1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Rosendahl
  6. >
  7. „Es war ein historischer Moment“

  8. >

Die ersten Rosendahler sind gegen das Corona-Virus geimpft

„Es war ein historischer Moment“

Rosendahl. Ein historischer Moment sei es gewesen. „Es ist ein Lichtblick für alle Menschen und ein weiterer und wichtiger Schritt auf dem Weg zurück zu mehr Normalität“, sagt Christoph Klapper, Leiter der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian. Am Samstag und Sonntag wurden alle Bewohner sowie die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräfte der Einrichtung gegen das Corona-Virus geimpft. „Die meisten Geimpften waren dankbar und froh, dass es nun endlich so weit war“, schildert Klapper. 285 Personen waren es insgesamt, die von einem Team der Hausarztpraxis Hohmann den Impfstoff der Firma Biontech/Pfizer erhalten haben.

Leon Seyock

Glücklich darüber, die Impfung gegen das Corona-Virus von Dr. Sebastian Hohmann und Sprechstundenhilfe Lisa Waning zu bekommen, ist Bewohner Heinrich Lüchtefeld. Durch eine Vorerkrankung ist er nicht zum Tragen einer Maske verpflichtet. Foto: Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian
Christoph Klapper, Leiter der Stiftung zu den Heiligen Fabian und Sebastian
Startseite