1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Coesfeld
  6. >
  7. Schneeeinsatz kostete 47 000 Euro

  8. >

Coesfeld

Schneeeinsatz kostete 47 000 Euro

Coesfeld (ds). Der Einsatz der Landwirte, die die Stadt Mitte Februar dabei unterstützten, der Schneemassen Herr zu werden, hat rund 47 000 Euro gekostet. Jeder freiwillige Helfer erhielt (inklusive Bereitstellung von Maschinen) 70 Euro pro Stunde. Laut Verwaltung ist das weniger, als Lohnunternehmer genommen hätten. Die außerplanmäßige Ausgabe muss sich Bürgermeisterin Eliza Diekmann nun vom Stadtrat nachträglich genehmigen lassen. In einer Vorlage für die Ratssitzung, die heute um 18 Uhr in der Bürgerhalle stattfindet, begründet sie den Einsatz mit „unmittelbarer Gefahrenabwehr“, weil es aufgrund des starken Schneefalls zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen sei. Das dafür ausgegebene Geld soll im Laufe des Jahres an anderer Stelle wieder eingespart werden. Foto: Archiv

Detlef Scherle

Foto: az
Startseite