbühne, der DJK und der Die-La-Hei damit die ahnungslosen Besucher.

Manuela Reher

Ganz spontan bringt Tobias Kramer gut 150 Kindern und Jugendlichen auf der Pfingstwoche 2011 Tanzschritte zum Lied „Dynamite“ von Taio Cruz bei. Foto: Archiv

2012 bestimmen erstmals weiße Pagodenzelte das Bild der Pfingstwoche, in denen das Café Central mit weiteren Partnern westfälische, mediterrane und asiatische Köstlichkeiten sowie Cocktails anbietet. Ein Chip – die Pfingstwochewährung – kostet wie in den vergangenen Jahren 1,10 Euro.

Premiere feiert der Berkel-Brawl, ein Mini-Festival für Nachwuchsbands, auf der Pfingstwoche 2014.

Startseite