1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Darup
  6. >
  7. Schulsportstaffette mit viel Bewegung

  8. >

Angebote für Erstklässler an der Sebastianschule in Darup

Schulsportstaffette mit viel Bewegung

Darup

Eine Woche lang stand das Thema „Bewegung“ an der Sebastianschule im besonderen Fokus. Neben den alltäglichen Bewegungspausen, die schon immer in den Schulmorgen integriert sind, wurde das Augenmerk in der Woche besonders auf die Kleinsten, die Erstklässler, gelegt. Mit ihren Paten, den Viertklässlern, haben sie in den Pausen, aber auch in gemeinsamen Patenstunden vielfältige Spiele, gemeinsam mit vielen, zu zweit, aber auch alleine kennengelernt und ausprobiert.

Zum großen Finale traf sich dann die ganze Schule auf dem Schulhof. Bei herrlichem Wetter wurden die Urkunden verteilt und der gelungene Tag mit einem Eis für alle abgerundet. Foto:

Durch die Unterstützung der Paten gelangen den jüngeren Schülern schon erstaunliche Bewegungsabläufe und aufgrund mannigfaltiger Materialangebote auch enorme kreative Spiel- und Bewegungsideen.

Während dieser Zeit legten auch die Klassen zwei und drei den Schwerpunkt auf viel Bewegung in der Klasse und in den Pausen. Sie ließen sich durch die Spiele der jüngsten und ältesten Kinder inspirieren und erhöhten so ebenfalls ihre wöchentliche Bewegungszeit, teilt die Schule mit.

Am Freitag der Woche kam es zum großen Schulfinale. Die in Gruppen aufgeteilten Schüler der zweiten, dritten und vierten Klasse führten auf dem Sportplatz leichtathletische Übungen durch. Unterstützt wurden sie hierbei von Studenten. Neben den verschiedensten Bewegungsangeboten aus dem Bereich Leichtathletik konnten die Kinder weitere Disziplinen für ihr Sportabzeichen absolvieren.

Zum großen Finale traf sich dann die ganze Schule auf dem Schulhof. Bei herrlichem Wetter wurden die Urkunden verteilt und der gelungene Tag mit einem Eis für alle abgerundet.

Startseite