Gescher

Feuerwehr befreit Rehbock

Gescher (ffg). Ungewöhnlicher Rettungseinsatz für die Feuerwehr Gescher: Sie wurde am Sonntag gegen 12.25 Uhr zur Daimlerstraße im Gewerbegebiet Nord alarmiert. Dort steckte ein Rehbock zwischen den Stäben eines Einfahrtstores zu einem Gewerbebetrieb fest. Die Wehrmänner befreiten das Tier mittels Spreizer und setzten es auf einem Feld in der Nähe aus.

Allgemeine Zeitung

Foto: az
Startseite