1. www.azonline.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Rosendahl
  6. >
  7. Impfangebot erreicht 111 Rosendahler

  8. >

Impfmobil des Kreises Coesfeld tourt durch die Gemeinde

Impfangebot erreicht 111 Rosendahler

Rosendahl

Was für ein Zufall, dass das Impfmobil des Kreises Coesfeld ausgerechnet parallel zu den Einlasszeiten für das Open-Air-Konzert von Gregor Meyle am Sportplatz Darfeld bereitstand. So ganz zufällig sei dies aber nicht gewesen, wie Kai Wermelt, organisatorischer Leiter des Impfzentrum in Dülmen, bestätigte. „Wir hoffen, dass der eine oder andere ganz spontan die Gelegenheit wahrnimmt, sich impfen zu lassen“, erklärte er und ergänzte: „Hier kommen viele Menschen hin und so können wir einfach noch mehr erreichen.“

Von Martina Hegemann und Leon Eggemann

Insgesamt 112 Personen haben beim Besuch des Impfmobils in Rosendahl die Gelegenheit genutzt, um sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Die entsprechende Impfstation in Darfeld stand dabei am Turo-Sportplatz. Foto: Foto: Martina Hegemann

Bereits über den Tag verteilt stand das Impfmobil nicht nur in Darfeld, sondern auch in den beiden anderen Ortsteilen – in der Hoffnung, den ein oder anderen zu finden, der sich gegen das Coronavirus impfen lassen will. Per Lautsprecherwagen hatte das DRK auf die Impfstationen hingewiesen. Am Bahnhof Darfeld erreichte die Durchsage neben Brotkäufer am Backhaus auch einige Radtouristen. Zufrieden mit der Resonanz war Kai Wermelt somit auch bereits zu Beginn der Impfaktion in Darfeld, da kontinuierlich Impfwillige eintrafen. Erstaunlich stellte er allerdings fest, dass zwei Drittel der Impfungen tatsächlich immer noch Erstimpfungen seien – dies habe er an den Zahlen in Holtwick und Osterwick erkennen können. Ähnliche Situationen wären auch bei den bereits stattgefunden Terminen in anderen Orten des Kreises Coesfeld wahrgenommen worden.

Insgesamt zeigt sich Hartmut Levermann von der Pressestelle des Kreises Coesfeld auf AZ-Nachfrage zufrieden mit dem abschließenden Ergebnis der Impfaktion in der Gemeinde. „Insgesamt haben in Holtwick 41, in Osterwick 44 und in Darfeld 26 Personen das Impfangebot wahrgenommen“, stellt Levermann die finale Bilanz vor. Mit den 111 durchgeführten Impfungen schneidet Rosendahl im Vergleich zu den anderen Kommunen im Kreis durchschnittlich ab. „Mit Blick auf die Größe der Gemeinde befindet sich Rosendahl im soliden Mittelfeld“, schildert Levermann. So weise zum Beispiel Havixbeck mit einer ähnlich großen Bevölkerungszahl wie Rosendahl mit 112 Geimpften lediglich eine Impfung mehr auf.

Startseite