1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Coesfeld
  6. >
  7. Mitglieder von Coesfeld for Future tragen die Erde zu Grabe

  8. >

Mitglieder von Coesfeld for Future tragen die Erde zu Grabe

Foto:

Es braucht nicht immer große Worte, manchmal genügen auch symbolische Gesten, um die Menschen zu erreichen. Bei einem Trauermarsch durch die Innenstadt haben Mitglieder der Umweltbewegung Coesfeld for Future ihren Appell an die Bevölkerung deutlich gemacht. „Wir tragen die Erde zu Grabe“ plakatierten sie auf einer historischen Leichenkutsche, mit der sie den geplätteten blauen Planeten an den Augen der zahlreichen Schaulustigen vorbei zogen. „Viele haben noch nicht verstanden, dass wir mit unserem Verhalten die Erde kaputt machen“, betonte Heike Engelmann von Coesfeld for Future, die wie die restliche Trauergemeinde ganz in schwarz gekleidet war. Ziel der Aktion war es, den Coesfeldern eine Woche vor der Bundestagswahl nochmals zu verdeutlichen, dass ihre Stimme einen enormen Einfluss auf die Zukunft der Erde hat. Dazu wurde auf den kreisweiten Klimastreik in Dülmen am kommenden Freitag hingewiesen.

Startseite