1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Coesfeld
  6. >
  7. In fünf Sekunden wird serviert

  8. >

Samstag gastiert Impro 005 mit seiner kultigen Show auf der Freilichtbühne

In fünf Sekunden wird serviert

Coesfeld

Mit verschiedenen Gastspielen ist die Freilichtbühne schon in die Sommersaison gestartet. Nun geht das bunte Programm, das für diese Spielzeit zusammengestellt wurde, am Samstag (10. 7.) um 18.30 Uhr mit dem Improvisationstheater 005 weiter. Egal, wie absurd oder banal die Vorschläge sein mögen – das Improvisationstheater 005 macht dem Publikum eine Szene. Und was für eine! Die Ad-hoc-Inszenierungen sind umwerfend komisch, manchmal auch poetisch, in jedem Fall aber originell und sehenswert, heißt es in der Ankündigung.

Das kann ja heiter werden: Die Akteure des Improvisationstheaters 005 hängen noch ab. Samstag werden sie total spontan und spritzig sein. Foto:

Seit über 20 Jahren lockt die „Ultimative Improshow“ von Impro 005 Zuschauerscharen in vollbesetzte Häuser. Impro 005 geizt nicht mit überraschenden Entwicklungen, skurrilen Charakteren und Einlagen zum Schmunzeln oder Ablachen. Längst hat der atemberaubende Parforceritt durch alle (un)möglichen Situationen des Lebens Kultstatus erreicht. „Impro 005“ steht als Markenzeichen für erfrischende und temporeiche Kleinkunst-Unterhaltung auf professionellem Niveau. Die Zuschauer führen Regie. Sie bestimmen mit ihren Vorgaben das Theatermenü. In „5-4-3-2-1“ Sekunden wird prompt serviert. Action, Horror, Dramatik, Musik. Die Szenen führen kreuz und quer durch den Genre-Dschungel. Ob schrill oder harmonisch, besinnlich oder melodisch, komisch oder absurd – die Vorschläge der Zuschauer werden in Szene gesetzt: spontan, temporeich und oft ganz anders als man denkt.

7 Tickets und weitere Infos auf der Homepage der Freilichtbühne www.freilichtbuehne-coesfeld.de. Dort sind auch die aktuell geltenden Hygieneauflagen zu finden.

Startseite