1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Gescher
  6. >
  7. Virtuoses Klavierspiel im Rats-Saal

  8. >

Konzertreihe „Prosecco, Kerzenschein und Klassik“ erlebt nächstes Highlight am 3. Advent

Virtuoses Klavierspiel im Rats-Saal

Gescher

In den vergangenen Jahren musste das Event coronabedingt abgesagt werden, jetzt kann es endlich wieder stattfinden – das beliebte Konzert der Bürgerstiftung Gescher aus der Reihe „Prosecco, Kerzenschein und Klassik“.

Musikgenuss im Advent: Im weihnachtlich dekorierten Rats-Saal spielen die Klaviervirtuosen Sofia Vasheruk und Andrey Nesetrenko unter anderem Werke von Mozart, Chopin, Debussy und J. Strauß.

Am dritten Adventssonntag (11. 12.) ist es soweit. Um 17.30 Uhr spielen im großen Rats-Saal, der zu diesem Zweck weihnachtlich in Szene gesetzt wird, die zwei bekannten Klaviervirtuosen Sofia Vasheruk und Andrey Nesetrenko.

Die beiden sind den Besuchern der Klassikreihe noch gut bekannt, denn sie haben bereits 2016 ihr außergewöhnliches Können im vierhändigen Spiel am Konzertflügel gezeigt. Das Publikum hat sie mit Standing Ovations gefeiert und den Abend erst nach einigen Zugaben enden lassen. Umso mehr freut es den Vorstand der Bürgerstiftung, dass es erneut gelungen ist, die beiden Pianisten für ein Gastspiel in der Glockenstadt zu gewinne: „Wir sind sehr dankbar, dass uns unsere eng verbundene Kulturmanagerin Xenia Lorenz-Rebers dabei behilflich war. Sie bringt sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in diese Konzertreihe ein“, freut sich Inge Schnieder. Ein keckes und schwungvolles Programm erwartet das Publikum. Unter anderem werden Werke von Mozart, Chopin, Debussy und J. Strauß zu hören sein. „Wir freuen uns sehr auf dieses außergewöhnliche Erlebnis, wenn in vorweihnachtlichem Flair die Herzen des Publikums erreicht werden. Das war noch jedes Mal so“, schwärmen Hubert Effkemann und Inge Schnieder als Mitorganisatoren. Und sie haben noch einen Tipp: Eintrittskarten lassen sich wunderbar als kleine Aufmerksamkeit zu Nikolaus verschenken oder bescheren jedem selbst ein kleines Stück vorweihnachtliche Besinnlichkeit.

7 Tickets zum Preis von 17,50 Euro sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Ihr Buchladen, Stadtmarketing Gescher und natürlich auch online unter www.buergerstiftung-gescher.de/tickets-konzert. Es gilt freie Platzwahl, Einlass ist ab 17 Uhr. Das Ticketkontingent ist begrenzt.

Startseite
ANZEIGE