1. www.azonline.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Kreis-Borken
  6. >
  7. Kaleidoskop Kuba

  8. >

Fotoausstellung

Kaleidoskop Kuba

Gronau

Kuba. Es braucht nur dieses eine Wort und sofort stellt sich ein Kaleidoskop im Kopf ein: leuchtende Farben, lebensfrohe Musik und quietschbunte Karosserien von Autos, die in Europa längst Sammlerwert haben.

Christiane Nitsche

Aber zu Kuba gehören auch der Verfall historischer Bauten, die Sehnsucht der Menschen nach Komfort, veraltete Technik und eine marode Infrastruktur.

Dies alles mit der Kamera einzufangen, ohne dabei den Zorn lokaler Behörden auf sich zu ziehen oder gar den Menschen zu nahe zu treten, ist eine Kunst, die der Gronauer Fotograf Hartmut Springer beherrscht wie nur wenige. Am Sonntag (8. Dezember) eröffnet er in der Galerie 64 seine Ausstellung mit Bildern, die während seiner Kubareise im vergangenen Oktober entstanden. Titel: „Faszination Cuba“.

Als Konzert- und Zirkusfotograf hat Hartmut Springer über die Jahre internationales Renommee erworben. Doch der Gronauer hat immer auch eine Liebe fürs Porträt, für Architektur und Landschaft gepflegt. In den Kuba-Fotos kommen sie alle zum Tragen, mal in Farbe, mal schwarz-weiß – zusätzlich zur Musik, die scheinbar allgegenwärtig ist. Vielleicht muss man Berufsmusiker sein wie Springer, um die Bilder derart zum Klingen zu bringen. Die Ausstellung in der Galerie 64 an der Enscheder Straße 24 ist am Sonntag (8. Dezember) von 15 bis gegen 20 Uhr und am Sonntag (15. Dezember) von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Termine auf Anfrage.

Startseite
ANZEIGE