In Graben gestürzt

Mann stirbt unter Aufsitzrasenmäher

Gescher. Tragisches Unglück an der L 608 zwischen Gescher und Stadtlohn: Hier ist ein 69-jähriger Mann aus Gescher zu Tode gekommen. Nach Angaben der Polizei befuhr der Gescheraner am Freitag gegen 14.15 Uhr mit einem Aufsitzrasenmäher seine Hofeinfahrt an der L 608. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach links von der Hofeinfahrt ab und stürzte in einen circa zwei Meter tiefen Graben. Hier wurde er von dem Aufsitzrasenmäher begraben und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Feuerwehr Gescher half bei den Bergungsarbeiten. Eine Sperrung der L 608 war nicht erforderlich.

Allgemeine Zeitung

Foto: AZ
Startseite