1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Gescher
  6. >
  7. „Kulturetat der Stadt ist zu gering“

  8. >

Reinhart Richter über die Ist-Situation und Visionen für das Kulturleben in Gescher

„Kulturetat der Stadt ist zu gering“

Gescher

Die Stadt Gescher hat das Büro Richter Beratung (Osnabrück) mit der Erstellung eines Gesamtkonzeptes für die Kulturarbeit in Gescher beauftragt. Über den Stand der Dinge, bisherige Erkenntnisse und Visionen für das Kulturleben im Jahr 2030 äußert sich Reinhart Richter im Gespräch mit unserem Redaktionsmitglied Jürgen Schroer.

Kulturberater Reinhart Richter hat in den vergangenen Wochen mit vielen Akteuren in Gescher und Hochmoor gesprochen und feilt an einem Gesamtkonzept für die Kulturarbeit in der Glockenstadt. Foto:
Startseite